Forum / Beauty

Zu wenig Fett in der Unter-Augen-Partie.. Sieht echt nicht gut aus

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2010 um 14:59
R
retha_12664884
26.05.10 um 22:31

Seit einigen Jahren habe ich immer wieder Probleme mit meiner Haut, insbesondere mit der unter meinen Augen.
Dort befinden sich so ganz kleine weiße kleine Punkte, die einfach nicht weggehen. Das ist aber natürlich nicht alles. Man spürt deutlich die Knochen unter den Augen und die Haut sieht so aus, als würde sie an denen kleben. Ich weiß nicht wie man es anders nennen kann als Vertiefungen unter den Augen und diese sind auch noch sehr dunkel und gehen einfach nicht weg. Weder mit einer Creme noch mit sonstigen Sachen, die mir bisher empfohlen wurden.

Letztens habe ich mich mal wieder auf den Weg zum Dermatologen gemacht und er meinte, dass ich unter meinen Augen zu wenig Fett habe, weshalb diese "Vertiefungen" aufgetreten sind. Diese kann man angeblich nur auf die Art loswerden, indem man sich unter die Augen sein Eigenfett spritzen lässt, jedoch ist das ziemlich teuer ..

Weiß jemand vielleicht, wie ich diesen Stellen auf eine andere Art und Weise fett zufügen kann, sodass dieser auch unter die Haut geht ?

Mehr lesen

H
habiba_12483906
02.10.10 um 11:50

Lebensmittel bringens
Hi,

ich habe ein *verwandtes* Problem- bin zwar jung und gesund, habe durch Neurodermitis aber chronisch trockene und damit dünne Haut. Auch mir fehlt an mancher Stelle das natürliche Fett um speziell meinem Gesicht das *runde* Aussehen zu geben, dass es in meinem Alter haben sollte.

Cremes sind nicht verkehrt, sie sind gut, um die äußersten Hautschichten weich und voll wirken zu lassen, also weiter benutzen.
Probier die Algencremes von *la mer*. Achtung, es gibt zwei *la mer* Marken, die medizinische und bezahlbare hat weiße Tigel mit blauer Aufschrift, bestell sie im Internet.

Aber um einen richtig guten Effekt zu erzielen, muss etwas von INNEN wirken.
Es gibt ein paar super wirksame Mittel und das beste- es gibt sie im Regal im Supermarkt.

Es gibt sowas wie *Jungwirkstoffe*, die programmieren deine Zellen darauf, jung und damit prall zu sein.

Bin keine Ärztin, aber hier eine Liste der *aufpolsternden*
Lebensmittel, nach meiner Erfahrung:

-Ananassaft *polstert auf, macht Augenringe weg und strafft*
-Grapefruitsaft *strafft*
-Müsli *polstert auf...*
-Vollkornnudeln *...*
-Vollkornprodukte generell
-Karottensaft *... sorgt für einen gesunden Teint*
-grüner und weißer Tee *strafft, macht Augenringe weg*, max. 2 min ziehen lassen


probier doch mal folgende *Diät*, drei Tage lang. Vergleiche jeden morgen dein Gesicht, die Konturen, speziell im Augenbereich:


Morgens: große Schüssel Müsli - viel Müsli, möglichst kein Zucker-, grüner Tee, ein Apfel

Vormittags: Ananassaft und, oder grüner Tee

Mittags: große Portion Vollkornnudeln, lecker mit Tomatensauce, Ananassaft, grüner Tee

Nachmittags: Ananassaft, Karottensaft, Wasser, Kamillentee

Abends: Wasser, Kamillentee, Karottensaft, Vollkornbrot etc
Spezialtipp: Teesorte *Innere Ruhe* von Teekanne, das Hopfenextrakt darin bringt über Nacht deine Zellen zum pulsieren ^^


hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber nicht. Mach das drei Tage, dann sollte dein ganzes Gesicht *aufblühen* und
auch deine Augenpartie müsste wacher und frischer wirken.


Hier noch Anmerkungen zu den Getränken:

Ananassaft treibt, deshalb nicht mehr Abends trinken und generell andere Flüssigeiten zusätzlich trinken.

Grüner Tee macht bis zu 8 Stunden wach, darum nur bis Mittags trinken um Schlaflosigkeit zu vermeiden.


Viel Glück, bei mir hats gewirkt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
ebru_12474055
05.10.10 um 14:59

...
Die weißen Punkte sind wahrscheinlich Grießkörner. Die kannst du mit einer Nadel vorsichtig aufstechen und ausdrücken oder beim Arzt entfernen lassen. Ansonsten weiß ich auch nicht was anders als helfen sollte, du warst ja schon beim Hautarzt, ich würde eventuell noch eine 2. Meinung einholen.

Gefällt mir