Forum / Beauty / Schönheitschirurgie

Zu große schamlippen

16. Mai 2013 um 19:21 Letzte Antwort: 19. Mai 2013 um 15:43

heej leute,
ich bin in ein paar monaten 18 jahre alt und möchte mir dann meine vieeel zu großen inneren schamlippen verkleinern lassen.

ich leide sehr darunter, rad fahren, reiten, sitzen, gehen, mich in unterwäsche oder bikins zu zeigen - alles die reinste qual für mich!
in bikini/unterwäsche drückt sich alles durch und jeder sieht sofort wie meine schamlippen aussehen. meine inneren schamlippen schauen oft an den seiten der unterhose raus, das ist nicht nur unglaublich peinlich sondern auch sehr schmerzhaft.
ich gehe dann immer aufs klo und lege die langen lappen wieder ordentlich zusammen.
ich bin noch jungfrau. ich habe es mit meinen ex freund öfters probiert. doch jedes mal wenn seine hand zwischen meine beine wandert ... ich konnte es einfach nicht, ich konnte ihm da einfach nicht hingreifen lassen, obwohl ich ihm vertraue und weiß dass er mich so genommen hätte wie ich bin, es ging nicht.
ich leide psychisch eeeextrem darunter und kann so einfach auf keinen fall sex haben!

ich habe schon sehr viel im internet gelesen und es heißt immer es haben jaa soooo viele frauen große schamlippen. aber laut wikipedia haben genau 1% der frauen so große schamlippen wie ich, dass find ich jetzt nicht gerade viel
ich habe schon so ziemlich alle meine freundinnen und schulkolleginnen nackt gesehen - absolut alle haben perfekt geschlossene schamlippen.
es heißt in diesen forums immer, es sei ganz normal große innere schamlippen zu haben, trotzdem werden bei uns mädchen mit den worten "deine muschilappal hängen a bis zum boden" beschimpft, deshalb wäre es für mich das schlimmste wenn jemand wüsste dass ich wirklich große schamlippen habe.

ich bin mir seit über 5 jahren sicher, dass ich diese operation will, sparen auch schon seit jahren darauf und werd sie diese sommerferien machen lassen

hat jemand erfahrungen damit? gibt es auch mädchen ca. in meinen alter die das gleiche problem haben wie ich?

(meine schreckliche rechtschreibung tut mir leid :b)

Mehr lesen

17. Mai 2013 um 9:27

Verkleinerung
Ich bin zwar nicht mehr in Deinem Alter, aber ich kann Dich sehr gut verstehen. Ich habe mir auch meine inneren Schamlippen verkleinern lassen, weil es nicht schön aussah und beim Sport eingequetscht wurde. Aber so lang wie bei Dir waren meine wohl offenbar nicht, ich wurde gottseidank nie deswegen gehänselt (sondern hab mich nur selbst deswegen geschämt).

Lass Dich doch mal von einem Arzt beraten. Er sollte aber möglichst viel Erfahrung haben, was solche Operationen angeht - gerade in letzter Zeit liest man hier immer wieder von OPs, die nicht so toll verlaufen sind. Liegt wohl daran, dass immer mehr Ärzte die Schamlippenverkleinerung als lukratives Geschäft sehen, und bei irgendwelchen Patientinnen muss man ja mal anfangen mit seinen ersten OP-Versuchen...

Also: Beraten lassen, und möglichst viele Vorher-Nachher-Fotos von selbst operierten Schamlippen zeigen lassen. Wer viel operiert, der hat auch viele Fotos. Und vermutlich gibts da genauso viele unterschiedlich schöne und weniger schöne Ergebnisse wie z.B. bei Brustvergrößerungen auch - von daher kannst Du dann auch sehen, ob der Arzt in Deinen Augen shcöne Ergebnisse macht. Und wenn möglich nach (echten) Erfahrungsberichten suchen - aber dem Internet und auch den Homepages nicht blind vertrauen, das ist oft nur Werbung und hat nichts mit der Realität zu tun. Nichts überstürzen oder gegen das Bauchgefühl entscheiden, die Arztwahl ist vermutlich das wichtigste bei der ganzen Angelegenheit.

Alles Gute für Dich!

Gefällt mir

19. Mai 2013 um 15:43

Schamlippenverkleinerung
Liebe mia0306,

im www.spieglein-portal.de kannst du dich mit Patientinnen zur OP austauschen und informieren.
Im Forum gibt es auch einen Chirurgen, der sich gut damit auskennt, der tagtäglich damit zu tun hat, an den du dich vertrauensvoll wenden kannst wenn du möchtest.

Lieben Gruß
Schneew.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers