Home / Forum / Beauty / Zweites Ohrloch

Zweites Ohrloch

17. August 2013 um 1:25



Hallo.

Ich habe nun seit ziemlich genau 6 einhalb Wochen mein zweites Ohrloch. Habe regelmäßig gedreht und auch sauber gemacht.

Nun hab ich heute wegen einer Hochzeit einen anderen rein gemacht, weils einfach besser aussah. Eben wollte ich dann den Gesundheitsstecker wieder rein machen, hab ihn aber nicht reinbekommen. Nun ist das hinten ziemlich dick angeschwollen und hatte auch ein bisschen angefangen zu bluten. Meint ihr ich kann diese Nacht ohne schlafen ohne das das Ohrloch zuwächst? Ich meine, es hat ja geblutet unso.. Bekomm ihn wirklich nicht mehr rein!

Danke im vorraus

Mehr lesen

17. August 2013 um 3:47

Tipp
Eigentlich müsste es nach 6 Wochen schon abgeheilt sein, ist ja kein Knorpelgewebe. Hast du mal nachgeschaut wie viel mm der Gesundheitsstecker hat und wie viel der, den du für die Hochzeit reingemacht hast? Falls der Stecker kleiner war als der Gesundheitsstecker, hat sich dein Ohrloch etwas zurückgedehnt, was sehr schnell geht.

Ich würde jetzt nicht den Gesundheitsstecker reinquetschen, wenn es bereits schon blutet und angeschwollen ist. Mach den anderen Stecker rein, der reinpasst (davor desinfizieren), dann reinigst du 3x täglich mit Prontolind oder Octenisept und einem Wattestäbchen. Übers Drehen habe ich schon viel schlechtes gehört, viele raten davor ab, das Piercing zu bewegen.

Falls es nicht besser wird, suche deinen Piercer auf! Der wird dir im besten Fall das Tyrosurgel empfehlen. Das bekommst du rezeptfrei in der Apotheke und ist ein Lokalantibiotikum, welches du 1 Woche anwenden darfst (2x täglich). Das wird mit einem Wattestäbchen um das Piercing aufgetragen.

Hat bei meinen Cheeks sehr geholfen, sind dadurch perfekt abgeheilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen