Home / Forum / Beauty / Zink für eine bessere haut - aber wie?

Zink für eine bessere haut - aber wie?

27. August 2010 um 23:24

hallo ihr lieben
ich hatte leichte bis mittelschwere akne, wobei ich vor ca. 2 jahren eine spezielle aknebehandlung (tabletten) gemacht hab. dadurch ist es nur noch eine leichte akne, bzw. sehr unreine haut.
da man mithilfe von zink bessere haut bekommen kann, nehm ich seit wenigen tagen zink kapseln. täglich eine, mit 9mg.
meint ihr, die dosis ist ausreichend? die empfohlene tagesdosis liegt ja bei 15mg. es ist schon sehr verlockend mehr zu nehmen, da leute mit hautproblemen oft viel mehr nehmen. oder könnte ich jeden zweiten tag zwei kapseln nehmen? und wann? auf der packungsbeilage steht: während einer mahlzeit. im internet steht aber, ca. eine halbe stunde vor dem essen. ?
ich wäre wirklich froh, wenn mir jemand helfen könnte ein bestmögliches ergebnis zu erzielen, bin grad echt verwirrt
danke schonmal! liebe grüße
achja: ich bin 18 jahre & weiblich, falls das was zur sache tut

Mehr lesen

29. August 2010 um 14:43

?
hat keiner erfahrungen mit zinktabletten gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2010 um 17:02

Zink für eine bessere haut ?- nein
Hallo,

Zink ist ein essenzielles Spurenelement, und seine Funktionen sind folgende:
- erforderlich für Wunderheilung;
- wichtig für den Tast- und Geruchssinn;
- stärkt Immunsystem;
- erforderlich für die DNS-Synthese.

Ich beschäftige mich mit den Vitaminen. Habe auch in meinem Buch nachgeschaut, und dort steht nicht, dass Zink für die Haut wichtige Rolle spielt. Was dort aber steht, dass OMEGA-3 sowie Vitamin B-komplex (von NUTRILITE) wunderbar bei den Aknen helfen.

Omega-3 Fettsäuren liefert wie EPA und DHA . DHA spielt eine wichtige Rolle bei der Netzhautentwicklung. Und Vitamine B2, B3 und B 6 wirken sich positiv auf die Hautbeschaffenheiten.

Ich nehme seit ca 2 Monate die Vitamine, weil bei mirAkne waren . Mitleirweile sind sie so gut wie nicht mehr da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 9:21

...
Ich denke du solltest dich erstmal an die empfohlene Tagesdosis halten und dann gegebenenfalls die Dosis erhöhen. Zusätzlich kannst du dir aber auch Zinkpaste anmischen lassen und auf die betroffenen Stelle auftragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Gehen tönungen wieder komplett raus?
Von: millie_12577301
neu
4. Mai 2011 um 15:54
Noch mehr Inspiration?
pinterest