Forum / Beauty

Wirkt Doc Helix?

Letzte Nachricht: 26. März 2003 um 10:57
A
aki_12854944
25.03.03 um 20:31

Huhu,
hat hier schon mal jemand Doc Helix ausprobiert?

Mehr lesen

M
melle_12294371
25.03.03 um 23:46

???

Was soll denn das sein??? Noch nie was davon gehört !!!

Gefällt mir

A
aki_12854944
26.03.03 um 7:50
In Antwort auf melle_12294371

???

Was soll denn das sein??? Noch nie was davon gehört !!!

Bindegewebefestigung
Ich kopier Dir mal den Text vom Hersteller

doc helix nach Prof. Dr. med. Weiß
(zum Patent eingereicht)

Nahrungsergänzung in Tablettenform


Kann wirksam gegen Cellulite genommen werden und für elastischere, schönere Haut.
(nicht bei krankhaften Formen der Cellulite)
ES GIBT NICHTS BESSERES

Als einziges Produkt wurde die Wirkung durch eine Studie, Prüfung durch Redaktionen von Frauenzeitschriften, Ärzten, Anwendern und durch die Wissenschaft belegt.

Neue Kollagene können mit doc helix tatsächlich aufgebaut werden!

Lesen Sie dazu alle weiteren Informationen im nachfolgenden Text.

Wo kann man doc helix kaufen? In jeder deutschen Apotheke. Die Apotheken-Produktnummer: 1633546; Eine Monats-Kombipackung kostet dort 49,50 - oder direkt hier:

Warum kann Ihnen eigentlich nur doc helix gegen Cellulite helfen?

Weil doc helix als einziges Produkt in Deutschland die Ursache der Cellulite beseitigen kann. Dazu wollen wir Ihnen eine kurze, nicht so wissenschaftliche Erklärung geben. Die ausführliche wissenschaftliche Erklärung von Prof. Dr. med. Weiß finden Sie hier.

1999 wurden erstmals an der Universität Paderborn Forschungsergebnisse publiziert, die auch beim Menschen den Nachweis führten, dass Kollagene vom Körper wieder aufgebaut werden können. Der Prozess der Neubildung im Zusammenhang von Belastungsreizen (Dehnung) setzt sogar relativ rasch ein. Bindegewebe ist also nicht, wie man bisher glaubte, träge und heilt nicht nur sehr langsam aus. Prof. Dr. med. Weiß hat aus diesen Forschungsergebnissen mit ganz bestimmten Aminosäuren (seinem Spezialgebiet) in einem genau ausgewogenen Mengenverhältnis und getrennter Gabe von Vitamin C tatsächlich die Grundsubstanz der wichtigsten Kollagenarten (Typ I, II und III) wieder aufbauen können. Aber das funktioniert nur so wie er es in doc helix vorgegeben hat (pat. geschützt). Mit doc helix hat der Körper die Voraussetzung, über ausreichend Tropo-/ Prokallagen die Kollagenbildung zu vollenden. Jetzt macht Prof. Weiß bzw. Sie nur noch eins, den Körper speziell im Bindegewebsbereich zu animieren, Kollagene zu bilden. Wenn Sie sich in den Finger schneiden, weiß der Körper sofort was er tun muss, Ähnliches machen wir - unblutig. Sie stretchen Ihren Körper nach unseren Übungen. So weiß der Körper, aha an diesen Stellen muss ich starkes Bindegewebe schaffen und legt neues Kollagen an. Wenn Sie jetzt jeden Tag ca. 10 min. stretchen und Ihr Körper durch doc helix die Grundversorgung zum entsprechenden Kollagenaufbau hat, können Sie die Cellulite besiegen!
Achtung: Kraftübungen nutzen nichts, nur dem Muskel! Joggen kann dem Kollagen schaden, besser ist walking, Rad fahren, weiche Bewegungen laut wissenschaftlicher Untersuchungen.
Die Cellulite braucht Jahre um sichtbar zu werden, also ist sie leider auch nicht in zwei Wochen zu besiegen, wir wollen Ihnen da ehrlich begegnen. Dass sich aber Ihre Haut ziemlich deutlich verbessert, sehen Sie schon nach vier bis fünf Wochen, die in der Haut vorkommenden Kollagentypen profitieren schneller davon, so dass die Haut elastischer, kräftiger und samtiger wird.

Das Vitamin C sorgt für eine vermehrte Produktion der Prokollagene und deren Verfestigung zu Helix'en, die allerdings winzig sind, nur 280 nm, das entspricht 280 Milliardstel Meter. Sie sehen also, dass Kollagene sich nur sehr langsam aufbauen. Deshalb sollten Sie mindestens drei Monate durchhalten, je nach Schweregrad auch bis zu sechs Monaten.
Sie können nach einem halben Jahr nochmals eine Kur durchführen oder auch prophylaktisch täglich je eine Tablette nehmen. Entscheidend ist der Zustand Ihres Bindegewebes. Die neuangelegten Kollagene können sich nur langsam wieder abbauen, durch viele Faktoren, die wir Ihnen auch in unsere Broschüre (kann gegen einen frankierten C-5-Rückumschlag angefordert werden -deutsches Porto 1,54 -)oder unter weiteren Erklärungen erläutern.

Klingt eigentlich ganz vielvesprechend, aber das tut ja vieles und dann wirkt es trotzdem nicht.

Also wenn jemand Erfahrungen mit dem Zeug gemacht hat bitte melden!!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
noimie_12431323
26.03.03 um 10:57
In Antwort auf aki_12854944

Bindegewebefestigung
Ich kopier Dir mal den Text vom Hersteller

doc helix nach Prof. Dr. med. Weiß
(zum Patent eingereicht)

Nahrungsergänzung in Tablettenform


Kann wirksam gegen Cellulite genommen werden und für elastischere, schönere Haut.
(nicht bei krankhaften Formen der Cellulite)
ES GIBT NICHTS BESSERES

Als einziges Produkt wurde die Wirkung durch eine Studie, Prüfung durch Redaktionen von Frauenzeitschriften, Ärzten, Anwendern und durch die Wissenschaft belegt.

Neue Kollagene können mit doc helix tatsächlich aufgebaut werden!

Lesen Sie dazu alle weiteren Informationen im nachfolgenden Text.

Wo kann man doc helix kaufen? In jeder deutschen Apotheke. Die Apotheken-Produktnummer: 1633546; Eine Monats-Kombipackung kostet dort 49,50 - oder direkt hier:

Warum kann Ihnen eigentlich nur doc helix gegen Cellulite helfen?

Weil doc helix als einziges Produkt in Deutschland die Ursache der Cellulite beseitigen kann. Dazu wollen wir Ihnen eine kurze, nicht so wissenschaftliche Erklärung geben. Die ausführliche wissenschaftliche Erklärung von Prof. Dr. med. Weiß finden Sie hier.

1999 wurden erstmals an der Universität Paderborn Forschungsergebnisse publiziert, die auch beim Menschen den Nachweis führten, dass Kollagene vom Körper wieder aufgebaut werden können. Der Prozess der Neubildung im Zusammenhang von Belastungsreizen (Dehnung) setzt sogar relativ rasch ein. Bindegewebe ist also nicht, wie man bisher glaubte, träge und heilt nicht nur sehr langsam aus. Prof. Dr. med. Weiß hat aus diesen Forschungsergebnissen mit ganz bestimmten Aminosäuren (seinem Spezialgebiet) in einem genau ausgewogenen Mengenverhältnis und getrennter Gabe von Vitamin C tatsächlich die Grundsubstanz der wichtigsten Kollagenarten (Typ I, II und III) wieder aufbauen können. Aber das funktioniert nur so wie er es in doc helix vorgegeben hat (pat. geschützt). Mit doc helix hat der Körper die Voraussetzung, über ausreichend Tropo-/ Prokallagen die Kollagenbildung zu vollenden. Jetzt macht Prof. Weiß bzw. Sie nur noch eins, den Körper speziell im Bindegewebsbereich zu animieren, Kollagene zu bilden. Wenn Sie sich in den Finger schneiden, weiß der Körper sofort was er tun muss, Ähnliches machen wir - unblutig. Sie stretchen Ihren Körper nach unseren Übungen. So weiß der Körper, aha an diesen Stellen muss ich starkes Bindegewebe schaffen und legt neues Kollagen an. Wenn Sie jetzt jeden Tag ca. 10 min. stretchen und Ihr Körper durch doc helix die Grundversorgung zum entsprechenden Kollagenaufbau hat, können Sie die Cellulite besiegen!
Achtung: Kraftübungen nutzen nichts, nur dem Muskel! Joggen kann dem Kollagen schaden, besser ist walking, Rad fahren, weiche Bewegungen laut wissenschaftlicher Untersuchungen.
Die Cellulite braucht Jahre um sichtbar zu werden, also ist sie leider auch nicht in zwei Wochen zu besiegen, wir wollen Ihnen da ehrlich begegnen. Dass sich aber Ihre Haut ziemlich deutlich verbessert, sehen Sie schon nach vier bis fünf Wochen, die in der Haut vorkommenden Kollagentypen profitieren schneller davon, so dass die Haut elastischer, kräftiger und samtiger wird.

Das Vitamin C sorgt für eine vermehrte Produktion der Prokollagene und deren Verfestigung zu Helix'en, die allerdings winzig sind, nur 280 nm, das entspricht 280 Milliardstel Meter. Sie sehen also, dass Kollagene sich nur sehr langsam aufbauen. Deshalb sollten Sie mindestens drei Monate durchhalten, je nach Schweregrad auch bis zu sechs Monaten.
Sie können nach einem halben Jahr nochmals eine Kur durchführen oder auch prophylaktisch täglich je eine Tablette nehmen. Entscheidend ist der Zustand Ihres Bindegewebes. Die neuangelegten Kollagene können sich nur langsam wieder abbauen, durch viele Faktoren, die wir Ihnen auch in unsere Broschüre (kann gegen einen frankierten C-5-Rückumschlag angefordert werden -deutsches Porto 1,54 -)oder unter weiteren Erklärungen erläutern.

Klingt eigentlich ganz vielvesprechend, aber das tut ja vieles und dann wirkt es trotzdem nicht.

Also wenn jemand Erfahrungen mit dem Zeug gemacht hat bitte melden!!!!

Ich nehme...
... das schon ein bißchen länger, aber ziemlich unregelmäßig. Selten drei Tabletten am Tag und auch den Abstand zu den Vitamin C Tabletten halte ich nicht ein. Auch das Stretching mache ich nicht, dafür aber oft richtige Gymnastik (Problemzonen) und danach Stretching.
Eigentlich hat es bis jetzt nichts gebracht. Ich bin jetzt in der zweiten Packung und werde versuchen, das noch ein bißchen disziplinierter zu betreiben. Gleichzeitig versuche ich - seit Ewigkeiten - Massage mit Öl und Cellulitecremes. Alles nicht so wahnsinnig erfolgreich. Ich bin recht dünn, aber das Fett macht, was es will .
Da hilft nur Sport, denke ich, den ich jetzt auch wieder verstärkt machen werde. Damit baue ich wenigstens Muskeln auf und forme die Beine, das bringt schon einiges. Das gehört auf jeden Fall dazu. Vielleicht klappt es dann mit der Kombination aus allem!

Gefällt mir