Home / Forum / Beauty / Zahnstück o.Ä. schaut aus Kiefer - Nach Weißheitszahn ziehen

Zahnstück o.Ä. schaut aus Kiefer - Nach Weißheitszahn ziehen

26. April 2012 um 8:50

Hi,

Kurze Vorgeschichte. vor ca. 3 Wochen wurde rechts hinten mein Weißheitszahn zuerst ein Stück abgebrochen und dann der Zahn gezogen. 1 Woche Dolomo und ca. 2 1/2 Wochen später war die Schwellung dann auch weg.

Nun zu meinem Problem: Genau da wo der Zahn mal war spüre ich seit 2 Tagen wie etwas an meiner Zunge kratzt. Habe es abgetastet und spüre etwas spitzes das aus dem Kiefer nach innen raus schaut (Fühlt sich wie eine Zahnspitze an).

Mein zweites Problem ist: Ich bin im Urlaub und kann daher nicht bei meinem Zahnarzt vorbei. Das würde erst nächsten Mittwoch gehen.

Habe es mal "gegoogelt" aber Verschiedenes gefunden weshalb ich mal fragen wollte ob hier Jemand auch schon die Erfahrung gemacht hat oder einen Tipp hat was ich tun könnte bis ich zu meinem Zahnarzt kann?

Schmerzen habe ich deshalb zwar nicht, aber da das "Etwas" an meiner Zunge kratzt ist es schon sehr lästig.

Mehr lesen

26. April 2012 um 9:18

Anmerkung:
Das Stück sitzt auch ziemlich weit unten im Kiefer (Deshalb sieht man auch nichts im Spiegel).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 8:23

Hat sich erledigt...
Naja, das Ding hatte ja am hinteren teil der Zunge gekratzt und mir deshalb Abends Probleme beim Schlucken bereitet. Deshalb habe ich meinen Zahnarzt angerufen, das Problem beschrieben und die Helferin meinte dann es gibt eine Salbe die schmerzstillend wirkt, was mir aber weil das Stück ja die Zunge angekratzt hat nicht viel bringen würde.

Zur Not solle ich halt zum Notfalldienst gehen. Abends hatte ich dann solche Probleme beim Schlucken dass ich am nächsten Morgen schon kurz vor 8 Uhr bei meinem alten Zahnarzt aufgetaucht bin, alles beschrieben habe und schon nach ein paar Minuten dran kam.

Und es war tatsächlich ein Stück Zahn dass beim Weißheitszahn ziehen wohl übrig geblieben war bzw vergessen worden ist und sich durch gebohrt hat. Das ist jetzt raus, weil es über 3 Tage an der Zunge gekratzt hat spüre ich beim Schlucken zwar noch, aber das Stück stört nicht mehr und die restlichen Beschwerden lassen zum Glück nach.

Kommenden Freitag wird dann bei meinem eigentlichen Zahnarzt alles nochmal kontrolliert, aber ich denke da wird sonst nichts mehr sein.

Was den Kieferchirurgen angeht der den Zahn entfernt hat, ich hatte von vorne rein ein schlechtes Gefühl bei ihm, Problem war nur, dass er der Einzigste im Umkreis war der mir vor Ostern das Ding gezogen hat und bis nach Ostern zu warten hätte damals nicht geklappt weil das Ding da schon starke Schmerzen bereitet hat. Nochmal hingehen werde ich da aber auf keinem Fall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen