Forum / Beauty

WOMIT BLONDIEREN??

Letzte Nachricht: 18. März 2007 um 23:02
I
iris_12289341
13.03.07 um 11:38

Ich trage eigenlich seit einiger Zeit immer das gleiche: schwarzen Deckel und n kranz drumrum in pink/lila.
Aber ich will neues. und das ohne zum friseur zu gehen. dafür fehlt mir die zeit ewigkeiten da rumzuhocken.

nun möchte ich das deckhaar blondieren und da mit directions arbeiten. is ja alles kein thema, aber wie krieg ich das schwarz da oben blond?
es gibt ja genug friseurbedarfläden im internet die auch 6% wasserstoff und blondierpulver für laien veraufen.
ich bin mir nicht sicher wieviel wasserstoff in handelsüblichen blondierungen drin ist.



Mehr lesen

L
linja_11952395
13.03.07 um 12:40

!!!
Also dieselbe Einwirkzeit wenn nicht noch länger hast Du Zuhause auch,also faul Ausrede.Allein kann da viel schief gehen,auch wenn Du gute Blondierung nimmst.
Gehe doch liber in versch.Läden und hole Dir Preisangebote an und schaue welcher Dir am besten gefällt.Allein kann von schwarz auf hell schnell scheckig werden.
Dir ist nicht geholfen wenn Du anschließen schlimm aussiehst oder noch ausgleichen mußt.
Und Directions wird sich auf blondierten Haar mega schnell auswaschen und muß also oft aufgefrischt werden.Und nun rechne das alles mal zusammen da legst Du noch ein wenig drauf und schon kannst Du es professionell machen lassen.

Gefällt mir

I
iris_12289341
13.03.07 um 13:25
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Also dieselbe Einwirkzeit wenn nicht noch länger hast Du Zuhause auch,also faul Ausrede.Allein kann da viel schief gehen,auch wenn Du gute Blondierung nimmst.
Gehe doch liber in versch.Läden und hole Dir Preisangebote an und schaue welcher Dir am besten gefällt.Allein kann von schwarz auf hell schnell scheckig werden.
Dir ist nicht geholfen wenn Du anschließen schlimm aussiehst oder noch ausgleichen mußt.
Und Directions wird sich auf blondierten Haar mega schnell auswaschen und muß also oft aufgefrischt werden.Und nun rechne das alles mal zusammen da legst Du noch ein wenig drauf und schon kannst Du es professionell machen lassen.

...
ich mach das seit jahren selber. aba irgendwann waren sie halt schwarz statt dunkelblond was hell sein sollte. und beim frisör sitz ich mal eben lässig 4-5 stunden. klar mit haarschnitt und so.

ich bin mir auch bewusst das die directions schnell raus sind. aba das sind die einzigen die wirklich knallen. und beim frisör meines vertrauens arbeiten die ebnso mit directions.
die directions hab ich günstig geschossen und hab fast die komplette palette zu hause. jetzt mus sich eben einfach nur noch die haare blond kriegen und dachte hier kann ich mal infos kriegen.

schade das einem hier in einer tour geraten wird zum frisör zu sehen.

Gefällt mir

N
nori_12078401
13.03.07 um 15:12
In Antwort auf iris_12289341

...
ich mach das seit jahren selber. aba irgendwann waren sie halt schwarz statt dunkelblond was hell sein sollte. und beim frisör sitz ich mal eben lässig 4-5 stunden. klar mit haarschnitt und so.

ich bin mir auch bewusst das die directions schnell raus sind. aba das sind die einzigen die wirklich knallen. und beim frisör meines vertrauens arbeiten die ebnso mit directions.
die directions hab ich günstig geschossen und hab fast die komplette palette zu hause. jetzt mus sich eben einfach nur noch die haare blond kriegen und dachte hier kann ich mal infos kriegen.

schade das einem hier in einer tour geraten wird zum frisör zu sehen.

...
Ich würde dir auch raten zum Friseur zu gehen, weil es selbst für den Friseur ja schwierig ist, schwarze Haare in einen schönen Blondton zu bekommen.

Ich finde es nicht schade, dass dir geraten wird, zum friseur zu gehen...hättest du es lieber, wenn jemand dir schrieben würde, dass das kein Problem wäre und du anchher total kaputte Haare hast oder so ?! Da sglaube ich kaum...
Ich weiß nur nicht, was du dir alles beim Friseur hast machen lassen, um dort 4-5 Stunden zu verbringen...
Und wie Britney schon gesagt hat: die Einwirkzeit ist wirklich die gleiche...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
carla_12879568
17.03.07 um 11:13

Geht schon
also ich hab mir nun auch jahrelang die haare pink, knallrot und lila gefährt und zwar mit directions, ebenfalls zwei freundinen von mir! ich hatte immer vorher dunkel gefärbte haare! also wir haben einfach ne blondierung drauf gepackt (meist auch die von directions, ist aber nicht wichtig, wir hatten alles auf den haaren) naja, dann wurd es meist orange oder rot (konnte man sich denken) aber wenn man die directions draufgepackt hat, hat man davon nichts mehr gesehen, sie waren schön knall-pink (bei allen von uns)! tja, meine haare leben auch noch (gut, kaputter, klar, aber nix abgebrochen!)also, wie gesagt, bei mir hats geklappt, aber ist vielleicht bei jedem anders

Gefällt mir

Q
quy_12161090
18.03.07 um 23:02
In Antwort auf nori_12078401

...
Ich würde dir auch raten zum Friseur zu gehen, weil es selbst für den Friseur ja schwierig ist, schwarze Haare in einen schönen Blondton zu bekommen.

Ich finde es nicht schade, dass dir geraten wird, zum friseur zu gehen...hättest du es lieber, wenn jemand dir schrieben würde, dass das kein Problem wäre und du anchher total kaputte Haare hast oder so ?! Da sglaube ich kaum...
Ich weiß nur nicht, was du dir alles beim Friseur hast machen lassen, um dort 4-5 Stunden zu verbringen...
Und wie Britney schon gesagt hat: die Einwirkzeit ist wirklich die gleiche...

Klar, ist es die gleiche Einwirkzeit
aber daheim kann sie während dieser noch anderen Kram erledigen, was auch immer sie zu tun hat. Das geht beim Frisör nicht. Ich hab zu Hause auch schon Dinge hinbekommen, die viele Frisöre bei meinen Freundinnen nicht machen wollten, da hab ich ihnen die Haare umgefärbt und es sah immer sehr gut aus, ohne dass die Haare einen großen Schaden davon getragen haben, das war mit ner Kur immer gegessen und hat auch ewig gehalten. Ob zurück auf die Naturfarbe, oder von schwarz auf hellbraun mit hellen Strähnchen oder auch von Rot auf Blond, allerdings hab ich dann vorher die Haare gesehen und konnte in etwa sagen ob die Farbe greifen wird, oder nicht. Wenn man Tipps über's I-Net geben soll, dann hat man die Möglichkeit ja auch gar nicht.
Nur von schwarz auf blond, das geht wohl kaum mit einmaligem Bleichen zu Hause. Ich hab schon Ergebnisse mitbekommen mit hellblonden Strähnchen auf schwarzem Haar, das würde immer goldblond, aber dann beim Frisör. Ich mach das immer nur in mehreren Schritten selbst, weil ich einfach die Mittel nicht hab und die Erfahrung nicht soweit reicht, aber ich musste mir das ja auch alles selbst beibringen.

LG

Gefällt mir