Home / Forum / Beauty / Ziemlich behaart... : (

Ziemlich behaart... : (

24. September 2006 um 20:46

Mir ist mein Problem recht unangenehm, aber ich wollte einfach mal nachfragen, ob ich vielleicht nicht alleine bin damit?
Bin keine Südländerin, habe aber trotzdem am ganzen Körper dunkle Haare. Das bedeutet, dass ich täglich meine Augenbrauen zupfen muss ebenso wie meinen Damenbart. Ich epiliere meine Beine, Achseln und meinen Intimbereich, wobei das auch alles nicht lange anhält - nach zwei, drei Tagen kommen die Haare schon nach...Man sieht eben unter der Haut die neuen schwarzen Haare nachkommen... Schwimmen bin ich schon Jahre lang nicht mehr gewesen...
Das Schlimmste ist, dass ich auch um die Brustwarzen Haare habe, die ich zupfe... Jetzt wachsen sie schon dunkel nach...
Ist das nur bei mir so? Was kann man dagegen tun? Gibt es denn wirklich keinen Haarwuchs- Stop?
Beim Frauenarzt war ich auch schon, sie meinte, das ist halt so, von den Hormonen passt alles soweit... Schlimm. Im ganzen Leben bin ich eingeschränkt... Meinen Freund stört es nicht, darüber bin ich froh. Aber jemand anderem könnte ich mich nicht so zeigen...
Ich hoffe, ihr versteht was ich meine...

Mehr lesen

28. September 2006 um 11:45

Dankeschön!!!
Tut gut, das zu lesen...
Es ist schon noch so, dass ich mit dem Beseitigen der Haare nachkomme, aber das dauert dann schon so 1-2 Stunden... und es wachsen auch noch keine Stoppel- Männer- Haare nach, aber es ist schon unangenehm...
Wenn ich mal wieder solo wäre, dann wüsste ich nicht, ob ich mich einem Mann so zeigen trauen würde... Da gehört viel Vertrauen zu...
Diese Lasertherapie würd ich auch gerne machen, aber finde keine in meiner Nähe bzw. es ist auch sehr teuer... Aber wenigstens Oberlippe... Den Rest epiliere ich, aber irgendwie kommt es mir so vor, als ob es immer schneller nachwächst und sich immer mehr ausbreitet. Gerade in Bikini- Zone, wobei meine Ärztin meinte, dass da nur ein gewisser Bereich behaart ist, über den die Haare nie drüber wachsen...
So von Wachstums- Stop- Cremes, die auch wirken, hat noch keiner was gehört, oder?

Gefällt mir

30. September 2006 um 22:25

Haare
Einen wunderschönen guten Abend

Also ich kann mich deinem Problem auch ein wenig anschliessen...An Beinen, Brust, Bart, Bauch und so habe ich nicht viele Haare bzw. wie ihr sagt "wie normale halt" Ich rasiere mich auch im intim bereich und an den beiden , achseln ABER was noch viel schlimmer ist ich habe Haare am PO Das haben ich und meine Schwetser von meinem Vater geerbt! Dass ist viell. eine Scheisse zwar habe ich sie alle blond gefärbt aber davon werden sie ja auch nicht weniger. Naja ich gehe jetzt am Montag zum Frauenarzt und frage sie ob es nicht doch irgendeine Möglichkeit gibt evtll. durch die Pille oder so naja ...ich wollte dir nur sagen dass auch andere Probleme mit HAAREN haben Gruss Sina

Gefällt mir

11. November 2006 um 22:02

Ich habe auch solche Probleme...
Leider muss ich mich anschließen...
Ich bin auch sehr behaart, zwar nicht im Gesicht, aber die Haare an meinen Oberschenkeln und Po sind extrem hart und selbst entwachsen etc funktioniert nicht!
Es bleiben immer stoppeln und meine Haut ist extrem gereizt...
Ich hätte soo gerne einmal glatte Oberschenkel... Aber es funktioniert nicht
Ist mir schon ein wenig peinlich, aber es ist eben so
Am Po rasiere ich halt mit einem Trockenrasierer, somit bekomme ich keinen Ausschlag und man sieht auch nichts, aber es fühlt sich eben schlimm an...
Na ja und an den Oberschenkeln kann ich nicht so viel tun, leider habe ich auch kein Geld um Lasermethoden zu testen...
Meinen Partner stört es nicht und es ist ja eben auch nur an den beiden Stellen unerträglich für mich, aber eine Lösung habe auch ich noch nicht gefunden

Gefällt mir

5. Januar 2007 um 23:25

Ist schon ein Problem mit den Haaren
Wenn man dunkle Haare hat ist eine Lasertherapie von Vorteil. Meine Tante hat sie im Gesicht machen lassen.Ich habe blonde Haare. Habe mir von meinen Frauenarzt mal so ne Hormoncreme verschreiben lassen. alles Käse wenn es vererbt ist. Es wurde immer schlimmer. Habe es über der Oberlippe ausprobiert. Als ich damit aufgehört habe bekam ich einen schwarzen Schatten über der Oberlippe, bei Sonneneinstrahlung wurde es noch dunkler.Mittlerweile ist er weg. Man sollte sich vorher gut informieren. Meistens stören einen die Haare mehr als andere,weil man weiss das sie da sind. Mehr Selbstbewusstsein bitte Mädels um so mehr man macht um so schlimmer wird es. LG.

Gefällt mir

7. Januar 2007 um 9:05

Haarwuchs
Ich möchte Euch nur sagen, dass ihr Euch nicht der derzeitigen Modeerscheinung unterwerfen sollt, wo alles glatt rasiert sein muss. Ganz egal ob ihr einen starken Haarwuchs egal ob im Intimbereich, im Brust oder Achselbereich oder auf den Beinen oder im Gesicht habt, zeigt mehr Selbstvertrauen und steht zu Euren Haaren!

Ein Bewunderer von "unrasierten" Frauen

5 LikesGefällt mir

21. September 2008 um 17:54
In Antwort auf maxmustermann

Haarwuchs
Ich möchte Euch nur sagen, dass ihr Euch nicht der derzeitigen Modeerscheinung unterwerfen sollt, wo alles glatt rasiert sein muss. Ganz egal ob ihr einen starken Haarwuchs egal ob im Intimbereich, im Brust oder Achselbereich oder auf den Beinen oder im Gesicht habt, zeigt mehr Selbstvertrauen und steht zu Euren Haaren!

Ein Bewunderer von "unrasierten" Frauen

HALLOOOO
Weißt du solche beiträge kannst du dir glaub ich sparen!
Da mit ermutigst du auch keinen!
Es geht einfach nicht nur ums selbstvertrauen sondern ums Wohlbefinden!!!!!!!!
Und selbst wenn alle männer auf der erde behaarte frauen toll finden würden ändert das noch lange nichts das wir uns nicht wohlfühlen, weil dieser haarwuchs einfach nich normal ist! Oh man du bist wie meine mutter die sagt das selbe :Behaarung ist ja so schön!
Du bist ein Mann und hast absolut keine Ahnung wie wir uns mit sowas fühlen!
Aber trotzdem nett das du dazu was beiträgst und uns ermutigen willst
liebe grüße

Gefällt mir

10. Juli 2012 um 16:51

Gegenmittel gegen nebenwirkungen
ich benutze vaniqa jetzt seid etwa über einem halben jahr..und meine lippen vertragen die creme garnicht, sie sind rissig und wund deshalb habe ich auch aufgehhört die creme im Oberlippenbereich anzuwenden, ich trage sie nun nur noch am hals und an den wangen auf..und trotzdem entzünden sich die lippen weiter, da ich jedoch eine leichte besserung durch die creme erlebt habe, möchte ich sie nich absetzten.. ich habe es auch schon versucht zu reduzieren da es eine zeit lang schon sehr schlimm aussah und die leute meinten ou was is das denn das sieht ja schlim aus -.- dann wurde es etwas besser aber trotzdem sind meine lippen nun immer sehr rissig und trocken... kann mir vllt jmd sagen was man da gegenwirkend machen könnte? ein wunder heilmittel gegen trockene rissige lippen... weiss nich was ich da anwenden soll, weil es ja kein natürlich verursachtes problem ist, sondern auf die creme zurückzuführen ist...weiss nich weiter ich hoffe jmd kann mir helfen
lg

Gefällt mir

14. Juli 2012 um 4:10

Laser ?
hay =)
wie wärs mit einer laserbehandlung ?
die sollen ziemlich gut sein gegen dunkle haare .. mit der IPL technologie
die läden spriessen momentan wie pilze aus dem boden, geh einfach mal hin und lass dich beraten um zu sehen, ob das vielleicht was für dich wäre =)

Gefällt mir

30. Juli 2012 um 14:00

Bei Achselhaaren probiers mal mit...
Ich wuerde dir bei den Achselhaaren empfehlen,die zu zupfen. wie deine Augenbrauen,klingt verrueck,tbae rich mach das auch so.
wenn du ueber 2 cm lang sind,rasier die mal und warte 1-2 tage,bis da wieder ca 0.5 cm lange stoppeln kommen,dann nimm eine Pinzette und versuch die rauszuzupfen. tut bestimmt erst weh,aber wenn du das oefter machst,ist es wie Augenbrauen zupfen,man gewoehnt sich dran und die haare werden immer weniger.(musst du aber gruendlich machen)

ich hab sie vor 5 tagen gezupft und bis heute ist da kein Haar. ungelogen ^^

Gefällt mir

30. Juli 2012 um 19:09


Huhu
Ich weiß, dass das schrecklich für dich sein muss, mir geht es nicht anders... Ich bin 15 geworden, und mein Opa ist Italiener (was natürlich nicht schlimm ist ) Aber daher habe ich auch sehr dunkle Beinhaare. Wenn ich rasierte war das nicht so schlimm, dass man die Haare unter der Haut sah, da ich sehr braun "war". Aber durch einem Unfall vor ca. 2Monaten, verlor ich regelrecht sehr viel Blut, und lag sogar im sterben, seitdem werde ich nicht mehr braun Ich habe schon viel nachgeschaut, was epiliere, wachsen, rasieren und lasern betrifft, aber wie soll man das denn bitte machen? Meine Mutter meint, sie musste damit leben, also muss ich auch damit leben Zum Frauenarzt lässt sie mich nicht, wegen einer Hormonuntersuchung :/ Und irgendwie, fühle ich mich dadurch auch richtig hässlich. Und ich habe Angst, dass ich dadurch gemobbt werde Ich habe meinem Freund schon sooo oft erklärt, dass ich Beinhaare habe und man die sieht, aber zum Glückt liebt er mich wie ich bin... Aber evtl. hat ja doch jmd eine Lösung. Ich habe auch schon etwas von diesem Ameiseneieröl gehört, dass wirkt Wurzel zerstörend, die Behandlung dauert auch ca. 6 Monate, aber nach jeder Anwendung werden die Haare immer weniger Eine Freundin hat sogar gesagt, dass wenn man diese Öl einem Neugeborenen in den Intimbereich oder an die Beine schmiert, dass da nie Haare wachsen Wäre auch über ein paar Antworten froh, auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist
Lg Francesca

Gefällt mir

4. August 2012 um 0:25
In Antwort auf candanii


Huhu
Ich weiß, dass das schrecklich für dich sein muss, mir geht es nicht anders... Ich bin 15 geworden, und mein Opa ist Italiener (was natürlich nicht schlimm ist ) Aber daher habe ich auch sehr dunkle Beinhaare. Wenn ich rasierte war das nicht so schlimm, dass man die Haare unter der Haut sah, da ich sehr braun "war". Aber durch einem Unfall vor ca. 2Monaten, verlor ich regelrecht sehr viel Blut, und lag sogar im sterben, seitdem werde ich nicht mehr braun Ich habe schon viel nachgeschaut, was epiliere, wachsen, rasieren und lasern betrifft, aber wie soll man das denn bitte machen? Meine Mutter meint, sie musste damit leben, also muss ich auch damit leben Zum Frauenarzt lässt sie mich nicht, wegen einer Hormonuntersuchung :/ Und irgendwie, fühle ich mich dadurch auch richtig hässlich. Und ich habe Angst, dass ich dadurch gemobbt werde Ich habe meinem Freund schon sooo oft erklärt, dass ich Beinhaare habe und man die sieht, aber zum Glückt liebt er mich wie ich bin... Aber evtl. hat ja doch jmd eine Lösung. Ich habe auch schon etwas von diesem Ameiseneieröl gehört, dass wirkt Wurzel zerstörend, die Behandlung dauert auch ca. 6 Monate, aber nach jeder Anwendung werden die Haare immer weniger Eine Freundin hat sogar gesagt, dass wenn man diese Öl einem Neugeborenen in den Intimbereich oder an die Beine schmiert, dass da nie Haare wachsen Wäre auch über ein paar Antworten froh, auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist
Lg Francesca

Ameiseneieröl
lass das gleich mal sein, darüber nachzudenken. das ist reine geldmacherei! wenn dem so wäre, wie man behauptet, warum bieten das beautysalons nicht schon in massen an? weil es nur einige tatsächlich hilfreiche verfahren gibt, die aber auch nicht von dauer sind, dafür aber teuer!

ich rasiere mir schon viele jahre meine beinhaare, bin auch nicht dunkelhäutig (frag mich gerade was fü reinen unfall du hattest, warum du soviel blut verloren hast, das du wohl eine pigmentstörung davon bekommen haben sollst )
deine mutter hat schon recht, man kann sich damit arrangieren, wenn man es aber nicht mag, sollte man einfach rasieren - zupfen würde ich außer den brauen aber nichts.

man darf auch nicht vergessen das jede haarentfernung auch die gefahr "eingewachsener haare" mit sich bringen kann. kriegt man auch, wenn man sie nicht entfernt, aber die wahrscheinlichkeit steigt, wenn man sie entfernt -> bleib am besten beim rasieren, das mach ich auch, meinem mann stört es nicht, selbst wenns mal etwas borstig ist, wir sind menschen wir sind behaart, der eine weniger, der andere mehr, das liegt nicht an dem italienischen opa

man sollte sich eigentlich lernen selbst so zu lieben, wie man ist, dann ist man auch glücklich. wenn einem die haare an den beinen stören, tuts das rasieren - wurzelzerstören via ameiseneieröl = unsinn

Gefällt mir

2. Januar um 15:01
In Antwort auf princess19901

Haare
Einen wunderschönen guten Abend

Also ich kann mich deinem Problem auch ein wenig anschliessen...An Beinen, Brust, Bart, Bauch und so habe ich nicht viele Haare bzw. wie ihr sagt "wie normale halt" Ich rasiere mich auch im intim bereich und an den beiden , achseln ABER was noch viel schlimmer ist ich habe Haare am PO Das haben ich und meine Schwetser von meinem Vater geerbt! Dass ist viell. eine Scheisse zwar habe ich sie alle blond gefärbt aber davon werden sie ja auch nicht weniger. Naja ich gehe jetzt am Montag zum Frauenarzt und frage sie ob es nicht doch irgendeine Möglichkeit gibt evtll. durch die Pille oder so naja ...ich wollte dir nur sagen dass auch andere Probleme mit HAAREN haben Gruss Sina

Ich finde behaarte frau sehr erregend 

Gefällt mir

4. Januar um 9:34

Ich finde auch dass stark behaarte Frauen sehr weiblich und erotisch sind. Leider lassen sich viele Frauen vom Trend des "rasiert sein müssens" mitreißen.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Balayage fail
Von: Kati01003
neu
3. Januar um 3:07
Bauchnabelpiercing weiße Flüssigkeit 3 Monate alt
Von: ailii19
neu
28. Dezember 2017 um 19:13

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen