Home / Forum / Beauty / Zu viel Pflege?

Zu viel Pflege?

20. April 2011 um 21:57

Hallo Zusammen!

Hab heute beim Durchstöbern so gelesen das man das Haar auch überpflegen kann. So jetzt wollte ich mal aufschreiben was ich für meine Haarpflege alles benutze und wollte fragen ob des evtl zuviel ist? Vllt habt ihr Verbesserungsvorschläge?

Nun zu meiner Person. Ich habe jahrelang meine Haare falsch gepflegt und bin nun umgestiegen. Ich habe braun getönte BH-Verschluss lange gewellte Haare.

Also ich wasche meine Haare ca. 4 mal die Woche. Meist abends.

Zum Haare waschen benutze ich
- Franck Provost Color Shampoo
- Franck Provost Color Spülung

danach föhne ich meine Haare mit
- Franck Provost Hitzeschutzspray
und benutze ein Haarspray
- derzeit wellaflex extra stark (Stufe 5 - möchte aber jetzt dann umsteigen auf Balea)

Am nächsten Morgen schauen meine Haare meist zersaust aus und ich habe mir jetzt ein spezielles Spray gekauft. Das sprühe ich mir morgens in die Haare und föhne sie dann kurz drüber.. und benutze mein Haarspray das mache ich am Morgen nach dem Waschen und am Morgen darauf..
- Guhl Prachtvoll lang Milchspray

Jeden 2. Samstag mache ich eine Intensivkur. Sprich ich wasche meine Haare am Abend mit
- Balea Fresh + Pure und lasse danach
- Logona Kokosöl in die Haare einwirken (über Nacht)

Am nächsten Tag (morgens!) wasche ich dann meine Haare mit
- Franck Provost Color Shampoo
- Frankc Provost Spülung, Hitzeschutz, Haarspray.. also ihr wisst Bescheid..

Mir kommt das alles nur relativ viel vor?! Ich bitte um euere ehrliche Meinung. Aber ich wüsste nicht was ich davon weg lassen könnte

Liebe Grüße und danke im Voraus!

Mehr lesen

22. April 2011 um 18:49

?
Wieso so viel gesteyle??? Lol? Ich hab meine Haare meist nur offen hängen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2011 um 22:55


Für mich hört sich das auch ganz normal an, ich benutze auch nur Shampoo, Spülung, ab und zu mal ne Kur und ab und zu benutze ich auch mal so eine Haarcreme von Guhl vor dem föhnen. Ich habe schon so viel ausprobiert und mittlerweile mache ich mir einfach nicht mehr so viele Gedanken, hauptsache Silikonfrei. Das ist meist das beste als wenn man etliche Shampoos, Kuren, Cremen und Spays benutzt. Was ich dir empfehlen kann sind Peelingshampoos, alle paar Wochen. So werden Haarsprayreste etc. gründlich entfernt, danach aber auf keinen Fall eine gute Kur vergessen, sonst hast du einen Haarknoten auf dem Kopf den man kaum mehr auseinander bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Von dunkelbraun zu hellbraun?
Von: chika_12322207
neu
23. April 2011 um 16:40
Diskussionen dieses Nutzers
Haarföhn und Glätteeien ?
Von: odessa_891285
neu
17. Juli 2011 um 20:28
Balea Föhnlotion
Von: odessa_891285
neu
26. April 2011 um 21:45
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook