Home / Forum / Beauty / Zahnspange wie selber bezahlen!?!

Zahnspange wie selber bezahlen!?!

22. August 2013 um 9:19

Hallo x]

Ich hab da mal eine Frage: undzwar würde ich mir mit 20 gerne eine Zahnspange anschafen, weil ich vorne neben den Schneidezahn einen Milchzahn habe. Der auch bald sein Ende nehmen wird. Dazu natürlich weil sie mir optisch auch nicht gefallen. Sind halt schief.Nun wollte ich wisse was es für Möglichkeiten gibt sie zu bezahlen. Ich hatte mich schon beraten lassen. Sie meinte 4 Jahre 150 Euro.Nur möchte ich mich nicht gerne 4 Jahre damit rummschlagen.(Hatte auch vergessen weiter zu Fragen) Aus dem Grund, weil ich in ein Jahr studieren möchte, das Studium ziehmlich zeitraubend ist und ich nicht einschätzen kann ob ich dann wirklich noch genügend Zeit habe zu arbeiten um alle kosten überdecken zu können.(150 ist für mich viel Ged im Monat) Naja sagen wir mal das wird erst ab den 3. Semester der Fall sein.Will mich jetzt auch nicht verschulden.

So und zu meiner Frage. Gibt es auch noch andere Möglichkeiten? Zb. eine Anzahlung, sodass sich die Zeit verkürzt oder gibt es als Alternative wirklich nur sie kompett direkt zu bezahlen? O.o

Wäre nett, wenn Ihr selber schon Erfahrungen damit hattet oder etwas mehr Ahnung habt

!Danke schonmal im voraus!

Mehr lesen

3. September 2013 um 15:30

Günstige Alternative sind easylign Zahnschienen
Hallo bambinoxo,

ich bin derselben Meinung wie glyzinie 4 Jahre Zahnregulierung erscheint mir wirklich als langer Zeitraum um ein paar schiefe Zähne gerade zu bekommen. Vor einigen Monaten habe auch ich mir in den Kopf gesetzt meine Zähne zu perfektionieren .

Da mir Brackets aber VIEL zu teuer waren entschied ich mir für eine viel einfachere und kostengünstigere Variante der Zahnregulierung. Bei dieser Methode handelt es sich um unsichtbare Zahnschienen aus durchsichtigem Kunststoff der Firma easylign. Im Vergleich zu Brackets sind die Kosten wirklich gering. Die easylign Schienen sind sehr leicht anzuwenden, herausnehmbar und was am Besten ist UNSICHTBAR !!! Außerdem ist der Tragekomfort sehr hoch und die Schiene schont die Zähne ist also auch noch gesund!

Das easylign System funktioniert so, dass man mehrere unsichtbare easylign Zahnschienen bekommt und jede Schiene dann für 2-3 Wochen tragen muss. Nach wenigen Monaten kann man schon zum Endergebnis kommen. Ich trage die easylign Zahnschienen nun seit 4 Monaten und bin in 2 Wochen mit der Behandlung fertig. Freue mich schon sehr und meine Zähne sehen schon so schön aus. Die easylign Schienen schränken mich auch überhaupt nicht beim Sprechen oder Essen ein ich würde die easylign Schienen jedem weiterempfehlen!

Schau doch mal auf die Website, da bekommst du noch mehr Informationen: www.easylign.com

Ich wünsche dir alles Gute und wenn du noch Fragen hast kannst du dich gerne bei mir melden.

Liebe Grüße
Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam