Home / Forum / Beauty / Zu jung für Brustvergrößerung?

Zu jung für Brustvergrößerung?

18. April 2006 um 21:00

Hallo zusammen!
Mein Problem hört sich vielleicht nicht allzu anders an, als die anderen Artikel zu Brustvergrößerungen, aber irgendwie konnte ich mich trotzdem noch nicht so richtig mit den anderen Diskussionen anfreunden.
Die Sache ist die: Ich bin gerade eben 17 geworden, aber da ich eine Realistin bin, bin ich mir vollkommen darüber bewusst, dass mein Busen nicht mehr wachsen wird und ich, wenn ich nichts dagegen tue, ich wohl ewig auf 70A hängen bleiben werde. Eigentlich sollte mir das egal sein (was ich mir von meinen Freundinnen immer anhören muss, wenn ich mit ihnen darüber rede), weil, wenn mich jemand wirklich liebt, kümmert ihn das nicht, aber es gefällt mir halt selber nicht, weil meine Figur einfach nicht zusammen passt... Vor allem habe dort, wo zwischen Achseln und Brust eigentlich nur eine Falte sein sollte, ein richtiges Röllchen, was bei jedem Top, das ich anziehe, so richtig herausquillt. Und ich habe mal drauf geachtet: Das hat niemand sonst, den ich kenne, so stark, obwohl ich eigentlich nicht dick bin... (59 kg. bei 1.70m)
Was ich mich jetzt frage, ist, ob dieses Röllchen einfach nur ein "kleines" Übel zusätzlich zu der kleinen Oberweite ist und es bei einer Brustvergrößerung wieder "verschwinden" würde, oder ob das noch andere, komische Gründe hat, warum genau ICH da so ein Röllchen hab...

Ich wäre unglaublich dankbar, wenn mir irgendjemand dabei helfen könnte, das zu klären.

Gruß,
Alexis

PS: Keine Sorge, eine Brustvergrößerung würde ich erst nach meinem Abitur durchführen lassen, also wirklich nur als allerletzte Lösung!

Mehr lesen

19. April 2006 um 7:44

Hey
also ich hab auch solche Röllchen und ich hasse sie!! Ich will jetzt abnehmen und ich hoffe die verschwinden ein bisschen!! In deinen Fall würde ich sagen probiers einfach mal mit gezielten Sport vielleicht gehen die Röllchen weg!!

wegen der Brustop wollt ich sagen dass man alles tun muss dafür dass man sich wohl fühlt!! Überleg dir mal ob du dich mit einer größeren Brust fohl fühlst?
Ich bin auch noch ziemlich jung und will mir mal die Brust operieren aber nicht wegen der Größe sonder wegen einem anderen Grund!! Meine Freunde sagen auch immer dass mich jeder Junge so akzeptieren muss wie ich bin aber ich mach das doch nicht für einen jungen sonder für mich, damit ich mich wohl fühle und stolz auf mich sein kann!!!

freu mich wenn du zurück schreibst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 14:11

@ katzealexis
Für mich hört sich das eher an, als hättest du ein Problem mit dem Röllchen als mit deinem Busen... Ich würde auch empfehlen gezielt Sport zu treiben, zur Not einfach mal einen Fachmann fragen.

Und ich hoffe wirklcih, dass eine OP die letzte Möglichkeit ist und du es dir seeehr gut überlegst, bevor du diesen Schritt gehst. Sicher sollte man sich wohl fühlen, aber es ist nunmal ein großes Risiko, danach könntest du todunglücklich sein... es gehen so einige OPs "daneben"... Wenn ich auf manchen Seiten mir Bilder von den Operierten angucke, find ich das total erschreckend, was mir selber vor meiner OP wahnsinnig große Angst gemacht hat, obwohl die operierten selbst oft sagen, dass es schön ist, ich dann aber finde, dass es total unnatürlich und schief oder so ist...

Na egal, ich hole schon wieder aus

Also versuchs mit Sport, evtl. ein bisschen abnehmen?!

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 18:40

Naja
Es gibt schon andere Erfahrungen aber als Arztkind wuerde ich den Faustregel "Schoenheitschirurhier erst ab 18" nennen.

Jan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 15:49
In Antwort auf justy_11916262

Hey
also ich hab auch solche Röllchen und ich hasse sie!! Ich will jetzt abnehmen und ich hoffe die verschwinden ein bisschen!! In deinen Fall würde ich sagen probiers einfach mal mit gezielten Sport vielleicht gehen die Röllchen weg!!

wegen der Brustop wollt ich sagen dass man alles tun muss dafür dass man sich wohl fühlt!! Überleg dir mal ob du dich mit einer größeren Brust fohl fühlst?
Ich bin auch noch ziemlich jung und will mir mal die Brust operieren aber nicht wegen der Größe sonder wegen einem anderen Grund!! Meine Freunde sagen auch immer dass mich jeder Junge so akzeptieren muss wie ich bin aber ich mach das doch nicht für einen jungen sonder für mich, damit ich mich wohl fühle und stolz auf mich sein kann!!!

freu mich wenn du zurück schreibst

@All
Danke für die ganzen Antworten! Ist schonmal sehr aufmunternd, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht. Aber eure Tips von wegen Sport treiben und so: Da bin ich ja selber auch schon drauf gekommen, das ist das Problem! Ich gehe mindestens 2 mal die Woche entweder joggen oder auf den Crosstrainer (immer ca. 40 min.). Nicht nur das, ich verzichte auf jegliche Art von Süßigkeiten und lasse meistens sogar das Mittagessen ausfallen. Außerdem achte ich strengstens darauf, dass ich nur fettarm esse und bei Heißhunger oder so nur auf Cornflakes oder Obst zurückgreife.
Und wie gesagt, eine Brustvergrößerung wäre sozusagen der letzte Ausweg und ich würde diesen auch nur dann durchführen lassen, wenn ich die Schule beendet hab (in 2 Jahren), um blöden Situationen auszuweichen und dann sozusagen in der Uni einen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest