Home / Forum / Beauty / Winterprobleme - pickel und trockene haut

Winterprobleme - pickel und trockene haut

13. November 2006 um 19:30

wowi - ich könnte langsam ausrasten.
seit gut 2 wochen ist meine haut total trocken und spannt- überall, stirn, nase, wangen. das ist fürchterlich schlimm. meine creme für mischhaut die normal immer half gegen sowas, taugt nun noch 5 minuten dann denke ich, ich müsste nachcremen.
habe dann eine fettigere creme genommen. jetzt kriege ich ohne ende pickel obwohl die haut nach dem waschen genauso trocken ist.
nehme ein ganz normales ph-neutrales mildes waschgel aus der apotheke.
kann das an meinem puder liegen? nahm vorher immer kompakt-jetzt losen.
oder am winter?

und was kann ich tun??? hilfe!!!

Mehr lesen

14. November 2006 um 11:27

Das liegt
an deinem ganz normalen ph-neutralem milden waschgel aus der apotheke.
nur weil was aus der apotheke kommt, ist es doch nicht gut! du kannst da gifte kaufen.
in deinem waschgel sind tenside enthalten, die trotz, dass das zeug ph-neutral ist, deine haut austrocknest. und die herkömmlichen cremes sind dazu gemacht, dass du immer nachcremen musst. nimm eine tensidfreie reinigungspaste/creme und benutze nicht mehr die herkömmlichen cremes.
lg

Gefällt mir

15. November 2006 um 8:02
In Antwort auf nikag

Das liegt
an deinem ganz normalen ph-neutralem milden waschgel aus der apotheke.
nur weil was aus der apotheke kommt, ist es doch nicht gut! du kannst da gifte kaufen.
in deinem waschgel sind tenside enthalten, die trotz, dass das zeug ph-neutral ist, deine haut austrocknest. und die herkömmlichen cremes sind dazu gemacht, dass du immer nachcremen musst. nimm eine tensidfreie reinigungspaste/creme und benutze nicht mehr die herkömmlichen cremes.
lg

So....
ich habe nachgeschaut: das waschgel ist tensidfrei.
benutze es auch schon seit jahren und hatte nie probleme

Gefällt mir

15. November 2006 um 9:15
In Antwort auf alale_12570580

So....
ich habe nachgeschaut: das waschgel ist tensidfrei.
benutze es auch schon seit jahren und hatte nie probleme

Schäumt es?
lg

Gefällt mir

16. November 2006 um 20:48
In Antwort auf nikag

Schäumt es?
lg

....
also...
genau steht drauf alkali und seifenfreim kein parfüm, keine konservierungsstoffe..... ist für hyposensible haut....

ne, schäumt eigentlich auch net wirklich.

Gefällt mir

16. November 2006 um 21:49
In Antwort auf alale_12570580

....
also...
genau steht drauf alkali und seifenfreim kein parfüm, keine konservierungsstoffe..... ist für hyposensible haut....

ne, schäumt eigentlich auch net wirklich.

..."schäumt eigentlich auch net wirklich."
Also schäumt es ja doch. Dann sind auch Tenside mit drin. Die PH-wert-Angabe ist nur reine Augenwischerei seitens der Werbung und soll "Sanftheit" zur Haut suggerieren. Was natürlich Quatsch ist, denn es gibt auch seifenfreie Tenside, die leider trotzdem die Haut austrockenen.....

Gefällt mir

17. November 2006 um 8:02
In Antwort auf alale_12570580

....
also...
genau steht drauf alkali und seifenfreim kein parfüm, keine konservierungsstoffe..... ist für hyposensible haut....

ne, schäumt eigentlich auch net wirklich.

Seifenfrei
heißt nicht tensidfrei. das sollten wir alles schon wissen.

Gefällt mir

17. November 2006 um 13:55

Fein...
was soll mir das jetzt bringen-
laut euren statements hätte ich also die ganzen jahre vorher auch schon sone haut haben müssen. war zwar nicht so, aber MUSS ja.
es hat sich jetzt geändert.

und was soll mir das jetzt sagen?

soll ich mirn neues waschgel kaufen? aber die werbung lügt ja...

ich wollte ne hilfe, stattdessen wird mir erklärt dass meine haut schon immer so gewesen sein muss weil mein waschgel böse ist.

Gefällt mir

17. November 2006 um 14:06
In Antwort auf alale_12570580

Fein...
was soll mir das jetzt bringen-
laut euren statements hätte ich also die ganzen jahre vorher auch schon sone haut haben müssen. war zwar nicht so, aber MUSS ja.
es hat sich jetzt geändert.

und was soll mir das jetzt sagen?

soll ich mirn neues waschgel kaufen? aber die werbung lügt ja...

ich wollte ne hilfe, stattdessen wird mir erklärt dass meine haut schon immer so gewesen sein muss weil mein waschgel böse ist.

Manches
zeigt sich erst mit zeit. hast du dich schon mal so richtig vollgegessen und hast am nächsten tag 7kg mehr gewogen?
tztz. klar lügt die werbung! die will verkaufen! dein geld will sie haben! und sorry, dass wir dir helfen wollten. dann tun wir das nicht mehr.

Gefällt mir

17. November 2006 um 20:17
In Antwort auf alale_12570580

Fein...
was soll mir das jetzt bringen-
laut euren statements hätte ich also die ganzen jahre vorher auch schon sone haut haben müssen. war zwar nicht so, aber MUSS ja.
es hat sich jetzt geändert.

und was soll mir das jetzt sagen?

soll ich mirn neues waschgel kaufen? aber die werbung lügt ja...

ich wollte ne hilfe, stattdessen wird mir erklärt dass meine haut schon immer so gewesen sein muss weil mein waschgel böse ist.

Es soll lediglich ein Hinweis
darauf sein, dass es auf eine "Langzeitwirkung" der benutzten Produkte hinausläuft. Es kommt ja durchaus nicht selten vor, dass man z.b ein gewisses Produkt ja sonst immer gut vertragen hat und plötzlich streikt dann irgendwann mal die Haut. So wie es auch in Deinem Fall vermutlich passiert ist.

Man kann auch nicht alle Kosmetiksachen rigoros über einen Kamm scheren, das wäre natürlich zu kurzsichtig gedacht. Jedoch kann man gewisse grundlegende Faktoren beachten und Abhilfe schaffen. Und dass Tenside nunmal langfristig die Haut austrockenen ist Fakt. Bei dem einen mag vielleicht jahrelang nichts schlimmes passieren, bei dem nächsten, der nicht so eine robuste Haut hat, können Tenside schonmal ihre Auswirkungen zeigen und plötzlich eine trockene Haut auslösen, leider.
Liebe Grüße!!

Gefällt mir

19. November 2006 um 15:44
In Antwort auf fanny_12516731

Es soll lediglich ein Hinweis
darauf sein, dass es auf eine "Langzeitwirkung" der benutzten Produkte hinausläuft. Es kommt ja durchaus nicht selten vor, dass man z.b ein gewisses Produkt ja sonst immer gut vertragen hat und plötzlich streikt dann irgendwann mal die Haut. So wie es auch in Deinem Fall vermutlich passiert ist.

Man kann auch nicht alle Kosmetiksachen rigoros über einen Kamm scheren, das wäre natürlich zu kurzsichtig gedacht. Jedoch kann man gewisse grundlegende Faktoren beachten und Abhilfe schaffen. Und dass Tenside nunmal langfristig die Haut austrockenen ist Fakt. Bei dem einen mag vielleicht jahrelang nichts schlimmes passieren, bei dem nächsten, der nicht so eine robuste Haut hat, können Tenside schonmal ihre Auswirkungen zeigen und plötzlich eine trockene Haut auslösen, leider.
Liebe Grüße!!

Ich wollte
mit meinem statement nur sagen, dass ich jetzt noch ratloser bin...
habt ihr keine produkttips???

Gefällt mir

19. November 2006 um 18:21
In Antwort auf alale_12570580

Ich wollte
mit meinem statement nur sagen, dass ich jetzt noch ratloser bin...
habt ihr keine produkttips???

Selbst habe ich die besten
Erfahrungen mit Dr. Hauschka gemacht. Super davon finde ich die Gesichtswaschcreme und danach die Gesichtscreme Quitte.
Vielleicht ist das ja etwas für Dich.
Liebe Grüße und gute Besserung!!

Gefällt mir

19. November 2006 um 20:46
In Antwort auf alale_12570580

Ich wollte
mit meinem statement nur sagen, dass ich jetzt noch ratloser bin...
habt ihr keine produkttips???

Achso...
zur reinigung kann ich auch die lavaerde empfehlen. benutze ich schon ziemlich lange. habe 2 oder 3 packungen fertig angemischte genommen und weil ich es noch etw günstiger und natürlicher haben wollte jetzt die zum anrühren. das ist auch super. ich tue abends nach dem waschen wieder etw pulver in ein schälchen, ein bisschen wasser drüber und stehen lassen. morgens ist das wasser komplett eingezogen und du kannst sie direkt benutzen. danach wieder pulver rein, wasser drauf und abends hast du sie auch wieder fertig. also kein großer zeitaufwand.
lf

Gefällt mir

20. November 2006 um 18:46
In Antwort auf nikag

Achso...
zur reinigung kann ich auch die lavaerde empfehlen. benutze ich schon ziemlich lange. habe 2 oder 3 packungen fertig angemischte genommen und weil ich es noch etw günstiger und natürlicher haben wollte jetzt die zum anrühren. das ist auch super. ich tue abends nach dem waschen wieder etw pulver in ein schälchen, ein bisschen wasser drüber und stehen lassen. morgens ist das wasser komplett eingezogen und du kannst sie direkt benutzen. danach wieder pulver rein, wasser drauf und abends hast du sie auch wieder fertig. also kein großer zeitaufwand.
lf

Oh...
hört sich merkwürdig an.
kriegt man damit auch make up und mascara runter?

Gefällt mir

20. November 2006 um 19:09
In Antwort auf alale_12570580

Oh...
hört sich merkwürdig an.
kriegt man damit auch make up und mascara runter?

Nein,
aber das bekommst du mit tensiden auch nicht runter. für make-up immer reinigungsmilch nehmen (abschminken heißt es doch) und für wasserfesten mascara nehme ich in öl getränkte pads ausm dm.
erst make-up runter, dann waschen, zum schluss gesichtswasser.
ich nehme das gesichtswasser gerne nach dem abschminken.

Gefällt mir

20. November 2006 um 19:27
In Antwort auf nikag

Nein,
aber das bekommst du mit tensiden auch nicht runter. für make-up immer reinigungsmilch nehmen (abschminken heißt es doch) und für wasserfesten mascara nehme ich in öl getränkte pads ausm dm.
erst make-up runter, dann waschen, zum schluss gesichtswasser.
ich nehme das gesichtswasser gerne nach dem abschminken.

Also
mein waschgel kriegt das weg. deswegen will ich ja auch nix anderes.

Gefällt mir

20. November 2006 um 20:23
In Antwort auf alale_12570580

Also
mein waschgel kriegt das weg. deswegen will ich ja auch nix anderes.

Ja gut,
ich zwinge dir nichts auf. wenn du meinst, dass du damit besser fährst (trockene haut). aber ist nicht besonders schlau wegen bequemlichkeit weiter was zu benutzen was der haut nicht gut tut.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen