Forum / Beauty

Zahnziehen Nach 4 tagen immer noch schmerzen

Letzte Nachricht: 8. Januar 2013 um 0:09
P
paget_12293546
16.12.12 um 22:00

Hallo ,

Ich habe vor vier tagen einen weißheizzahn gezogen bekommen unten links , dieser standt unter viel eiter.
Jetzt sind 4 Tage vergangen und es schmerzt immernoch wie die hölle und eine endündung ist auch noch da , also mit anderen worten ohne schmerztabletten ( Ibu 400) krieg ich den Tag nicht rum. Jetzt hab ich angst das dort was reingekommen ist weil der schmerz auch eher so ein schmerzendes pochen ist ....
ich putze mir jetzt oft die zähne und spüle mit alkohol nochmal durch (ist aber kein schöner geschmeck )
Ist das normal oder sollte ich zum arzt nochmal ?

LG
Jenni

Mehr lesen

H
hope_12952302
17.12.12 um 19:43

Hallo
also etwas Schmerzen nach 4 Tagen sind normal. Aber wie du das beschreibst ist das nicht mehr normal. wurde die Wunde vernäht? Es hört sich so an, als ob das entzündetet gewebe nicht komplett entfernt wurde. hast du ein Antibiotikum bekommen?
Gehe nochmal auf alle fälle zum zahnarzt, es wird die wunde reinigen.

Liebe grüße und alles gute

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
paget_12293546
08.01.13 um 0:09

Wurmie
auf deine fragen nein die wunde wurde weder vernäht noch wurde zum schutz was rein gethan kahm mir sehr merkwürdig rüber. Auserdem hat man mir nichtmal das endzündete gewebe raus genommen es wurde nur der zahn gezogen und dann konnte ich gehen ....
Habe es jetzt zum glück überstanden habe aber nach ein paar tagen mir aus der wunde noch rest zahn rausgezogen , man kann sagen was man will der arzt hat schlampig gearbeitet !Ich habe auch keine antipiotika bekommen nur zwei ibu 800 mit dem satz dazu wenn du schmerzen hast nimm eine halbe davon da hätte er mir auch 400 verschreiben können -,- aber egal ist jetzt vergangenheit und fürs näckste mal such ich einen anderen arzt auf ^^

Gefällt mir