Home / Forum / Beauty / Zungenpiercing rausnehmen ohne zuwachsen?

Zungenpiercing rausnehmen ohne zuwachsen?

25. August 2008 um 15:47

Hallo,

ich müsste demnächst für eine Röntgenuntersuchung mein Zungenpiercing rausnehmen. Hat das schon mal jemand gemacht?

Hab Angst das ich dann das kleine Loch in der labbrigen Zunge nimmer finde. Wie schnell wächst das Loch in der Zunge zu?

Mehr lesen

26. August 2008 um 13:20

Piercing
Hi,

das kommt darauf an wie lange du dein Piercing schon hast. Wenn es "erst" ein halbes Jahr alt ist, kann es sein, dass du nach zwei Tagen bereits Schwierigkeiten hast, es wieder rein zu bekommen. Aber ein Tag ist in der Regel kein Problem. Im Übrigen war es bei meiner Vorschreiberin "Glückssache", dass sie es nach so langer Zeit noch einsetzen konnte. Da die Zunge ein Muskel ist erfolgt die Wundheilung sehr rasch. Zwar kann sich der Einstich nicht mehr komplett schließen, da sich bereits ein Hätchen um den Wundkanal gebildet hat ab er kann sich doch sehr stark zusammen ziehen, so dass neu gestochen werden muss.

LG Wisteria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2008 um 18:32

Hilfeee
hallo...
also ich werde bald an den mandeln operiert und muss ja alle meine pierings raus machen... habe 3 stück... zunge, unterlippe rechts und am helix.. im ohr

unterlippe : 26.12.06
zunge: 26.08.07
helix: glaube anfang august 2008

ich muss ja alle raus machen...

unterlippe is ja nich so schlimm das bohr ich wieder durch...
aber zunge da habe ich so bammel das ich das 1 oder 2 oder sogar 3 tage nich rein machen darf... un im ohr das is eig noch zu friisch.. kanns ja kaum drehen..is halt knorpel und das verheilt schwer... was mache ich denn nun
meine pierings sind mir heilig und ich will das nich nochma durchmachen mim stechen

kann mir jemand helfen???

lg mira

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2008 um 20:14

Möchte auch eines ...
möchte auch so gerne ein zungenpiercing. Aber ich traue mich nich weil ich keine ahnung davon habe. Kann man das auch wieder rausnehmen ohne daß man was merkt? Schwillt die Zunge recht stark an. Kann man damit auch rauchen? Hilfe! Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2008 um 19:45

Voruntersuchung
Hallo zusammen....

also ich war heute bei meiner Voruntersuchung wegen der mandel op und habe meinen Dok gefragt wegen Piercings... also er hat mir erklärt das dass inner Zunge und im ganzen Mundbereich raus MUSS weil:

eine Mandel-OP wird heutzutage mit Strom durchgeführt.... die Mandeln werden rausgetrennt und dann mit Strom verödet das heißt da wird gleich eine größere Narbenbildung verhindert und es kann nicht so dolle Bluten... und es kann halt immer sein das der Strom sich seinen Weg sucht und den Ausgang bei den Piercings findet und dort üble verbrennungen anrichtet... deshalb sollten alle möglichen Pierings raus... Aber keine Angst die verbrennen euch nich den Hals^^

aber er meinte auch das das Rutine is und eig nichts passieren dürfte... so, weil mein Helix piercing noch sehr frisch ist meinte er vllt kann dann ja drin bleiben... ihr müsst euren Arzt einfach fragen was der sagt.. ich habe schon viel im Internet nachgelesen und bei jedem war er anders... aber allein schon die Gefahr der Verbrennungen ist ein Grund für mich persönlich die Piercings rauszubasteln...

ich habe mir die stechen lassen weil sie mir was bedeuten und weil ich das schon finde... also bin ich auch bereit sie mir nochmal stechen zu lassen... aber in dem sinne geht meine Gesundheit vor....
wie gehts euch? Lieber ein zugewachsenes loch oder ein neu gestochnes Piercing oder lieber ein verkokeltes ohr oder eine ekel-gammel zunge...???? also da hab ich lieber ein paar löcher als verschmorte Körperteile...


soo und dann habe ich gefragt wegen Duschen oder Haarewaschen wenn man frisch Operiert wurde...
ich habe leider erst im März einen Termin bekommen aber muss dann 7 Tage im Kranknhaus bleiben und mein Dok meinte dann auch die 7 Tage nicht Duschen...

Es kommt hier auch wieder drauf an was euer Dok sagt...
also meiner meinte... eig 7 Tage nicht Duschen aber wenn es dir dann nach 4 Tagen wieder besser geht kannste dir die Haare, zwar nicht überkopf aber am Waschbecken mit Hilfe eurer Mum oder so und fast kaltem Wasser waschen...

Nicht Überkopf weil die Mandeln im Kopfbreich sind und durch den Druck überkopf kann das ausreißen und Bluten... und auch kein heißes oder warmes Wasser weil sich durch die wärme des Wassers die Adern öffnen und es auch wieder Bluten kann.. und Nachblutungen sind nich so sehr Gesund...

also ich finde es is ganz okay was MEIN Arzt so gesagt hat... aber verlasst euch bitte nich auf iwelche Geschichten, vergewissert euch lieber bei eurem Arzt und befolgt bitte auch diese Tipps.. umso schneller gehts...

also ihr lieben ich hoffe ich konnte ein bisschen klarheit schaffen

eure minii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen