Forum / Beauty

Zu schnell ausgewaschen

Letzte Nachricht: 11. Juli 2006 um 20:21
A
an0N_1263407299z
03.07.06 um 20:01

Ich hätte mal ne Frage.. Ich hab mir grad wieder meine Haare schwarz gefärbt.. Das Problem ist nur, dass die spätestens nach 5 Wochen wieder ausgewaschen ist. Beim Friseur hab ich mal nachgefragt und sie meinten, ich soll es mit Essig hinterher nochmal waschen, aber das funktioniert auch nicht.. Hättet ihr da noch ne Idee ? Achso.. das ist keine Coloration, sondern richtige Farbe.. also eigentlich dauerhaft gedacht !

LG Nicky

Mehr lesen

C
chefinnichtboss
04.07.06 um 20:18

Hm...
Sind deine Haare unter dem Schwarz blondiert, oder hast du generell sprödes Haar? Weil dann nämlich die Schuppenschicht aufgerauht ist und die Farbpigmente schnell "herausfallen". Mein Tipp ist, die Haare mit wenig Wasserstoffperoxid zu färben (höchstens mit 4 %). Außerdem würd ich dir raten, den Ansatzbereich mit einer Coloration zu behandeln, Längen und Spitzen hingegen mit einer Intensivtönung. Diese dringt nämlich nur teilweise ins Haar ein und rauht die Schuppenschicht nicht so sehr auf. Ich habe auch schwarz gefärbtes Haar, hatte das gleiche Problem mit dem Ausgewaschenen und seitdem meine Freundin (Frisörin) wie oben beschrieben vorgeht, hält mein Schwarz eeeewig.

Außerdem: pflegen, pflegen, pflegen. Nimm am besten nur Sachen für gefärbtes Haar und Pflegeprodukte, die nach dem Waschen im Haar bleiben und nicht mehr ausgespült werden müssen. Super ist die gesamte Color Extend-Reihe von Redken (www.redken.de). Also, ich nehm Redken jetzt seit 1 Jahr und SCHWÖRE drauf.

VLG

Gefällt mir

S
sibial_12737895
06.07.06 um 18:32

Leider...
...entziehen z.B. Schuppenschampoos und Haarkuren dem Haar die Farbe wieder. Hab ich auch nicht gewusst, bis ich mal bei einer Hotline angerufen habe, weil ich einen kleinen Farbunfall hatte *g* Die haben mir dann empfohlen, ständig Haarkuren zu machen und Schuppenschampoos zu benutzen, damit die farbe wieder rausgeht.
Naja, das mit den Kuren gilt aber wahrscheinlich nicht für die speziellen Haarkuren für coloriertes Haar...

Das Steufelchen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
judit_12923807
08.07.06 um 13:35

Andere marke ausprobieren?
könntest ja mal ne andere färbung ausprobieren.
ich hab schon mehrere intensivtönungen schwarz ausprobiert und die beste war bisher von sanotint (gibts im Reformhaus), da bleiben die haare meiner meinung nach am längsten dunkel, schimmern schön und die farbe reizt auch nicht so.
ich färbe so ca. alle 1-2monate nach, aber nur wegen dem ansatz, außerdem ansatz ist da alles immer noch richtig schön schwarz

Gefällt mir

K
katie_12642496
11.07.06 um 20:21
In Antwort auf chefinnichtboss

Hm...
Sind deine Haare unter dem Schwarz blondiert, oder hast du generell sprödes Haar? Weil dann nämlich die Schuppenschicht aufgerauht ist und die Farbpigmente schnell "herausfallen". Mein Tipp ist, die Haare mit wenig Wasserstoffperoxid zu färben (höchstens mit 4 %). Außerdem würd ich dir raten, den Ansatzbereich mit einer Coloration zu behandeln, Längen und Spitzen hingegen mit einer Intensivtönung. Diese dringt nämlich nur teilweise ins Haar ein und rauht die Schuppenschicht nicht so sehr auf. Ich habe auch schwarz gefärbtes Haar, hatte das gleiche Problem mit dem Ausgewaschenen und seitdem meine Freundin (Frisörin) wie oben beschrieben vorgeht, hält mein Schwarz eeeewig.

Außerdem: pflegen, pflegen, pflegen. Nimm am besten nur Sachen für gefärbtes Haar und Pflegeprodukte, die nach dem Waschen im Haar bleiben und nicht mehr ausgespült werden müssen. Super ist die gesamte Color Extend-Reihe von Redken (www.redken.de). Also, ich nehm Redken jetzt seit 1 Jahr und SCHWÖRE drauf.

VLG

Ich habe...
..leider genau das gleiche Problem, nur dass sich bei mir die Farbe schon nach 2 Wochen rausgewaschen hat. Dabei benutze ich weder Kuren noch Antischuppenshampoos,sondern Farbshampoos und Conditioner. Ich habe dunkelbraune Haare und bekomme sie einfach nicht länger als 2 Wochen (wenn überhaupt..) schwarz. Ich vermute schon, dass es vielleicht an der Haarstruktur liegen könnte..denn ich habe schon von L'Oreal über Schwarzkopf bis Garnier und was es nicht noch so alles gibt fast alles ausprobiert.
Ich wäre auch dankbar für ein paar Tips

Gefällt mir