Home / Forum / Beauty / Hautpflege / Zurück von NK zu KK??

Zurück von NK zu KK??

13. Januar 2010 um 21:08 Letzte Antwort: 28. Januar 2010 um 8:12

Halööchen zusammen,

ich hab da nochmal eine Frage...seit Mitte Oktober 09 benutze ich anstatt La Roche Posay Effaclar & Skin Doctors Gamma Hydroxy Creme, die Weleda Iris Serie und ein selbstgemischtes Gesichtsrosenöl nach den Inhaltsstoffen der Weleda Wildrosenkapseln.
Ich kam mit Effaclar gut klar und meine Haut war wirklich gut (ab und zu mal ein Pickel, aber war nicht weiter schlimm).

Ich habe gewechselt, da ich meine Haarpflege auf silikonfreie NK umgestellt habe und ein super zufrieden mit dem Ergebnis war! Ich dachte, was für die Haare so gut ist, kann für's Gesicht nicht schlecht sein

Jetzt seit ca.14-20 Tagen habe ich ständig Pickel am Kinn...die kommen nicht richtig raus und gehen gar nicht richtig weg. Das gleichen Problem hatte ich auch, bevor ich mit La Roche Posay anfing!

Jetzt weiß ich nicht, ob es an der NK liegt und ich wieder zu La Roche Posay wechseln soll oder ob ich durchahlten soll.
Ich fühl mich im Moment aber einfach unwohl mit meiner Gesichtshaut und bin etwas frustriert, weil es Jahre gedauert hat, bis ich meine Haut im Griff hatte
Ich bin jetzt 26 Jahre und will nicht mehr aussehen wie in der Pubertät!!!

Wäre schön, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet!!!

Danke schon mal

Mehr lesen

14. Januar 2010 um 8:30

Bei mir das Gleiche
Ich bin total begeistert von NK als Haarpflege, aber NK als Hautpflege tut mir irgendwie garnicht gut.... ausser die Reinigung und Masken.... als Nacht- und Tagescreme kann ich keine NK benutzen.... meine Haut wird davon viel schlechter. Ich bin jetzt wieder umgestiegen auf Hildegard Braukmann... das ist Kräuterkosmetik, aber keine NK.

Probier doch einfach die Nk noch ein paar Wochen aus, ansonsten steigst du wieder um, so wie ich...

Vielleicht solltest du auch mal andere NK ausprobieren anstatt Weleda...möglicherweise ist die Marke nichts für dich.

Gefällt mir
18. Januar 2010 um 15:45
In Antwort auf pininfarina1616

Bei mir das Gleiche
Ich bin total begeistert von NK als Haarpflege, aber NK als Hautpflege tut mir irgendwie garnicht gut.... ausser die Reinigung und Masken.... als Nacht- und Tagescreme kann ich keine NK benutzen.... meine Haut wird davon viel schlechter. Ich bin jetzt wieder umgestiegen auf Hildegard Braukmann... das ist Kräuterkosmetik, aber keine NK.

Probier doch einfach die Nk noch ein paar Wochen aus, ansonsten steigst du wieder um, so wie ich...

Vielleicht solltest du auch mal andere NK ausprobieren anstatt Weleda...möglicherweise ist die Marke nichts für dich.

Hey
... das ist eigentlich ganz normal, wenn man umstellt- ähnlich wie bei den Haaren.

Die Haut muss sich erstmal umstellen und das kann dauern.

Die ganzen Silis müssen auch von der Haut erstmal wieder runter.... warte einfach noch ein bisschen ab.

Gefällt mir
18. Januar 2010 um 15:55
In Antwort auf danita_12534409

Hey
... das ist eigentlich ganz normal, wenn man umstellt- ähnlich wie bei den Haaren.

Die Haut muss sich erstmal umstellen und das kann dauern.

Die ganzen Silis müssen auch von der Haut erstmal wieder runter.... warte einfach noch ein bisschen ab.

Ja
da hast du Recht... ich benutze selbst NK als Haarpflege... als Hautpflege nutzt mir das leider nichts... ich habe es über Monate hinweg ausprobiert... hab aber leider nur Ausschlag und Pickel davon bekommen. Man muss es eben ausprobieren

Gefällt mir
24. Januar 2010 um 18:30

...
Ich würde an deiner Stelle wieder zu KK wechseln. Ich hatte genau das gleiche Problem und hab meine Hautunreinheiten mit NK einfach nicht in den Griff bekommen und dann im Endeffekt wieder gewechselt und bin seitdem auch wieder zufrieden. Bei den Haaren verwende ich auch NK weil ich da gut damit zurecht komm aber bei der Haut hat es echt nix gebracht und insofern sehe ich nicht ein weiter Nk zu verwenden...

Gefällt mir
28. Januar 2010 um 8:12

Vielen Dank für eure Antworten...
...ich habe mich entschieden zu meiner unrsprünglichen Gesichtspflege mit LRP und Skindoctors zurückzukehren!

Ich bin damit mehrere Jahre gut klar gekommen und hoffe, dass meine Haut wieder so schön wird, wie vor meinem Ausflug in die NK !

Allerdings bin ich weiterhin total begeistert von der Alverde Körperpflege ...da gab es auch keine Irritationen. Die werde ich auch weiterhin benutzen.

Liebe Grüße

Gefällt mir