Anzeige

Forum / Beauty

Zähne bleichen lassen???

Letzte Nachricht: 13. Juni 2015 um 9:06
A
adi_12951828
04.07.02 um 21:08

Hallo Leutchen!

Hat sich denn schon mal einer von euch die Zähne bleichen lassen? Also vom Zahnarzt meine ich jetzt? Hat es gewirkt, hat sich die Investition gelohnt?
Sind sie jetzt richtig weiß?
Nochwas: Es gibt doch diese Gitzersteinchen für die Zähne. Halten die wirklich so dauerhaft und halten sogar beim Zähneputzen?

Bin schonmal gespannt auf eure Erfahrungen!

Grüße,
PhyllidaCrowley

Mehr lesen

A
aline_11937186
05.07.02 um 9:07

Ja mit der Britesmile-Methode
Hallo PhyllidaCrowley

Ich habe mir gerade gestern die Zähne bleichen lassen mit der Britesmile-Methode (www.britesmile.com). Ich bin begeistert, habe jetzt Farbe 1A (heller geht es nicht). Die Prozedur dauert ca. 1 Stunde mit einem Laser. Halten solls ca. 5 Jahre. Ueber obige Homepage kannst du übrigens rausfinden, welcher Zahnarzt in deiner Gegend mit dieser Methode arbeitet.

Gruss Anita

Gefällt mir

L
lilo_12313314
05.07.02 um 9:27
In Antwort auf aline_11937186

Ja mit der Britesmile-Methode
Hallo PhyllidaCrowley

Ich habe mir gerade gestern die Zähne bleichen lassen mit der Britesmile-Methode (www.britesmile.com). Ich bin begeistert, habe jetzt Farbe 1A (heller geht es nicht). Die Prozedur dauert ca. 1 Stunde mit einem Laser. Halten solls ca. 5 Jahre. Ueber obige Homepage kannst du übrigens rausfinden, welcher Zahnarzt in deiner Gegend mit dieser Methode arbeitet.

Gruss Anita

Kosten?
Kannst Du sagen, wie viel das ungefähr gekostet hat???
Gruß TaoTao

Gefällt mir

H
hala_12772881
05.07.02 um 14:52

"Glitzersteinchen"
Ich habe mal von einem Fachmann (an einer Beauty-Messe) so ein Steinchen draufsetzen lassen, für ca. 40 Euro.
Die haben mir garantiert, dass es mind. 2 Jahre halten soll. Nach ca. 3 Wochen hatte ich es schon verloren.
Ich habe aber Freunde, bei denen haltet es so lange, die putzen die Zähne auch ganz normal. Vielleicht hatte ich einfach Pech...

Gefällt mir

Anzeige
S
sarya_12466561
05.07.02 um 16:59

Bloß nicht!
Ich kann dir nur davon abraten, dir die Zähne bleichen zu lassen, denn die Zähne werden zwar heller, aber sie gehen mit der Zeit kaputt und werden regelrecht porös. Überlege mal, was passiert, wenn du dir die Haare bleichst, genauso ist das mit den Zähnen, nur das man die kaputten Haare abschneiden kann, mit den Zähnen geht es nicht. Das Farbgebende beim Zahn ist das Dentin, aber darüber ist noch eine Schicht, der Schmelz und der schützt die Zähne, beim Bleichen muss erst einmal diese Schicht überwunden werden, dann kann man sich eigentlich denken, was mit den Zähnen passiert, sie werden mit der Zeit immer anfälliger für alle möglichen Zahnkrankheiten und irgendwann sind die Zähne total zerstört. Also lieber etwas gelblicher, aber dafür gesunde Zähne!

Gefällt mir

A
an0N_1255515799z
07.07.02 um 15:23

Also, meine Arbeitskollegin...
...hat sich so ein Steinchen selbst suf ihren Zahn geklebt.
Sie hat sich diesen Nagelkleber (für unechte Fingernägel) gekauft, ein Steinchen und dann hat sie es sich selbst drauf geklebt und es hält immer noch.
Ihre Bekannte hat es beim Zahnarzt machen lassen und bei ihr hielt es nur einige Wochen.

Gefällt mir

A
an0N_1254300199z
07.07.02 um 22:59

Also...
meine Schwester ist Zahnarzthelferin. Sie und eigentlich alle aus der Familie (ausser ich) machen das Bleetching (bestimmt falsch geschrieben )
Du tust so ein gel auf ne durchsichtige Schiene für ca. 30 min. und hast halt immer hellere Zähne. die methode ist noch recht harmlos. Nicht empfelen würde ich Aufhellen durch salzstrahlen oder so. Danach sind die Zähne nämlich spröde und werden später noch dunkler als vorher!
Am besten ist natürlich so lassen wie es is.Habe auch leicht gelbe zähne und ich lasse es einfach.

ich machs so:
bestimmte Lippenstifte kann man nicht tragen,weil die Zähne dann erst recht gelb aussehen. Die lasse ich weg!Am besten ist Lippgloss...schau einfach selber.

Gefällt mir

Anzeige
A
adi_12951828
08.07.02 um 12:33
In Antwort auf an0N_1254300199z

Also...
meine Schwester ist Zahnarzthelferin. Sie und eigentlich alle aus der Familie (ausser ich) machen das Bleetching (bestimmt falsch geschrieben )
Du tust so ein gel auf ne durchsichtige Schiene für ca. 30 min. und hast halt immer hellere Zähne. die methode ist noch recht harmlos. Nicht empfelen würde ich Aufhellen durch salzstrahlen oder so. Danach sind die Zähne nämlich spröde und werden später noch dunkler als vorher!
Am besten ist natürlich so lassen wie es is.Habe auch leicht gelbe zähne und ich lasse es einfach.

ich machs so:
bestimmte Lippenstifte kann man nicht tragen,weil die Zähne dann erst recht gelb aussehen. Die lasse ich weg!Am besten ist Lippgloss...schau einfach selber.

Hallo Samanta! Alsod as mit dem Lippenstift
habe ich auch schon bemerkt. Rosa ist z.B. sehr schlecht. Da sind die Zähne so richtig gelb. Dunkellila, dunkelbraun etc. ist gut für weiße Zähne, doch solche Fraben passen überhuapt nicht zu mir.
Ich habe eine Farbe, die ist einfach perfekt. Doch ich fi´nde sie nirgends mehr! Margaret Astor, Farbnummer 503.
Weiß da vielleicht wer einen Rat???

PhyllidaCrowley503

Gefällt mir

A
adi_12951828
08.07.02 um 12:34
In Antwort auf an0N_1255515799z

Also, meine Arbeitskollegin...
...hat sich so ein Steinchen selbst suf ihren Zahn geklebt.
Sie hat sich diesen Nagelkleber (für unechte Fingernägel) gekauft, ein Steinchen und dann hat sie es sich selbst drauf geklebt und es hält immer noch.
Ihre Bekannte hat es beim Zahnarzt machen lassen und bei ihr hielt es nur einige Wochen.

Aber ist das nicht total schädlich, wenn
man Nagelkleber auf die Zähne macht? Und hinterher bleiben bestimmt irgendwelchen sichtbaren Spuren!

PhyllidaCrowley

Gefällt mir

Anzeige
A
adi_12951828
08.07.02 um 12:36
In Antwort auf sarya_12466561

Bloß nicht!
Ich kann dir nur davon abraten, dir die Zähne bleichen zu lassen, denn die Zähne werden zwar heller, aber sie gehen mit der Zeit kaputt und werden regelrecht porös. Überlege mal, was passiert, wenn du dir die Haare bleichst, genauso ist das mit den Zähnen, nur das man die kaputten Haare abschneiden kann, mit den Zähnen geht es nicht. Das Farbgebende beim Zahn ist das Dentin, aber darüber ist noch eine Schicht, der Schmelz und der schützt die Zähne, beim Bleichen muss erst einmal diese Schicht überwunden werden, dann kann man sich eigentlich denken, was mit den Zähnen passiert, sie werden mit der Zeit immer anfälliger für alle möglichen Zahnkrankheiten und irgendwann sind die Zähne total zerstört. Also lieber etwas gelblicher, aber dafür gesunde Zähne!

Aber die Zahnärzte sagen doch immer
dass das absolut nicht schädlisch ist! Wem soll man denn glauben? Oder einfach ausprobieren? Naja, die Mama lässt sich jetzt auch die Zähne bleichen. Mal sehen wies bei ihr wirkt Hehehe

PhyllidaCrowley

Gefällt mir

S
sarya_12466561
08.07.02 um 18:25
In Antwort auf adi_12951828

Aber die Zahnärzte sagen doch immer
dass das absolut nicht schädlisch ist! Wem soll man denn glauben? Oder einfach ausprobieren? Naja, die Mama lässt sich jetzt auch die Zähne bleichen. Mal sehen wies bei ihr wirkt Hehehe

PhyllidaCrowley

Sie sagen das...
... weil sie damit sehr viel Geld verdienen. Ist dir denn noch nie aufgefallen, dass die Zahnärzte selber die Zähne nicht gebleicht haben (außer vielleicht Promiärzte)?

Gefällt mir

Anzeige
S
sarya_12466561
08.07.02 um 18:27

Stimmt kleineente...
... mit ca. 200 € ist man pro Kiefer(!) dabei!

Gefällt mir

A
adi_12951828
08.07.02 um 18:43

Ja aber das wäre ja total gemein!
Also die Zahnarzthelferin von meinem Zahnarzt hat sich die Zähne bleichen lassen. Sie war damals mein "Vorführmodell". Und es sieht so wunderschön aus!
Ich bin also echt hin und hergerissen!

PhyllidaCrowley

Gefällt mir

Anzeige
S
sarya_12466561
08.07.02 um 18:48
In Antwort auf an0N_1254300199z

Also...
meine Schwester ist Zahnarzthelferin. Sie und eigentlich alle aus der Familie (ausser ich) machen das Bleetching (bestimmt falsch geschrieben )
Du tust so ein gel auf ne durchsichtige Schiene für ca. 30 min. und hast halt immer hellere Zähne. die methode ist noch recht harmlos. Nicht empfelen würde ich Aufhellen durch salzstrahlen oder so. Danach sind die Zähne nämlich spröde und werden später noch dunkler als vorher!
Am besten ist natürlich so lassen wie es is.Habe auch leicht gelbe zähne und ich lasse es einfach.

ich machs so:
bestimmte Lippenstifte kann man nicht tragen,weil die Zähne dann erst recht gelb aussehen. Die lasse ich weg!Am besten ist Lippgloss...schau einfach selber.

Beaching...
ist leider genauso schädlich für die Zähne, wie alle anderen Methoden auch.

Gefällt mir

D
dympna_12939783
08.05.15 um 10:50

Bleichen lassen
Sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann. Zuerst die Zähne mit dem Stift sorgfältig einpinseln, danach ca. 30 Sekunden lang "lächeln", Mund schliessen und dann muss man 30 Minuten lang warten ( also nichts essen oder trinken ) und ausspülen. Das war's.Das Preis-Leistungsverhätnis finde ich auch sehr gut. Ich kann es Dir nur empfehlen.


Also meine Erfahrungen mit sowas sind durchaus positiv, hab die letztens einfach online bestellt da und nach ein paar tagen bekommen und gleich ausprobiert. Hab wenig erwartet, wurd aber tatsächlich überrascht, nach 10 Tagen oder so warens echt sichtbar weißer.


t1p.de/zahnweiss

Gefällt mir

Anzeige
B
beryl_12887092
27.05.15 um 17:45

Eine gute Bleachingmethode
Gelbe Zähn ebekommst du nurdurchregelmäßigesZähneputze n und miteinemBleaching wider weiß. Hausmittelwirkennicht und sindschlechtfür die Zähne. Also,entwedergehst du zumZahnarzt, oder du probierstsowas mal ausz.B:


www.weisserezaehne.blogspot.de

Gefällt mir

P
pirjo_12311152
27.05.15 um 17:54

Probieren sie es aus ! es lohnt sich garantiert
Mit dem BeconfiDent Zahnbleaching-Schaum (Dual Foam ) erhält man nach und nach sein Traum Lächeln auf natürliche Weise zurück.
Habe einen Anbieter gefunden, dessen Produkt auch hält was es verspricht.
Habe nach einer effektiven Methode gesucht, um meine Zähne weißer zu bekommen. Ich benutze seit einiger Zeit ein Zahnbleaching Schaum. Bereits, nach wenigen Tagen, sah ich eine DEUTLICH HELLERE ZAHNFARBE im Spiegel und konnte es selbst kaum glauben. Ich kann nur raten:
AUSPROBIEREN!!!



www.zahnweiss-aufheller.blogspot.de

Gefällt mir

Anzeige
S
suman_12881430
28.05.15 um 10:12

Bleichen
Fand aufheller sind klasse, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.


Also ich hatte nach 2 wochen mindestens 4 Stufen hellere Zähne (sofern ich das einschätzen kann) mit den Bleachingsticks hier, und wenn ich sie jetzt noch heller will müsst ich die Dinger nur noch einmal anwenden.



http://tiny.cc/aufhellung



Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
anisim_12947153
28.05.15 um 10:26

Bleachen
Damit gehts echt sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann. Zuerst die Zähne mit dem Stift sorgfältig einpinseln, danach ca. 30 Sekunden lang "lächeln", Mund schliessen und dann muss man 30 Minuten lang warten ( also nichts essen oder trinken ) und ausspülen. Das war's.Das Preis-Leistungsverhätnis finde ich auch sehr gut. Ich kann es Dir nur empfehlen.


Also meine Erfahrungen mit sowas sind durchaus positiv, hab die letztens einfach online bestellt da und nach ein paar tagen bekommen und gleich ausprobiert. Hab wenig erwartet, wurd aber tatsächlich überrascht, nach 10 Tagen oder so warens echt sichtbar weißer.


tiny.cc/wiebleachen














fd

Gefällt mir

Anzeige
A
anisim_12947153
28.05.15 um 10:26

Toller damit
Einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann. Zuerst die Zähne mit dem Stift sorgfältig einpinseln, danach ca. 30 Sekunden lang "lächeln", Mund schliessen und dann muss man 30 Minuten lang warten ( also nichts essen oder trinken ) und ausspülen. Das war's.Das Preis-Leistungsverhätnis finde ich auch sehr gut. Ich kann es Dir nur empfehlen.


Also meine Erfahrungen mit sowas sind durchaus positiv, hab die letztens einfach online bestellt da und nach ein paar tagen bekommen und gleich ausprobiert. Hab wenig erwartet, wurd aber tatsächlich überrascht, nach 10 Tagen oder so warens echt sichtbar weißer.


www.tiny.cc/wiebleachen













Gefällt mir

A
anisim_12947153
28.05.15 um 10:27

Bleichen geht
Zuerst die Zähne mit dem Stift sorgfältig einpinseln, danach ca. 30 Sekunden lang "lächeln", Mund schliessen und dann muss man 30 Minuten lang warten ( also nichts essen oder trinken ) und ausspülen. Das war's.Das Preis-Leistungsverhätnis finde ich auch sehr gut. Ich kann es Dir nur empfehlen.


Also meine Erfahrungen mit sowas sind durchaus positiv, hab die letztens einfach online bestellt da und nach ein paar tagen bekommen und gleich ausprobiert. Hab wenig erwartet, wurd aber tatsächlich überrascht, nach 10 Tagen oder so warens echt sichtbar weißer.


http://tiny.cc/wiebleachen

Gefällt mir

Anzeige
K
keegan_11908865
02.06.15 um 8:49

Nur die klappen
Wenn dann hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


t1p.de/bleachen

Gefällt mir

K
keysha_12294442
06.06.15 um 16:25

Zähne beim Zahnarzt bleichen lassen
Hi, ich habe mir schon einmal die Zähne beim Zahnarzt bleichen lassen und ja, es hat sich gelohnt. Allerdings habe ich dafür auch rund 500,00 auf den Tisch gelegt. Gehalten hat das Ganze dann gut 8,9 Monate ... hat sich zwar gelohnt, aber ich kann mir nicht alle paar Monate die Zähne für so viel Geld aufhellen lassen. Daher mache ich es jetzt selbst mit einem Bleaching Gel, momentan nehme ich BeConfident - klappt gut, ist ganz einfach und natürlich wesentlich günstiger als ein Bleaching beim Zahnarzt. Kann ich Dir aber echt empfehlen. Ist ganz einfach, kuck mal hier http://www.weissezaehne24.blogspot.de da findest einen tollen Bericht dazu. Viele Grüße

Gefällt mir

Anzeige
M
marian_12468003
07.06.15 um 9:53

Hell
Wenn dann hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


t1p.de/bleachen











fd

Gefällt mir

M
marian_12468003
07.06.15 um 9:53

Bleachen damit
Sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


www.t1p.de/bleachen







Gefällt mir

Anzeige
M
marian_12468003
07.06.15 um 9:54

Nimm die hier
Die sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


http://t1p.de/bleachen

Gefällt mir

K
kenina_12367503
07.06.15 um 10:10

Das hilft
Vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.


Also ich hatte nach 2 wochen mindestens 4 Stufen hellere Zähne (sofern ich das einschätzen kann) mit den Bleachingsticks hier, und wenn ich sie jetzt noch heller will müsst ich die Dinger nur noch einmal anwenden.


www.0cn.de/aufheller





Gefällt mir

Anzeige
G
glenda_12308296
08.06.15 um 15:40

Schau einfach mal rein und probiere es aus
Es ist frei von Nebenwirkungen.
Habe lange nach einer günstigen Methode gesucht, um meine Zähne weißer zu bekommen. Ich benutze seit einiger Zeit ein Starter Kit Zahnbleaching-Gel und dazu die beigefügt passende Zahnschiene. Bereits, nach wenigen Tagen, sah ich eine DEUTLICH HELLERE ZAHNFARBE im Spiegel und konnte es selbst kaum glauben. Ich kann nur raten:
AUSPROBIEREN!!!




http://goodurl.de/Zahnbleaching-Schaum

Gefällt mir

P
peace_12114961
09.06.15 um 9:50

Hell
Wenn dann hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


tinyurl.com/echthell




fd

Gefällt mir

Anzeige
P
peace_12114961
09.06.15 um 9:50

Ganz toll
Hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


www.tinyurl.com/echthell

Gefällt mir

P
peace_12114961
09.06.15 um 9:50

Die zähne
Sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


http://tinyurl.com/echthell

Gefällt mir

Anzeige
I
ilene_12682495
11.06.15 um 20:49

Bester stift
Da ich ihn überall mitnehmen kann. Zuerst die Zähne mit dem Stift sorgfältig einpinseln, danach ca. 30 Sekunden lang "lächeln", Mund schliessen und dann muss man 30 Minuten lang warten ( also nichts essen oder trinken ) und ausspülen. Das war's.Das Preis-Leistungsverhätnis finde ich auch sehr gut. Ich kann es Dir nur empfehlen.


Also meine Erfahrungen mit sowas sind durchaus positiv, hab die letztens einfach online bestellt da und nach ein paar tagen bekommen und gleich ausprobiert. Hab wenig erwartet, wurd aber tatsächlich überrascht, nach 10 Tagen oder so warens echt sichtbar weißer.


http://t1p.de/zahnweiss













cdh





Gefällt mir

S
suhail_12350137
13.06.15 um 9:05

Super
Hell sie lieber selber auf mit zb sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


tinyurl.com/echthell










fds

Gefällt mir

Anzeige
S
suhail_12350137
13.06.15 um 9:05

Echt hell
Sowas denn diese Aufheller helfen auch tatsächlich, sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


www.tinyurl.com/echthell




Gefällt mir

S
suhail_12350137
13.06.15 um 9:06

Aufhellem
Sind jetzt nicht so teuer wie der Zahnarzt und trotzdem nicht schädlich wie
Hausmittel.


Also meine erfahrung mit Homebleaching systemen ist das die schon recht sichtbar aufhellen, zwar nicht ganz so stark wie der Zahnarzt, dafür kosten die natürlich auch nur einen Bruchteil, also für eine 2-3 Monate lang anhaltende Aufhellung ists super.


http://tinyurl.com/echthell

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige