Home / Forum / Beauty / Zungenpiercing - Hilfe !

Zungenpiercing - Hilfe !

25. September 2013 um 22:43

Hallo liebe "Zungenpiercingerfahrene"
Ich habe eine Frage zu meinem LEIDER nicht mehr vorhandenen Zungenpiercing.
Ich habe mir vor 3 Wochen im Urlaub in Mallorca einen Zungenpiercing stechen lassen. Das stechen hat kein bisschen wehgetan, da meine Zunge betäubt wurde. Ich habe nur einen leichten Druck gespürt. Mir wurde gesagt dass ich keine Milchprodukte, nicht zu viel Eis, kein Obst mit Fruchtsäure essen und keine Zigaretten rauchen darf.Direkt nach dem Stechen bin ich von der Liege aufgestanden und bin sec. später in Ohnmacht gefallen. Der Piercer allerdings meinte, dass das vielen passiert und ich mir keine Gedanken machen brauche. So, eine Nacht drüber geschlafen und meine Zunge war kaum angeschwollen, schmerzen hatte ich garkeine, hab mit dem Piercing sogar spielen können, nur beim essen auch wenn nicht beim kauen,aber beim schlucken hatte ich schmerzen, allerdings denke ich das ist normal. Bin dann am nächsten Tag, ca.20 Stunden nach dem piercen zur Apotheke um mir eine Mundspülung zu kaufen und die Apothekerin sagte: OH MEIN GOTT DAS IST EINE GROSSE INFEKTION SIE MÜSSEN SOFORT INS KRANKENHAUS! ...(Warum, weiss ich nicht!) Sie machte mich auf eine sehr geringe weisse flüssigkeit unter meiner Zunge am piercing aufmerksam und meinte das sei Eiter. Ich dachte mir das zeige ich lieber mal einem Arzt. Bin in Mallorca dann zu einem Notarzt gefahren, der mich anschaute und fragte was ich getan habe. Ich sagte ich hab mir ein Zungenpiercing gestochen und er direkt: Ahhhhh, mach das niemals! . Schaute sich das dann für eine sec. an, sagte dass das eine Infektion ist und schnitt mein Piercing mit einer Zange durch. Da war ich dann, ohne Piercing. Obwohl ich weder schmerzen noch eine angeschwollene Zunge hatte. Nur eine minimale weisse Flüssligkeit. Dann bekam ich noch Antibiotika, Ibu 600 für die schmerzen und eine Bescheinigung dass ich niewieder in dieser Zone ein Piercing stechen lassen darf. Tagelang meinem Piercing hinterher geweint, weder Antibiotika noch Tabletten genommen, weil ich garkeine schmerzen gespürt habe und meine Zunge 3 Stunden später so aussah als wäre da nie ein loch drin gewesen und jetzt meine Frage.. kann ich mir wieder ein Piercing nachstechen und kann es sein dass es nicht wirklich entzündet war??
Lg und danke schonmal für eure Antworten

Mehr lesen

26. September 2013 um 0:04

ZP
siehe Antwort vorher!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2013 um 0:37
In Antwort auf bea_12180162

ZP
siehe Antwort vorher!

Wo genau?
Wo sehe ich denn die vorherige Antwort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2013 um 22:36
In Antwort auf m|ge_11848585

Wo genau?
Wo sehe ich denn die vorherige Antwort?

Siehe
Antwort an Laurah!
Gruß ha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2013 um 17:56
In Antwort auf bea_12180162

Siehe
Antwort an Laurah!
Gruß ha


Aber das beantwortet ja garnicht die Frage zu meiner Situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 23:56
In Antwort auf m|ge_11848585


Aber das beantwortet ja garnicht die Frage zu meiner Situation

Mak, hast du
den Text überhaupt gelesen UND verstanden (weiterführende "links" beachtet) ! ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 1:44

Ich denke Hans mein den Link hier:
http://www.forum-piercing.de/das--standard--z-u-n-g-e-n-p-i-e-r-c-i-n-g-%28ein-kugelstift-v-t1547.html

allerdings.. ich hatte auch etwas weißlichen schmodder unten an der Kugel, aber abgefallen ist meine Zunge noch nicht.

Ob man noch mal stechen kann weiß ich nicht, aber die herangehensweise des Arztes erscheint mir doch seeeehr übertrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 14:57

Zungenpiercing
Hallo!
Es ist ganz klar man darf beim Stechen eines Piercing niemals betäubt werden egal wo das Piercing gestochen wird. Wenn du nochmal überlegst würde ich zu einem guten Piercer gehen und dort deine Situation überprüfen lassen ob es überhaupt möglich ist das Piercing zu stechen, denn nicht jeder Mensch kann ein Zungenpiercing stechen, da bei manchen das Zungenband zu kurz ist.
Informiere dich bei einem richtig guten Piercer wenn der ja sagt und du noch mal Mut dazu hast mach es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fältchen unter den Augen (13)
Von: samu_12743013
neu
1. Oktober 2014 um 19:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook