Home / Forum / Beauty / Zungenpiercing SELBER WIEDER NACHSTECHEN !!!

Zungenpiercing SELBER WIEDER NACHSTECHEN !!!

19. Oktober 2009 um 17:55

Hello liebe Piercingfans ...

Ich hab ein Problem !!!

Hab mir letztes Jahr im Oktober ein Zungenpiercing stehen lassen ... LOVE IT ... tjaaa leider hats meiner Mutter nicht so geliebt und als sie es herrausgefunden hat ... hab ichs nach ca. 4-5 monaten rausgegeben!!

Ich bereue es zu tiefst ... da ich schon seit meinem 15ten lebensjahr so ein geiles piercing wollte!

Tja und heute bin ich so auf die Idee gekommen ... hmmm ich könnts mir doch selber wieder nachstehen! Weil des einstichloch unter der zunge sieht man ja noch und da kann doch nicht mehr so viel schief gehn oder??

Darum bitte ich euch .. eure erliche meinung dazu zu äußern ... vielleicht hat es ja einer von euch auch schon gemacht und kann mir gute tipps geben, wie ichs am besten anstellen soll!!

Dankeee dankeeeee

HeiDi

Mehr lesen

19. Oktober 2009 um 18:14


ich würde die Kohle nochmals investieren, und das von einem Profi (die Person, die mit dieser Tätigkeit ihren Lebensunterhalt verdient) machen lassen.

sorry, aber auch wenn der Vergleich etwas hinkt, aber ich habe eben be Youtube gesehen, wie Bremsen am Auto repariert werden, ich weiß auch im Prinzip welches Teil wohin muss.... aber ich lass dann doch besser die Finger davon.

geh zum Piercer, tu Dir selbst den Gefallen

Greez
Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2009 um 21:12


davon kann ich auch nur abraten. Obwohl du vll. weißt wohin das kommt, kannst du immer noch dabei daneben stechen und dir nen Geschmackssinn oder sonstiges treffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2009 um 23:48

Geh lieber zum Piercer.
Den Geschmackssinn kannst du dir zwar nicht zerstechen (die ganze Zunge ist voll mit Geschmachsknospen), aber du kannst z.B. trotzdem eine Ader treffen.
Vorallem ist es sehr schwierig selbst ohne Zange gerade zu stechen. Über ein schiefes Piercing ärgerst du dich später sicher.
Und die hygienischen Bedingungen wirst du auch nur schwer schaffen können.

Ich würde auch lieber das Geld investieren und dann ein ordentliches Piercing haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 0:25

Danke !!!
Ich bedanke mich für die ratschläge ...

Ihr habts recht ... besser 50 bis 60 zahlen als nie
wieder schmecken zu können .... ))

Danke schöööön ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2009 um 23:58

!!!!
Bitte nicht selbst stechen! Das ist wirklich nicht zu empfehlen vorallem an der Zunge.
Bei uns kostet sowas 65euro und wenn du es wirklich toll fandest kann man so einen Preis denke ich aufbringen
Ich krieg immer Gänsehaut wenn ich höre, "och ich machs mir selbst, da kann nichts schief gehen" Da kann soviel schieflaufen Wie alle sagen "Geh echt zum Piercer "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 2:31


ehrlich gesagt finde ich es gut wenn man auch über 18 noch auf seine eltern hört und sich über ihre meinung erkundigt.. ich HASSE es, wenn leute sagen "du bist doch über 18, wieso hörst du auf deine eltern?"

Ich wuerde es auf jeden Fall nicht selbst machen.. ich habe auch einen Zungenpiercing, und bin 16, und meine Eltern haben auch etwas gegen Piercings an sich, aber ich habe ihnen versichert dass es nichts an "mir" ändert, und dass auch meine Lehrer davon nichts mitbekommen werden blablabla.. (deine mutter müsste es garnicht mitbekommen.. bei mir sieht man es zumindest garnicht wenn ich spreche oder so..)

Falls du 65 Euro zu teuer findest, mach mal urlaub in England
ich bin auf einem Internat in der Nähe von London, und hier kosten so ziemlich alle piercings nur umgerechnet 20 Euro.. und ist eigentlich genauso wie in Deutschland, nur dass sie hier nicht so ganz gesprächig sind beim stechen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen