Home / Forum / Beauty / Zahn/Kieferprobleme

Zahn/Kieferprobleme

21. September 2012 um 14:16

Hallo Ihr lieben,
Ich war gestern bei meiner Zahnärztin, weil ich seit Tagen leichtes ziehen im rechten unterem Backenzahn hatte und mein Kiefer fühlte sich so angestrengt an.
Erst haben sie mir Zahnstein entfernt. Dann geschaut, wie meine Zähne auf kaltes reagieren. Alles in Ordnung.
Meine Zähne sind alle in Ordnung und an den Füllungen ist auch nichts kaputt. Nur mein Zahnfleisch ist etwas gereizt.
Dann hat sie mich wieder nach Hause geschickt. Ich solle mir mit einer weichen Bürste das Zahnfleisch immer putzen, Meridol Spühlung nehmen und auch die Zwischenräume immer putzen.
Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass meine Schmerzen daher kommen.
Ich kann nicht viel sprechen, nicht viel lachen dann zieht es wieder. Wenn ich was esse, wo ich ich mehr kauen muss fühlt sich der Kiefer angestrengt an. Aber alles auf der rechten Seite. Der Schmerz wandert auch ein bisschen. Mal ist es der untere Backenzahn, dann der Zahn daneben, dann wieder oben ein Zahn. Aber alles wie gesagt auf der rechten Seite.

Habe mir gestern erstmal Schmerztabletten von der Apotheke geholt "Ibuflam" davon soll ich 3 am Tag nehmen.
Ich denke ich werde Montag nochmal zur Zahnärztin gehen.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat jemand eine Idee was es sonst noch sein könnte? Könnte es vllt auch vom Knirschen sein? Mir ist schon paar mal aufgefallen, dass meine Zähne zusammengedrückt waren, als ich aufgewacht bin.

Lg Sabrina

Mehr lesen

21. September 2012 um 15:42

Hi Sabrina
Geh auf jeden Fall zum ZA und lass Dir ein Röntgenbild von dem ganzen machen (mittlerweile haben die Zahnärzte so eine Art Scanner, was bis 90% weniger strahlt als so ein Röntgengerät und man kann alles gleich auf dem Bildschirm sehen). Wenn du dir nicht sicher bist, ob Dein ZA sowas hat, google etwas im Internet, die meisten geben das bei Leistungen an, weil es nicht jeder hat. So war es z.B. bei mir, mit dieser Aufnahme konnte der ZA sehen was auch unterhalb des Zahnfleisches passiert, eventuelle Entzündungen in den Zahnfleischtaschen sehen, die unbehandelt an den Kieferknochen gehen können und zu bösen Überraschungen führen können. So wie Du es beschrieben hast, kann es sein, dass sich etwas unterhalb der Füllung bzw. an den Wurzelspitzen entzündet hat, wenn es schon schmerzt, dann muss schnell gehandelt werden.
Probier es mal, weil Schmerztabletten zu schlucken, ist keine Lösung.
LG
Livia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2012 um 15:59
In Antwort auf zaina_12459540

Hi Sabrina
Geh auf jeden Fall zum ZA und lass Dir ein Röntgenbild von dem ganzen machen (mittlerweile haben die Zahnärzte so eine Art Scanner, was bis 90% weniger strahlt als so ein Röntgengerät und man kann alles gleich auf dem Bildschirm sehen). Wenn du dir nicht sicher bist, ob Dein ZA sowas hat, google etwas im Internet, die meisten geben das bei Leistungen an, weil es nicht jeder hat. So war es z.B. bei mir, mit dieser Aufnahme konnte der ZA sehen was auch unterhalb des Zahnfleisches passiert, eventuelle Entzündungen in den Zahnfleischtaschen sehen, die unbehandelt an den Kieferknochen gehen können und zu bösen Überraschungen führen können. So wie Du es beschrieben hast, kann es sein, dass sich etwas unterhalb der Füllung bzw. an den Wurzelspitzen entzündet hat, wenn es schon schmerzt, dann muss schnell gehandelt werden.
Probier es mal, weil Schmerztabletten zu schlucken, ist keine Lösung.
LG
Livia

Ohje..
das hört sich ja schlimm an da krieg ich ja schon Angst, aber gut was muss dat muss. Ich werde da Montag direkt hingehen und danach fragen. Danke für deine Antwort Livia! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2012 um 16:19
In Antwort auf clio_12464086

Ohje..
das hört sich ja schlimm an da krieg ich ja schon Angst, aber gut was muss dat muss. Ich werde da Montag direkt hingehen und danach fragen. Danke für deine Antwort Livia! lg

Brauchst keine Angst zu haben
dieses Scannen ist echt harmlos und dauert nur paar Sekunden und wenn dann auf dem Bild eine Entzündung zu sehen sein sollte, bekommst entweder ein Antibiotikum oder maximal eine Spritze-Du packst es
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 13:04
In Antwort auf zaina_12459540

Brauchst keine Angst zu haben
dieses Scannen ist echt harmlos und dauert nur paar Sekunden und wenn dann auf dem Bild eine Entzündung zu sehen sein sollte, bekommst entweder ein Antibiotikum oder maximal eine Spritze-Du packst es
LG

Ja...
ich mein eher halt wenn ich was mit den Wurzeln hab macht mir so Angst ich bin echt so ein Angsthase was Zahnärzte und Schmerzen angeht xD ich zittere jetzt schon wenn ich dran denke, dass ich Montag wieder da bin und wer weiß was die dann noch bei mir finden. Gruselig gruselig.
So Morgens/Mittags geht es eig aber dann so ab 16 oder 17 Uhr dann fühlt sich alles so schwer und angestrengt an und an den Zähnen dann unten rechts zieht es manchmal.
Aber wenn ich dann vorm schlafen gehen meine Zähne putze und Zahnfleisch, dann beruhigt es sich komischerweise ein bisschen und ich kann zum Glück sofort einschlafen.
Aber ich find das alles schon echt seltsam.
Hach ich hoffe die können mir am Montag überhaupt schon helfen, weil ich keinen Termin habe =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2012 um 7:27
In Antwort auf clio_12464086

Ja...
ich mein eher halt wenn ich was mit den Wurzeln hab macht mir so Angst ich bin echt so ein Angsthase was Zahnärzte und Schmerzen angeht xD ich zittere jetzt schon wenn ich dran denke, dass ich Montag wieder da bin und wer weiß was die dann noch bei mir finden. Gruselig gruselig.
So Morgens/Mittags geht es eig aber dann so ab 16 oder 17 Uhr dann fühlt sich alles so schwer und angestrengt an und an den Zähnen dann unten rechts zieht es manchmal.
Aber wenn ich dann vorm schlafen gehen meine Zähne putze und Zahnfleisch, dann beruhigt es sich komischerweise ein bisschen und ich kann zum Glück sofort einschlafen.
Aber ich find das alles schon echt seltsam.
Hach ich hoffe die können mir am Montag überhaupt schon helfen, weil ich keinen Termin habe =(

Das kenn ich doch...
So hat bei mir alles angefangen. Bis man festgestellt hat, das ich Gnathologie-Patient bin. Das heist, ich presse oder knirsche mit den Zähnen, wenn ich im Stress bin. Sicheres Anzeichen war ein Knacken beim Gähnen und Kiefergelenksschmerzen, die ich aber nicht zu irgendwas zuordnen konnte. Die Knirscherschienen, die ich schon verbraucht habe, sind kaum zu zählen. Eine richtige Behandlung mit Physiotherapie und Vermessung und dem ganzen Pi-Pa-Po würde mich über 5000 Euro kosten.
Die Zähne, die geschmerzt hatten, waren auf dem Röntgenbild immer "ohne Befund", bis dann sich ein ZA getraut hat, den Nerv ziehen zu wollen. Doch dummerweise wurde zu lange gewartet, das sich mindestens ein Wurzelkanal verknöchert hatte. Eine Ex war dann die letzte Möglichkeit. So habe ich nun schon fünf Zähne verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2012 um 12:11
In Antwort auf dersbk

Das kenn ich doch...
So hat bei mir alles angefangen. Bis man festgestellt hat, das ich Gnathologie-Patient bin. Das heist, ich presse oder knirsche mit den Zähnen, wenn ich im Stress bin. Sicheres Anzeichen war ein Knacken beim Gähnen und Kiefergelenksschmerzen, die ich aber nicht zu irgendwas zuordnen konnte. Die Knirscherschienen, die ich schon verbraucht habe, sind kaum zu zählen. Eine richtige Behandlung mit Physiotherapie und Vermessung und dem ganzen Pi-Pa-Po würde mich über 5000 Euro kosten.
Die Zähne, die geschmerzt hatten, waren auf dem Röntgenbild immer "ohne Befund", bis dann sich ein ZA getraut hat, den Nerv ziehen zu wollen. Doch dummerweise wurde zu lange gewartet, das sich mindestens ein Wurzelkanal verknöchert hatte. Eine Ex war dann die letzte Möglichkeit. So habe ich nun schon fünf Zähne verloren.

Okay...
du machst mir jetzt aber ganz schön Angst

Ich war vorhin bei meiner Zahnärztin und sie hat an meinem Kiefer rumgedrückt. Und das tat ganz schön weh und sie sagte auch zu mir, dass mit dem Knirschen und Stress u.s.w und haben mir einen neuen Termin gegeben für eine Schiene, weil ich im schlaf immer die Zähne auf der rechten Seite immer zusammenpresse.
Boar jetzt hab ich aber richtig schiss was du da geschrieben hast =/ ich dreh durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen