Home / Forum / Beauty / Wimpernausfall,was tun?

Wimpernausfall,was tun?

18. Oktober 2005 um 14:42

Hallo Leute!Also langsam verzweifle ich wirklich!Immer wenn ich mich abschminke fällt eine Wimper aus!Das ist jeden Tag so,zwar sieht man bei mir nicht,das welche ausgefallen sind aber das macht mir sorgen.Es entstehen nämlich langsam Lücken und das sieht nicht gut aus.as soll ich tun?Soll ich vielleicht zum Dermatologen gehen, oder kennt ihr ein Mittel was hilf?
Ich habe gehört es gibt ein Mittel das die Wimpern wachsen lässt und dicker macht,sie aber auch gleichzeitig Pflegt-Talika Lipocils.Bitte helft mir!!!

Mehr lesen

18. Oktober 2005 um 15:28

...
Verzichte doch einfach mal auf Wimperntusche. Falls du das nicht willst, würde ich durchsichtige Tusche nehmen, die ist pflegender wie farbige.
Von dem Produkt Talika Lipocils hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Was soll das sein??
Meine Wimpern sind auch nicht so dolle, deswegen nehme ich immer Rizinusöl. Das gibts in der Apo zu kaufen und kostet 2,97 .
LG Mietze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 15:37
In Antwort auf nzria_12758512

...
Verzichte doch einfach mal auf Wimperntusche. Falls du das nicht willst, würde ich durchsichtige Tusche nehmen, die ist pflegender wie farbige.
Von dem Produkt Talika Lipocils hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Was soll das sein??
Meine Wimpern sind auch nicht so dolle, deswegen nehme ich immer Rizinusöl. Das gibts in der Apo zu kaufen und kostet 2,97 .
LG Mietze

Hmm
also das kenn ich auch. bei mir fallen alle paar monate voll viele wimpern aus und hab dann auch so kleine lücken. aber die wachsen dann halt sofort wieder nach. weiß nicht woran das liegt...vielleicht is das so wie mit den haaren auf dem kopf...also dass sie sich erneuern

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 16:31
In Antwort auf nzria_12758512

...
Verzichte doch einfach mal auf Wimperntusche. Falls du das nicht willst, würde ich durchsichtige Tusche nehmen, die ist pflegender wie farbige.
Von dem Produkt Talika Lipocils hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Was soll das sein??
Meine Wimpern sind auch nicht so dolle, deswegen nehme ich immer Rizinusöl. Das gibts in der Apo zu kaufen und kostet 2,97 .
LG Mietze

Rizinusöl?
und du trägst das mit nem Wattepad auf oder wie`? Und wie lange benutzt du das schon?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 16:33
In Antwort auf nzria_12758512

...
Verzichte doch einfach mal auf Wimperntusche. Falls du das nicht willst, würde ich durchsichtige Tusche nehmen, die ist pflegender wie farbige.
Von dem Produkt Talika Lipocils hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Was soll das sein??
Meine Wimpern sind auch nicht so dolle, deswegen nehme ich immer Rizinusöl. Das gibts in der Apo zu kaufen und kostet 2,97 .
LG Mietze

Hmm...
Na ja,also auf Wimperntusche verziechten ist immer so ne Sache *g*^^ ich habe von Naturaus helle Wimpern von daher sieht das dann ohne net so toll aus.Und sie färben`?Ich laube das ist noch viel schädigender und davon fallen die dann noch mehr aus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 22:14
In Antwort auf adi_12954251

Hmm
also das kenn ich auch. bei mir fallen alle paar monate voll viele wimpern aus und hab dann auch so kleine lücken. aber die wachsen dann halt sofort wieder nach. weiß nicht woran das liegt...vielleicht is das so wie mit den haaren auf dem kopf...also dass sie sich erneuern

...
Klar erneuern die sich mit der Zeit wieder...bei manchen dauerts nur etwas länger...
Das Rizinusöl trage ich immer vor dem Schlafengehen auf. Ich mach das mit einem Wattestäbchen, geht ganz gut. Ich verwende es noch nicht lange, aber ich hab hier im Forum davon gehört und habs mir dann gleich gekauft...den Unterschied merke ich jetzt allmählich, sie wachsen etwas dichter nach...wer weiß vielleicht werden sie ja mit der Zeit auch länger. Mal sehen...kann ja dann noch mal berichten.
LG Mietze

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 19:01

...
Ich glaube ich habe am anfang etwas zu fest gerubbelt.Jetzt mache ich das schon länger nicht mehr.Ich schminke mich mit Abschinktüchern von Babe Youcare ab.Diese sind wirklich gut,aber ich glaube ich kaufe mir das Produkt von Jade erstmal ausprobieren.Habe im Internet nachgeguckt,konnte nur positives lesen-dnake für den Tipp^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2005 um 13:28
In Antwort auf nzria_12758512

...
Verzichte doch einfach mal auf Wimperntusche. Falls du das nicht willst, würde ich durchsichtige Tusche nehmen, die ist pflegender wie farbige.
Von dem Produkt Talika Lipocils hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Was soll das sein??
Meine Wimpern sind auch nicht so dolle, deswegen nehme ich immer Rizinusöl. Das gibts in der Apo zu kaufen und kostet 2,97 .
LG Mietze

Habe jetzt ...
auch Rizinusöl in der Apo gekauf und benutzte es seit ca. 2 Tagen.Ich sehe jetzt schon ein ganz kleinen Unterschied...ml sehen was noch wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 11:36
In Antwort auf nzria_12758512

...
Klar erneuern die sich mit der Zeit wieder...bei manchen dauerts nur etwas länger...
Das Rizinusöl trage ich immer vor dem Schlafengehen auf. Ich mach das mit einem Wattestäbchen, geht ganz gut. Ich verwende es noch nicht lange, aber ich hab hier im Forum davon gehört und habs mir dann gleich gekauft...den Unterschied merke ich jetzt allmählich, sie wachsen etwas dichter nach...wer weiß vielleicht werden sie ja mit der Zeit auch länger. Mal sehen...kann ja dann noch mal berichten.
LG Mietze

Wimpernausfall
Hi,ich bin neu hier.Ihr glaubt gar nicht,wie erleichtert ich jetzt bin.Hab auch schon seit längerem mit Wimpernausfall zu kämpfen.War deswegen schon beim Dermatologen,der mir aber auch nicht helfen konnte.Obwohl ich dann schon darauf verzichtet hatte,mich für die Schule zu schminken und beim Abschminken am WE ganz vorsichtig war,fielen sie immer noch aus.Merkwürdigerweise ist das aber nur bei einem Auge so schlimm.Sieht schon langsam nicht mehr gut aus.Ich werde jetzt mal das Rizinusöl ausprobieren.Bin für diesen Tipp sehr dankbar.Meine Wimpern lassen sich nämlich auch viel Zeit beim Nachwachsen.Muss man das Rizinusöl auf das Lid auftragen?
Na ja,hoffentlich zeigt sich bei mir auch ein positives Ergebnis.
LG Cubanita

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 13:04
In Antwort auf belda_12325509

Wimpernausfall
Hi,ich bin neu hier.Ihr glaubt gar nicht,wie erleichtert ich jetzt bin.Hab auch schon seit längerem mit Wimpernausfall zu kämpfen.War deswegen schon beim Dermatologen,der mir aber auch nicht helfen konnte.Obwohl ich dann schon darauf verzichtet hatte,mich für die Schule zu schminken und beim Abschminken am WE ganz vorsichtig war,fielen sie immer noch aus.Merkwürdigerweise ist das aber nur bei einem Auge so schlimm.Sieht schon langsam nicht mehr gut aus.Ich werde jetzt mal das Rizinusöl ausprobieren.Bin für diesen Tipp sehr dankbar.Meine Wimpern lassen sich nämlich auch viel Zeit beim Nachwachsen.Muss man das Rizinusöl auf das Lid auftragen?
Na ja,hoffentlich zeigt sich bei mir auch ein positives Ergebnis.
LG Cubanita

Re zu Wimpernausfall
Hi Cubanita!komischerweise haben wir was gemeinsam,auch bei mir ist es nur bei einem auge so schlimm.Und ich verzichte auch schon auf das schminken für die Schule,auch wenn es mir ziemlich schwer fällt.Ich trage das Rizinusöl mit Kosmetikstäbchen auf,kannst aber auch sicher Ohrenstäbchen nehmen.Ich habe mir in der Apotheke sagen lassen,das man es regelmäßig auftragen soll,und vorallen nicht damit sparen.Es solle ein Ergebnis nach ca. einem Monat auftreten,aber nur nur wenn es jeden Tag morgens und abends aufgetragen wird!Ich trage es morgens nicht auf,denn man sieht das die augen Ölig aussehen-nicht so toll,oder?^^Vondaher trage ich es direkt nach der Schule auf,und vor dem zu Bett gehen.Ich spare keineswegs!In der Apotheke habe ich ein kleiens Fläschenchen für 1,95 bekommen-nur solltest du ganz wicht beachten,das das Rizinusöl nicht ins Auge kommen darf,denn das löst starke Reizungen aus.Joa,ich denke das wars mal.Ich benutze es jetzt seit ca.4 Tagen mal sehen was sich in 4 Wochen ändern wird,werde bis dahin aber noch berichten.Lg Kris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 17:41
In Antwort auf austyn_11883506

Re zu Wimpernausfall
Hi Cubanita!komischerweise haben wir was gemeinsam,auch bei mir ist es nur bei einem auge so schlimm.Und ich verzichte auch schon auf das schminken für die Schule,auch wenn es mir ziemlich schwer fällt.Ich trage das Rizinusöl mit Kosmetikstäbchen auf,kannst aber auch sicher Ohrenstäbchen nehmen.Ich habe mir in der Apotheke sagen lassen,das man es regelmäßig auftragen soll,und vorallen nicht damit sparen.Es solle ein Ergebnis nach ca. einem Monat auftreten,aber nur nur wenn es jeden Tag morgens und abends aufgetragen wird!Ich trage es morgens nicht auf,denn man sieht das die augen Ölig aussehen-nicht so toll,oder?^^Vondaher trage ich es direkt nach der Schule auf,und vor dem zu Bett gehen.Ich spare keineswegs!In der Apotheke habe ich ein kleiens Fläschenchen für 1,95 bekommen-nur solltest du ganz wicht beachten,das das Rizinusöl nicht ins Auge kommen darf,denn das löst starke Reizungen aus.Joa,ich denke das wars mal.Ich benutze es jetzt seit ca.4 Tagen mal sehen was sich in 4 Wochen ändern wird,werde bis dahin aber noch berichten.Lg Kris

Talika Lipocils!!
Hallo nochmal!Hab mich jetzt sehr um dieses Talika Lipocils informiert,es scheint doch ein kleines Wundermittelchen zu sein!!Ich habe nur positives über dieses Produkt gelesen,ich denke mal,dass ich mir das auch bestellen werde,auchwenn es verdammt teuer ist für so ein kleines Ding.Hier könnt ihr mehr dadrüber erfahren und bestellen:www.koerperkult-hamburg.de/shop/shop/ind-ex2.php?HK_ID=78

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 16:13

Hab eben
zum 1. mal rizinusöl drangemacht.. ist ein bisschen unangenehm und brennt ein wenig.. aber ich hoffe dass es hilft..

VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 16:33
In Antwort auf mandy_11917725

Hab eben
zum 1. mal rizinusöl drangemacht.. ist ein bisschen unangenehm und brennt ein wenig.. aber ich hoffe dass es hilft..

VLG

...
Du solltest versuchen, den Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Wenn trotzdem mal ein kleines bisschen reinläuft, ist das auch nicht so schlimm. Aber wie gesagt sollte man es vermeiden und vorsichtig auftragen.
LG Mietze

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 19:53
In Antwort auf nzria_12758512

...
Du solltest versuchen, den Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Wenn trotzdem mal ein kleines bisschen reinläuft, ist das auch nicht so schlimm. Aber wie gesagt sollte man es vermeiden und vorsichtig auftragen.
LG Mietze

Ja klar
aber ist halt etwas gewöhnungsbedürftig,habs schon nich in die augen geschmiert aber hab halt empfindliche augen,naja..
wie oft trägst dus denn auf? irgendjemand hast gesagt 2 mal täglich. warst du das?
kann mans auch öfter machen? das ist ja voll billig.. 50 ml haben 1.50 oder so gekostet

VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 17:47
In Antwort auf mandy_11917725

Hab eben
zum 1. mal rizinusöl drangemacht.. ist ein bisschen unangenehm und brennt ein wenig.. aber ich hoffe dass es hilft..

VLG

...
Kommen bei euch denn immernoch ein paar Wimpern mit oder jetzt gar keine mehr seit dem ihr Rizinusöl auftragt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 18:54
In Antwort auf austyn_11883506

...
Kommen bei euch denn immernoch ein paar Wimpern mit oder jetzt gar keine mehr seit dem ihr Rizinusöl auftragt?

Ähm..
hatt in den letzten tagen keine wimperntusche drauf..
von daher weiß ich das jetzt nicht..
aber ich werde berichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 12:56
In Antwort auf austyn_11883506

Talika Lipocils!!
Hallo nochmal!Hab mich jetzt sehr um dieses Talika Lipocils informiert,es scheint doch ein kleines Wundermittelchen zu sein!!Ich habe nur positives über dieses Produkt gelesen,ich denke mal,dass ich mir das auch bestellen werde,auchwenn es verdammt teuer ist für so ein kleines Ding.Hier könnt ihr mehr dadrüber erfahren und bestellen:www.koerperkult-hamburg.de/shop/shop/ind-ex2.php?HK_ID=78

Talika Lipocils???
Hey thorslady,

ich habe mir eben auch mal das Produkt unter Deinem Link angeschaut. Das ist wirklich nicht so günstig - aber es verspricht viel. Hast du es mittlerweile getestet?

Ich bin auch langsam verzweifelt (wie die meisten hier ja...) - ich habe inzwischen auch schon zwei große Lücken am rehten Augen. Seit zwei monaten liegen abends beim abschminken viele Wimpern auf dem Wattepad. So ein Mist! Fühle mich mittlweise ziemlich nackt. Ich habe auch helle Wimpern und möchte eigentlich schon gerne schminken. Ich nehme eigentlich nur 'gute' Wimperntusche... von Clinique, also recht teuer. Und zum Abschminken das Zeug von Nivea für wasserlösliche Wimperntusche. Aber das alles auch schon seit Jahren - also ich weiß gar nicht, woher das jetzt plötzlich kommt.

Wenn Talika Lipocils wirklich so gut ist, werde ich es mir bestellen, irgendwas muß jetzt passieren.

Gruß, Soffje.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 14:45
In Antwort auf henja_12874601

Talika Lipocils???
Hey thorslady,

ich habe mir eben auch mal das Produkt unter Deinem Link angeschaut. Das ist wirklich nicht so günstig - aber es verspricht viel. Hast du es mittlerweile getestet?

Ich bin auch langsam verzweifelt (wie die meisten hier ja...) - ich habe inzwischen auch schon zwei große Lücken am rehten Augen. Seit zwei monaten liegen abends beim abschminken viele Wimpern auf dem Wattepad. So ein Mist! Fühle mich mittlweise ziemlich nackt. Ich habe auch helle Wimpern und möchte eigentlich schon gerne schminken. Ich nehme eigentlich nur 'gute' Wimperntusche... von Clinique, also recht teuer. Und zum Abschminken das Zeug von Nivea für wasserlösliche Wimperntusche. Aber das alles auch schon seit Jahren - also ich weiß gar nicht, woher das jetzt plötzlich kommt.

Wenn Talika Lipocils wirklich so gut ist, werde ich es mir bestellen, irgendwas muß jetzt passieren.

Gruß, Soffje.

Re zu Soffje
Ich habe es leider noch nicht getestet,sonst hätte ich auch schon etwas geschrieben.Aber Freunde und viele aus dem Netz die ich kenne haben das schon bestellt-sie meinten,dass es wirklich effektiv wäre und das es die Wimpern wirklich dichter und auf ihre maximal länge gebrachte hätte.Ich glaube schon,dass es hilft.Auch wenn der Preis für so ein kleines Produkt wirklich zu übertrieben ist werde ich es so bald wie möglich bestellen.Aber mal eine Frage,warst du schon beim Dermatologen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 15:05
In Antwort auf austyn_11883506

Re zu Soffje
Ich habe es leider noch nicht getestet,sonst hätte ich auch schon etwas geschrieben.Aber Freunde und viele aus dem Netz die ich kenne haben das schon bestellt-sie meinten,dass es wirklich effektiv wäre und das es die Wimpern wirklich dichter und auf ihre maximal länge gebrachte hätte.Ich glaube schon,dass es hilft.Auch wenn der Preis für so ein kleines Produkt wirklich zu übertrieben ist werde ich es so bald wie möglich bestellen.Aber mal eine Frage,warst du schon beim Dermatologen?

...
Ich hatte gerade eine Kosmetikerin an Telefon,und die meinte,dass Rizinusöl in Prinzip nur eine ''Kurpackung'' für die Wimpern sei,es aber nicht vom Wimpernausfall befreien würde.Vondaher bringt wohl Rizinusöl wenig,es spendet natürlich feutigkeit uns das alles,verhindert aber nicts am Wimpernausfall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 18:45
In Antwort auf austyn_11883506

...
Ich hatte gerade eine Kosmetikerin an Telefon,und die meinte,dass Rizinusöl in Prinzip nur eine ''Kurpackung'' für die Wimpern sei,es aber nicht vom Wimpernausfall befreien würde.Vondaher bringt wohl Rizinusöl wenig,es spendet natürlich feutigkeit uns das alles,verhindert aber nicts am Wimpernausfall.

Pflege für die Wimpern
hey nochmal,

ja, ich habe heute einige Apotheker gefragt. - Ich habe mir jetzt erstmal Mandelöl besorgt. - Ja, das wird sicherlich nicht die Symptome bekämpfen, aber es pflegt auf jeden Fall.

Ich war noch nicht beim Dermatologen. Vielleicht sollte ich das mal machen. Bin immer nicht so schnell mit dem Gang zum Arzt. Habe nie was... weiß gar nicht, wie das geht. Aber ich werde mir nächste Woche wohl echt mal einen Termin besorgen. Mache mir echt langsam Sorgen.

Das Mittel werde ich mir trotzdem bestellen. Wenn man die Inhaltsstoffe ansieht - schlecht kann es nicht sein. Dioe Apothekerin meinte, dass das Öl geschmeidig macht - die Wimpern werden mit der Zeit porös wg. der Tusche.

hm - danke für die schnell Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2005 um 13:17

-.-
Rizinussöl nicht gerade der bringer.Ich kann es eigentlich vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2005 um 22:16

Also
bei mir bringts was...sind deutlich länger geworden.
Aber ich muss dazu sagen, dass ich das Problem mit dem Wimpernausfall nie hatte...daher kann ich dazu schlecht was sagen. Bei mir war halt das Problem dass sie zu kurz waren...aber das Rizinusöl hilft da echt wunderbar (vorausgesetzt man wendet es regelmäßig und lange genug an)!
LG Mietze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2005 um 21:55

Tipp
Hallo nochmal! Es gibt noch ein Produkt von Estee Lauder,es heißt Lash Therapy kostet auch 20 genauso wie Talika Lipocils.Ich kaufe es mir jetzt und versuche ob damit irgendwelche Erfolge zu sehen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2005 um 21:26
In Antwort auf henja_12874601

Pflege für die Wimpern
hey nochmal,

ja, ich habe heute einige Apotheker gefragt. - Ich habe mir jetzt erstmal Mandelöl besorgt. - Ja, das wird sicherlich nicht die Symptome bekämpfen, aber es pflegt auf jeden Fall.

Ich war noch nicht beim Dermatologen. Vielleicht sollte ich das mal machen. Bin immer nicht so schnell mit dem Gang zum Arzt. Habe nie was... weiß gar nicht, wie das geht. Aber ich werde mir nächste Woche wohl echt mal einen Termin besorgen. Mache mir echt langsam Sorgen.

Das Mittel werde ich mir trotzdem bestellen. Wenn man die Inhaltsstoffe ansieht - schlecht kann es nicht sein. Dioe Apothekerin meinte, dass das Öl geschmeidig macht - die Wimpern werden mit der Zeit porös wg. der Tusche.

hm - danke für die schnell Antwort.

Wimpernausfall
Hi
Also ich schlage mich auch schon seit über einem Jahr mit dem Wimpernausfall herum. Habe auch aufgehört mich zu schminken und bin zum Arzt gegangen. Da hat sich dann herausgestellt, dass ich eine chron. Liedrandentzündung habe und mir wurde eine Salbe verschrieben, die ich 2x täglich auf die Liedränder geben muss. Seit dem Arztbesuch sind nun ca. 5 Wochen vergangen und es ist trotzdem nicht besser geworden. Zwischendurch hatte ich zwar mal wieder normal viele wimpern aber dann sind wieder eine menge ausgefallen . Werde dieses Problem denk ich mal nie ganz wegbekommen, da die Entzündung ja chronisch ist, oder??!
Kann aber trotzdem nur empfehlen zum Arzt zu gehen, wenn
-ihr starken wimpernausfall habt
-lücken zwischen den wimpern habt
-eure wimpern oft schief wachsen und dann locker werden und ausfallen
-ihr verkrustungen am Liedrand habt

Wäre toll, wenn ihr noch vielleicht noch einen Tip für mich habt?!
Wünsche euch viel glück, dass es besser wird!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 13:52

An eurer Stelle
würde ich als aller erstes mal zum Hausarzt gehen.Habe jetzt einen Termin an Dientstag,hoffe es ist nichts ernstes.Aber wenn ihr merkt ,dass euch vermehrt täglich Wimpern ausfall,solltet ihr einen Arzt aufsuchen,ist die Sicherste form,doch wenn dieser kein Rat weißt oder dir nur unwirksame Sälbchen verschriebt-lasst es erstmal mit dem schminken!Das bringt mehr als ich denkt.schminke mich jetzt seit ca.2 Wochen net mehr,und verliere nur noch selten eine Wimper!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2005 um 17:18

Also
Hey,

mach dir keine Sorgen!
Das Problem habe ich auch und ich denke,
es ist normal, dass eine Wimper ausfällt.
Eine Wimper ist auch nicht wirlklich schlimm.
Das ist bei mir schon lange so und ich hab
immernoch genausoviele Wimpern wie früher!


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 14:30
In Antwort auf lexey

Also
Hey,

mach dir keine Sorgen!
Das Problem habe ich auch und ich denke,
es ist normal, dass eine Wimper ausfällt.
Eine Wimper ist auch nicht wirlklich schlimm.
Das ist bei mir schon lange so und ich hab
immernoch genausoviele Wimpern wie früher!


LG

Na ja...
Eine ist es nicht mehr,es sind schon mehrere!Ich schminke mich jetzt eigentlich nur wenn ich irgdnwohin gehe aber beim abschminken sieht es dann ganz traurig aus!
Gestern z.B sind mir insgesamt 6 Wimpern beim abschinken ausgefallen und die waren super lang.Ich bin total verzweifelt,kenne nur sehr wenige die auch Wimpernausfall haben.Aber bald sollte Talika Lipocils ankommen mal sehen wie es wirkt.ich hoffe nur gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2005 um 14:20

Also...
Hallo noch mal an alle!

Da ich nun so einiges probiert hatte und leider nur sehr wenig erfolg sah.Muss ich zugeben,dass Talika Lipocils das einige Mittel war,was wirklich half!Mann muss es ca. 28 Tage abwenden,obwohl es mir noch eine Woche mehr gedauert hat,wuchsen die Wimpern wirklich!^^Ich war überglücklich endlich,das Ergebnis zu sehen was ich wollte.Zwar vielen mir anfang auch mit Anwendung von dem Mittel nochWimpern aus,aber das legte sich nach ca 1 Woche.Übrigens half es bei mir nicht zum Dermatologen zu gehen.Er kann da nicht weiter helfen,man müsse abwarten.Da hatte er wohl auch Recht.Ich denke aber das beste Mittel überhaupt ist sich einfach eine zeit lang nicht mehr zu schminken und wie gesagt abzuwarten,denn Wimpern wachsen 100% immer nach.Aber wer es sich leisten kann Talika Lipocils mal auszuprobieren kann sich das hier bestellen: http://www.beauty-a-la-carte.com/
Wer aber noch einen guten Tipp parat hat-ich bin für alles offen.

Danke für die anderen Tipps^^
Eure Lady

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 12:46
In Antwort auf austyn_11883506

Also...
Hallo noch mal an alle!

Da ich nun so einiges probiert hatte und leider nur sehr wenig erfolg sah.Muss ich zugeben,dass Talika Lipocils das einige Mittel war,was wirklich half!Mann muss es ca. 28 Tage abwenden,obwohl es mir noch eine Woche mehr gedauert hat,wuchsen die Wimpern wirklich!^^Ich war überglücklich endlich,das Ergebnis zu sehen was ich wollte.Zwar vielen mir anfang auch mit Anwendung von dem Mittel nochWimpern aus,aber das legte sich nach ca 1 Woche.Übrigens half es bei mir nicht zum Dermatologen zu gehen.Er kann da nicht weiter helfen,man müsse abwarten.Da hatte er wohl auch Recht.Ich denke aber das beste Mittel überhaupt ist sich einfach eine zeit lang nicht mehr zu schminken und wie gesagt abzuwarten,denn Wimpern wachsen 100% immer nach.Aber wer es sich leisten kann Talika Lipocils mal auszuprobieren kann sich das hier bestellen: http://www.beauty-a-la-carte.com/
Wer aber noch einen guten Tipp parat hat-ich bin für alles offen.

Danke für die anderen Tipps^^
Eure Lady

Talika Lipocils
so ich bestelle mir jetz das Zeug auch und hoffe, dass das klappt. Ich hab auch das Gefühl, dass die immer dünner werden und nur mit Wimperntusche toll aussehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 15:01
In Antwort auf ayala_12674771

Talika Lipocils
so ich bestelle mir jetz das Zeug auch und hoffe, dass das klappt. Ich hab auch das Gefühl, dass die immer dünner werden und nur mit Wimperntusche toll aussehn.

...
Hallo!Könntest du dann vielelciht auch berichten ob es bei dir geholfen hat?

Danke^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2005 um 11:55
In Antwort auf austyn_11883506

...
Hallo!Könntest du dann vielelciht auch berichten ob es bei dir geholfen hat?

Danke^^

Ja na klar berichte ich ...
das Zeug ist inzwischen bei mir eingetroffen und seit dem Wochenende benutze ich es. Ich dachte erst, dass es ein Gel oder so was ist, aber das Zeug ist dünn wie Wasser. Gestern Abend habch mal gefühlt, als ich im Bett lag und da waren die Wimpern stärker, als ob sich da eine Schicht drüber gelegt hat. Aber ob es nun wirklich hilft, kann ich erst nach einer Weile berichten. Werd mich dann sofort wieder melden! Immerhin ist der Preis ja der Hammer und dafür sollte man schon was erwarten können. Also bis dahin ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2005 um 19:33

Wimpernausfall
hallo leute.

das mir die wimpern ausfallen habe ich schon seit 1,5 jahren. sie fallen aus und wachsen wieder nach. bei mir ist es wirklich so das ich nach dem abschminken ca um die 10-15 wimpern im waschbecken habe!!! schminke mich auch nur im notfall.
da mir kein arzt helfen konnte habe ich es mal mit eigenurin probiert, weil ich viel gutes im internet darüber gelesen habe und es gegen haarausfall helfen soll. also habe ich ca vier wochen lang jeden morgen mit einem wattestäbchen etwas auf den wimpernansatz aufgetragen. am anfang ist es überwindung. aber wenn man sich nicht mehr normal schminken kann ist man wirklich verzweifelt. das hört sich super ekelig an. aber oh wunder. nach ca vier wochen hatte ich nach dem abschminken manchmal fast keine wimper mehr im becken.lipocil nehme ich auch. aber sie fiehlen trotzdem noch aus.
als ich erfolge merkte war ich dann morgens immer zu faul mir etwas auf die wimpern zu tun und nun merke ich das es auf dem linken auge wieder anfängt. also kann ich es mir nur durch den eigenurin erklären. tja wenns hilft und man es nicht trinken muss...

gibt mal eigenurin in google ein. würde mich freuen falls ihr es ausprobiert und mir mal berichten würdet. euch allen viel glück

mfg
katarina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2005 um 20:35

Hatte ich auch mal
Ich hatte auch mal so einen Wipernausfall,
aber dann habe ich von Estee Lauder so eine Wimpern "Maske" benutzt und die Wimpern wurden lang, total geschmeidig und fallen überhaupt nicht mer aus!
Leider kostet das gute STück 23 Euro.
Guck einfach mal bei www.douglas.de nach!
LG Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2006 um 14:37
In Antwort auf marika_12850341

Wimpernausfall
Hi
Also ich schlage mich auch schon seit über einem Jahr mit dem Wimpernausfall herum. Habe auch aufgehört mich zu schminken und bin zum Arzt gegangen. Da hat sich dann herausgestellt, dass ich eine chron. Liedrandentzündung habe und mir wurde eine Salbe verschrieben, die ich 2x täglich auf die Liedränder geben muss. Seit dem Arztbesuch sind nun ca. 5 Wochen vergangen und es ist trotzdem nicht besser geworden. Zwischendurch hatte ich zwar mal wieder normal viele wimpern aber dann sind wieder eine menge ausgefallen . Werde dieses Problem denk ich mal nie ganz wegbekommen, da die Entzündung ja chronisch ist, oder??!
Kann aber trotzdem nur empfehlen zum Arzt zu gehen, wenn
-ihr starken wimpernausfall habt
-lücken zwischen den wimpern habt
-eure wimpern oft schief wachsen und dann locker werden und ausfallen
-ihr verkrustungen am Liedrand habt

Wäre toll, wenn ihr noch vielleicht noch einen Tip für mich habt?!
Wünsche euch viel glück, dass es besser wird!!

Talica-Lipocils
Hi Leute!
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Talika gemacht. Viele fragen ob ich künstliche Wimpern habe, weil sie jetzt so lang sind! Leider ist es wirklich sehr teuer, hatte es jetzt auch schon länger nicht mehr. Aber das Geld lohnt sich wirklich es dafür ein zu setzten. Hab mal bei ebay geguckt da kommt es aber dann aus dem Ausland, lohnt sich nicht wegen den Versandkosten! Also wenn es jemand billiger findet (unter 20euro) dann bitte bescheid geben!
lg@all

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2006 um 20:08
In Antwort auf odila_12686112

Hatte ich auch mal
Ich hatte auch mal so einen Wipernausfall,
aber dann habe ich von Estee Lauder so eine Wimpern "Maske" benutzt und die Wimpern wurden lang, total geschmeidig und fallen überhaupt nicht mer aus!
Leider kostet das gute STück 23 Euro.
Guck einfach mal bei www.douglas.de nach!
LG Andrea

Zu ''hatte ich auch mal''
Und wie soll diese ''Madke'' heißen?Habe schon geguckt ist aber net angezeigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2006 um 15:07

Wimpernausfall, was tun?
Hi,
ich bin warscheinlich schon etwas älter als Ihr. Durch Zufall bin ich auf Eurer Seite gelandet und das Thema bewegt auch mich sehr stark. Seit ca. 25 Jahren leide ich unter Wimpernausfall. Zeitweise juckten die Lieder und erst wenn ich die Augen rieb
und die losen Wimpern herausrieb oder leicht herauszupfte lies das Jucken nach. Ich hatte bis zu 10-15 Wimpern zwischen den Fingern. Zu Anfang waren auch meine Lieder geschwollen.Ich ging jahrelang zu Hautärzten und in Hautkliniken, ohne Erfolg. Mir konnte nicht geholfen werden. Die Haarwurzeln seien von einem Pilz befallen und man könne da nichts tun. Ich solle mich schminken, das man es nicht so sieht.
Zeitweise hatte ich Lücken von bis zu 5mm und es ist nicht nur eine optische Sache, da bei Wind es auch an den Augen zieht und man immer leicht entzündete Augen hat. Es war jedoch nicht immer so schlimm, da die Wimpern tatsächlich immer wieder nachwachsen, leider aber immer spärlicher.
Seit einem Jahr gehe ich jetzt ins Fitnessstudio, um den altersbedingten Auswirkungen der Erdanziehung entgegen zu wirken. Und vor einiger Zeit viel mir auf, das mir lange Zeit keine Wimpern mehr ausgefallen sind. Die Reihen sind geschlossen. Meine Schlussfolgerung: Vielleicht ein Durchblutungsproblem?
Ich werde jetzt trotzdem das Mittel Talika Lipocils testen.
Ich wünsche Euch gute Heilungserfolge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 11:33

Wimpernausfall was tun?
Hallo Thorslady, habe das gleiche Problem gehabt. Über ein Jahr gingen mir die Wimpern aus, benutzte teure Produkte zum Abschminken, nichts half. Wollte mir vor drei Wochen Talika Lipocils kaufen wurde bei Douglas aber nicht geführt und so kaufte ich mir von Mavala Double-Lash, der Erfolg soll vier bis fünf Wochen dauern. Nach einer Woche merkte ich einen schon den ersten Erfolg, die Wimpern werden dichter und jetzt nach fast drei Wochen Anwendung auch länger. Bin guter Dinge und kann das Produkt nur weiterempfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2007 um 12:19
In Antwort auf austyn_11883506

Habe jetzt ...
auch Rizinusöl in der Apo gekauf und benutzte es seit ca. 2 Tagen.Ich sehe jetzt schon ein ganz kleinen Unterschied...ml sehen was noch wird.

...
endlich hab ich gleichgesinnte gefunden
bei mir ist es so das die wimpern abwechselnd an meinen augen ausfallen. einmal stark am rechten, lücken entstehen und es erholt sich wieder...danach am linken das selbe. niemals schaut es aus, als hätte ich gleichviele wimpern an den augen
rinznusöl habe ich eine zeitlang immer abends vor dem schlafengehen auf meine augen dick geschmiert. es hat allerdings nichts geholfen und morgens, trotz gesichtswäsche, blieb ein öliger film um meine augen. was die mascara und den lidschatten nicht halten ließ. rizinusöl kann ich persönlich nicht empfehlen. aber ich werde mir auch nun Talika Lipocils besorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2008 um 19:25
In Antwort auf ayala_12674771

Talika Lipocils
so ich bestelle mir jetz das Zeug auch und hoffe, dass das klappt. Ich hab auch das Gefühl, dass die immer dünner werden und nur mit Wimperntusche toll aussehn.

Hey hallo
Ich bestelle das Wundermittel jetzt auch sofort und ihr hört hoffentlich den Erfolg von mir dann, weil meine wimpern fallen auch aus und es sieht immmer schlimmer aus!!Hey benützt ihr eine Wimpernzange?

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 12:29
In Antwort auf maria_12141530

Wimpernausfall was tun?
Hallo Thorslady, habe das gleiche Problem gehabt. Über ein Jahr gingen mir die Wimpern aus, benutzte teure Produkte zum Abschminken, nichts half. Wollte mir vor drei Wochen Talika Lipocils kaufen wurde bei Douglas aber nicht geführt und so kaufte ich mir von Mavala Double-Lash, der Erfolg soll vier bis fünf Wochen dauern. Nach einer Woche merkte ich einen schon den ersten Erfolg, die Wimpern werden dichter und jetzt nach fast drei Wochen Anwendung auch länger. Bin guter Dinge und kann das Produkt nur weiterempfehlen.

RIZINUSÖL
Hallo ich leide auch ab und zu unter Wimpernhaarausfall. Alle paar Jahre. Jetzt auch wieder. Weiss aber nicht wieso. Aber wenn man sich jeden Tag Rizinusöl auf die Wimpern schmiert bekommt man vollere Wimpern (KEIN Scherz) und billig ist es auch noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook