Home / Forum / Beauty / Zungenpiercing Vor- und Nachteile

Zungenpiercing Vor- und Nachteile

7. Mai 2007 um 18:33

Hey!!
Wollte mich nach meinem Abschluss piercen lassen, doch meine Eltern sind total dagegen, sind eben ein bisschen altmodisch!! Würdet ihr es einfach so machen?!
Könnt ihr mir vllt ein paar Vor- bzw. Nachteile nennen, was man so darf und nicht darf!! Hat es sehr weg getan und wie lange musstet ihr Suppe und Baby-Brei essen?!
Ciao teufelche1990

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 13:03

Ich hab ein Zungenpiercing und es
gibt nicht nur Nachteile!!!!
Bei mir war es so das es nicht weh getan hat, weil meine zunge betäubt wurde, musst einfach nur nachfragen kostest auch net extra und es tut auch net weh denn des is so ähnlich wie saft den du in den mund nehemen musst dann behältst du den so 3 minuten drin und dann ist alles betäubt. Und den saft natürlich wieder ausspucken . Und das du die Geschmacksnerven verlieren kannst ist quatsch da die geschmacksnerven am rand der zunge sind und nicht in der mitte. Klar können fehler passieren das ist nicht ausgeschlossen aber wenn du zu einem erfahrenen piercer gehst wird es wissen was er zu tun hat und ales richtig machen. Er macht das ja bestimmt icht zum ersten mal
Zum thema essen: Du kanst danach ganz normal essen. Es ist zwar am anfang noch ungewohnt aber mit der zeit gewöhnt man sich dran. Musst nur afpassen das du dir nicht draufbeist pasiert am nfang öfters tut aber kaum weh.
Und gebluten hat es auch nicht.
Also viel glück
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 16:56

Ah nee
ich finde Zungenpiercings wirklich mit Abstand das Hässlichste Piercing überhaupt! Finds einfach nur ekelhaft und altbacken! Sorry is meine Meinung..

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 1:31
In Antwort auf rsis_12956367

Ich hab ein Zungenpiercing und es
gibt nicht nur Nachteile!!!!
Bei mir war es so das es nicht weh getan hat, weil meine zunge betäubt wurde, musst einfach nur nachfragen kostest auch net extra und es tut auch net weh denn des is so ähnlich wie saft den du in den mund nehemen musst dann behältst du den so 3 minuten drin und dann ist alles betäubt. Und den saft natürlich wieder ausspucken . Und das du die Geschmacksnerven verlieren kannst ist quatsch da die geschmacksnerven am rand der zunge sind und nicht in der mitte. Klar können fehler passieren das ist nicht ausgeschlossen aber wenn du zu einem erfahrenen piercer gehst wird es wissen was er zu tun hat und ales richtig machen. Er macht das ja bestimmt icht zum ersten mal
Zum thema essen: Du kanst danach ganz normal essen. Es ist zwar am anfang noch ungewohnt aber mit der zeit gewöhnt man sich dran. Musst nur afpassen das du dir nicht draufbeist pasiert am nfang öfters tut aber kaum weh.
Und gebluten hat es auch nicht.
Also viel glück
Lg

Okee...
Hey!! Also hab jetzt selbst meine Erfahrung gesammelt, ohne Beteubung den Zungenpiercing machen lassen, hat net weh getan, kleiner Piks, und ein druck auf der Zung, das wars!! Danke euch trotzdem!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen