Home / Forum / Beauty / Woran erkennt man "Wurzellift"?

Woran erkennt man "Wurzellift"?

11. August 2005 um 7:12 Letzte Antwort: 11. August 2005 um 15:51

Hi!

Ich habe mit Schrecken die Geschichte von Yve gelesen, und an dieser Stelle mal ganz liebe Grüsse an sie...

Nun, ich habe mir vor 10 Tagen ebenfalls eine HV machen lassen (Great Lengths) mit 75 Strähnen. Sieht alles wunderschön aus, wirklich perfekt gemacht, ausser dass ich den Eindruck habe, dass die Bondings etwas sehr nahe an der Kopfhaut sind. Beim Bürsten und Liegen ziept es ein bisschen, und bisher habe ich eine Strähne verloren...

Die HV fühlt sich zwar sonst wirklich sehr angenehm an, habe zwar feines, aber starkes Haar, und auch die Fremdhaare sind leicht und luftig, habe kein schweres Gefühl, auch nicht, wenn sie nass sind.

Hab ich auch Grund zur Besorgnis?

LG Lampedusa

Mehr lesen

11. August 2005 um 8:22

Hi
ich denke wenn schon 10 Tage nichts passiert ist, wird auch nichts mehr passieren, weil gerade am Anfang ist die kopfhaut ja am empfindlichsten, jetzt hat sie sich schon daran gewöhnt.
Generell ist es aber immer gefährlich, sich die Haare anschweissen zu lassen. Da weiss niemand im Vorraus wie die Kopfhaut reagiert. Wieviel hast du deine Haare verlängern lassen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2005 um 8:26
In Antwort auf mali_11937684

Hi
ich denke wenn schon 10 Tage nichts passiert ist, wird auch nichts mehr passieren, weil gerade am Anfang ist die kopfhaut ja am empfindlichsten, jetzt hat sie sich schon daran gewöhnt.
Generell ist es aber immer gefährlich, sich die Haare anschweissen zu lassen. Da weiss niemand im Vorraus wie die Kopfhaut reagiert. Wieviel hast du deine Haare verlängern lassen?

Hi sunny
Da bin ich ja mal halbwegs beruhigt.

Die Haare wurden um 30cm verlängert.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2005 um 8:28
In Antwort auf mattie_12499570

Hi sunny
Da bin ich ja mal halbwegs beruhigt.

Die Haare wurden um 30cm verlängert.

LG

Toll
hast du evtl ein Foto, ich würde gern mal ne Greath Lengths HV sehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2005 um 15:51
In Antwort auf mali_11937684

Hi
ich denke wenn schon 10 Tage nichts passiert ist, wird auch nichts mehr passieren, weil gerade am Anfang ist die kopfhaut ja am empfindlichsten, jetzt hat sie sich schon daran gewöhnt.
Generell ist es aber immer gefährlich, sich die Haare anschweissen zu lassen. Da weiss niemand im Vorraus wie die Kopfhaut reagiert. Wieviel hast du deine Haare verlängern lassen?

Nein stimmt nicht...
Hallo,
um vorweg zu sagen bei mir fing das alles erst nach 3 Wochen an. Am Anfang war die Kopfhaut auch sehr empfindlich hat gejuckt die Strähnen waren auch weit oben ( hat aber nach 4 Tagen nachgelassen!!)! ABER dadurch das sie weit oben waren haben sie sich durch die Bewegung bei mir eingerissen( in die Haare) und rutschten binnen 3 wochen um 1 cm runter als ich diese kontrollierte sah ich abgebrochene Haare im Bonding und kleine weisse puenktchen ( das waren meine WURZELN) die Strähne hing dann nur noch an wenigen Eigenhaar und sind rausgefallen mit meinen Haaren! Warte mal 2- 3 Wochen ab und kontrolliere die Bondings, wenn es so aussieht wie bei mir dann raus damit du merkst ja dann wieviel Eigensträhnen nur noch dranhängen.... alles nur Erfahrungswerte....

Gruss Yve

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram