Forum / Beauty

Zungenpiercing - ein paar Fragen!

Letzte Nachricht: 25. Februar 2013 um 15:16
K
keno_12501497
22.02.13 um 23:36

Hey!

Ich bin am überlegen, ob ich mir ein Zungenpiercing machen lassen soll (mittig, ganz klassisch). Bin 19, habe bereits ein BNP und bin tätowiert, 4 stündige Sitzung und es war bis auf die letzte Stunde ziemlich easy! Das BNP hat aber für den Moment schon etwas weh getan... :-P

Nun habe ich ein paar Bedenken zum Thema ZP:

Erstmal der Klassiker: Wie hat es sich angefühlt beim Stechen? Hab ziemliche Angst davor... also eig schon ziemlich arg

Wie waren die Tage danach?

Gibs Leute, die richtige böse Erfahrungen gemacht haben?

Stört euch das nicht im Alltag? Spürt ihr das immernoch aktiv im Mund als Fremdkörper, oder gewöhnt man sich da total dran, wie bei ner Zahnspange oder sowas?


Danke schonmal

Mehr lesen

K
keno_12501497
23.02.13 um 15:55

??
Niemand mit ZP da?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kirabo_12909409
25.02.13 um 15:16

Aua aua
also ich hab mir mein ZP vor 4 Jahren machen lassen, mit 16. Meine Zunge wurde vorher mit einem Spray leicht betäubt, der Stich an sich war nicht so schlimm. Bauchnabel tat bei mir definitiv mehr weh
Da der 1. Stab ja sehr lang ist, weil die Zunge anschwillt in den ersten 2 Wochen, kann es sein, dass du dir im Mund alles wundscheuerst (war bei mir so). Die Schmerzen waren echt schlimm, bin mehrmals nachts wach geworden und hab Ibu's genommen Nach den 2 Wochen kannst du dann den Stab gegen einen kürzeren tauschen, was wesentlich angenehmer ist.
Hab auch immer damit rumgespielt im Mund, und fand es großartig
Aufpassen vorallem, wenn du mit ner Gabel ist, weil die Kugel evtl zwischen den Zinken hängenbleibt, und wenn du generell isst/sprichst, dass du nicht auf die Kugel beißt, ist mri öfter passiert, und war echt furchtbar unangenehm.
Musste es leider vor einem Jahr rausnehmen, weil mein Zahnarzt meinte, dass die Kugel beim Sprechen immer gegen das Zahnfleisch knallt, und es sich somit zurückbilden kann und die Zähne anfangen zu wackeln.

Hätte sie nichts dagegen gesagt, würde ich es immernoch mit Liebe tragen.

P.S. in den ersten 2 Wochen ist nach dem Stechen auf Milchprodukte, Rauchen, Rumknutschen und Tomaten bzw Ketchup zu verzichten, sonst kann das abheilen sich verzögern.

Viel Spaß damit!

Gefällt mir