Home / Forum / Beauty / Zu trockene haare!

Zu trockene haare!

17. Dezember 2005 um 17:08

ich kriege noch die kriese mit diesen trockenen haaren..

könnt ihr mir sagen, was ich tun soll?
ich muss jeden tag meine haare waschen, weil die zu schnell fetten..
und dann kommt natürlich auch noch das föhnen...

und dann trocknen die mir aus - wie stroh.

WAS KANN ICH DAGEGEN TUN??

HILFE!

danke im voruas

Mehr lesen

17. Dezember 2005 um 17:17

Kur
Kauf eine kur vom frisör und shampoo beim frisör.musst natürlich nicht immer das teuere zeug kaufen aber manchmal tuts den haaren ganz gut.und nicht immer föhnen sondern auch mal lufttrocknen lassen.
hoffe ich konnte dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 18:41

Hi
Also ich würde dir auch die Produkte vom Friseur empfehlen.. Die sind zwar etwas teurer, aber auch viel ergiebiger und halten länger.. Zudem sind das richtige Shampoos und net wie die anderen wo noch mit Wasser verdünnt sind oder so..
Dein Friseur kann dir auch am besten sagen welche Produkte du verwenden sollst..
Eine Kur hilft zb zusätzlich wirklich Wunder.. Gibts auch tolle beim Friseur..


-Gruss-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 18:42

PS
Kleiner Tip noch zum sparen:

Wenn du zum Friseur gegangen bist und der dir Produkte empfohlen hat, kannst du die selben Produkte in einem Friseurzubehör-Shop kaufen..
Weiß jetzt net wo du her kommst, aber in Heidelberg gibts das zb.. Das sind die selben Produkte, nur billiger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 23:49
In Antwort auf g|l_12957801

Kur
Kauf eine kur vom frisör und shampoo beim frisör.musst natürlich nicht immer das teuere zeug kaufen aber manchmal tuts den haaren ganz gut.und nicht immer föhnen sondern auch mal lufttrocknen lassen.
hoffe ich konnte dir helfen.

DANKE!
werde mich mal erkundigen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2005 um 11:42

Olivenöl
Ich knete nach dem Waschen immer 2 Teelöffel Olivenöl in das nur kurz trockengedrückte Haar (aber erst ab ca. Haarmitte bis in die Spitzen, Ansatz unbedingt aussparen!). Wirkt prima, ist aber eine Gratwanderung - ich habe auch schon mal aus Versehen etwas mehr erwischt.. sah dann nicht so toll aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2005 um 15:57

Mir hat
das milch/feuchtigkeitsshampoo von
Garnier Ultra Beauty geholfen.
Oder eine selbstgemachte Olivenöl-kur.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2005 um 21:54

An deiner Stelle...
...würde ich die Finger von diversen Chemiebomben lassen und auf Naturkosmetikprodukte umsteigen.
Diese enthalten keine Tenside, Silikone, Konservierungsstoffe.....halt eben nichts, was auf lange Sicht gesehen schädlich für das Haar ist.

In der aktuellen ÖkoTest Ausgabe wurden Shampoos von Friseurläden und aus Drogerien getestet. Keines dieser Produkte hat ein 'sehr gut' erhalten.

Hab leider die Ausgabe nicht zur Hand, aber dieses Shampoo ist wirklich sehr sehr gut und wurde mit einem 'sehr gut' gewertet: Dr. Hauschka Aprikosen Shampoo für strapaziertes und trockenes Haar

Es wird vielleicht eine Weile dauern bis deine Haare sich daran gewöhnen, aber dein Haar wird es dir irgendwann danken.

Achso, gegen zu schnell fettendes Haar gibts ein kleines Rezept:
- 1 Zitrone auspressen und den Saft mit der gleichen Menge Wasser mischen. Durch ein Sieb laufen lassen. Auf das nasse Haar, aber bitte nur auf den Ansatz, geben und 20 Minuten einwirken lassen.

Hier noch eine Kur für trockene Längen und Spitzen:
- 2 Eigelb
- 2 Esslöffel Olivenöl
- 1 ausgepresste Zitrone
Alles mischen und durch ein Sieb laufen lassen. In die trockenen Haare geben. Einwirkungszeit ist 20 Minuten und mit einem milden Shampoo ausspühlen.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2005 um 22:02

ALOE
ALOEVERA GEL ist echt toll hatten das selbe problem hab meine harre oft gefaerbt usw hab auch schon 100000 sachen ausprobirt sachen von dm und so und auch sachen von frisor naja NOIX hat geolfen aber aoe vera gelist echt klasse gibt es in LIDEn fuer ca2 bei den tableten!DAS KENTEST DU DIR ABENDS INS HARR UND WÄSCHT WIE GEWÖNTN MORGENS DEIN HAARV NACH BESSTIMT ANWAENDUNGEN SIEHST UND FUHLST DU EIN UTERSCHIED =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 0:21

Tip
shampoo für fettiges haar aus dem friseurbedarf holen und nur in den längen und spitzen kur von Revlon conditioner 20 minuten einwirken auch ruhig mal damit ne nacht schlafen dann aus spülen.feuchtigkeitsmilch iss auch super.musst schon paar mal machen wird super meine haare sind sehr lang und kenn das problem.
gruss jacy-friseurin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 20:17
In Antwort auf vanita_12300941

ALOE
ALOEVERA GEL ist echt toll hatten das selbe problem hab meine harre oft gefaerbt usw hab auch schon 100000 sachen ausprobirt sachen von dm und so und auch sachen von frisor naja NOIX hat geolfen aber aoe vera gelist echt klasse gibt es in LIDEn fuer ca2 bei den tableten!DAS KENTEST DU DIR ABENDS INS HARR UND WÄSCHT WIE GEWÖNTN MORGENS DEIN HAARV NACH BESSTIMT ANWAENDUNGEN SIEHST UND FUHLST DU EIN UTERSCHIED =)

Natürliche Haarseife Limette
Hi,

ich würde es auch mal mit reinen Naturprodkten probieren. Ich benutze jetzt eine Haarseife Limette. Die ist völlig frei von Chemie, unter anderem mit Kokosöl, Meersalz und Kamille. Die natürliche Alternative ist zudem noch sehr preiswert, da die Haarseife Limette nur 6 kostet und sehr lange hält. es reicht wenn man 1-2 mal über das nasse Haar drüber streicht, und schon schäumt es richtig. Bis man aber einen Unterschied spürt, kann es etwas dauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 11:07

Friseurprodukte
was sehr gut ist Loreal das neue absolut Repair gelbe flasche für trockenes haar, gibts beim friseurbedarf etwas teuer aber sehr ergiebig.
falls du blondes haar hast nehme keine KAMILLE Shampoos macht die HAARE GELB!

Es gibt auch von der Lifetex Wella Serie einen Haarspitzenfluid bekommt man auch bei dm, nach jedem waschen in die längen und spitzen einmassieren dann sehen die Haare nicht so verfusselt aus.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 19:53
In Antwort auf isla_12381841

Natürliche Haarseife Limette
Hi,

ich würde es auch mal mit reinen Naturprodkten probieren. Ich benutze jetzt eine Haarseife Limette. Die ist völlig frei von Chemie, unter anderem mit Kokosöl, Meersalz und Kamille. Die natürliche Alternative ist zudem noch sehr preiswert, da die Haarseife Limette nur 6 kostet und sehr lange hält. es reicht wenn man 1-2 mal über das nasse Haar drüber streicht, und schon schäumt es richtig. Bis man aber einen Unterschied spürt, kann es etwas dauern.

Seife
.. ja diese haarseife mit olivenöl habe ich jetzt auch noch ausprobiert..
aber mir kommt das viiiel zu trocken vor..

und das mit olivenöl einmassieren:
meine haare fetten doch schon schnell genug..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 15:32
In Antwort auf sakura_12109140

Seife
.. ja diese haarseife mit olivenöl habe ich jetzt auch noch ausprobiert..
aber mir kommt das viiiel zu trocken vor..

und das mit olivenöl einmassieren:
meine haare fetten doch schon schnell genug..


Kokosöl
Probier es mal mit der Kokos Haarkur von Inecto. Die ist, langfristig angewand sehr gut für trockene Haare, wegen dem Kokosöl, und es fettet überhaupt nicht. Reines Kokosöl ist ausserdem sehr pflegend für Haut und Haare.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2009 um 15:10

Zu trocken Haare und schnell fettender Ansatz
Hallo estapiti,

trockene Haare und schnell fettender Ansatz. Kein Problem!!!

Früher waren meine feinen Haare total trocken, sind sogar schon nach 10 cm abgebrochen, die
Spitzen nur Haarspliss. Sie waren total matt, kurz gesagt meine Haare haben mich zum Wahnsinn getrieben.
Habe so gut wie alles an Haarpflege und Hausmittelchen im Laufe der Jahre ausprobiert, der reinste Horror. Aussichtslos!

Seit dem ich die remar Haarpflege nehme, sind meine Haare ein Traum,
fühlen sich super toll an, die Trockenheit und Haarspliss ist weg, jede Frisur sitzt
und sie glänzen unbeschreiblich. Werde sogar auf meine tollen Haare angesprochen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 17:59

Keine Panik !!!!
hallo,
Drogerie Produkte können meistens nicht helfen,da steht zwar immer drauf mit Vitaminen und bla... aber das Shampoo kommt nicht an die Haarwurzel ran wo die närstoffe sind , also völliger Quatsch !!! Föhnen macht die haare normalerweise nicht kaputt weil es nicht sehr warm wird du solltes den föhn etwas weiter von der Kopfhaut halten weil föhnen due Kopfhaut schädigt.Haarewaschen mach die Haare nicht trocken !!!!! Das ist nur ein Gerücht... Große Hitze wie Glätten mavh die haare kaputt... Wenn du wirklich sooo trockene Haare hast solltest du zum Hauartzt gehen der wird dir helfen können alles andere bringt nichts .....

Ich hoffe ich konne dir Helfen LG )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen