Home / Forum / Beauty / Wieso braucht man eigentlich eine Nachtcreme??

Wieso braucht man eigentlich eine Nachtcreme??

10. März 2006 um 7:53

Hallo zusammen!

Reicht nicht einfach nur eine tagescreme?? und für was ist eine nachtcreme gut?? kann mich da jemand aufklären?

danke für eure antworten!

liebe grüsse

kikiriki

Mehr lesen

10. März 2006 um 13:44

Naja...
lichtschutzfaktor würde ja in der nacht auch nicht stören... klar, überflüssig ist es...
der grund für nachtcreme ist, dass diese die haut über nacht regenerieren soll, ist sehr reichhaltig.
ich persönlich benütze nur tagescreme, nachtcreme nur für die hände (nachtcreme deshalb, weil die für tagsüber zu "schwer" wäre, also sie zieht langsam ein... unpraktisch am tag

schönen tag noch!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2006 um 16:01

Also
ich verwende nur unter Tags eine Creme... finde die Haut sollte nicht immer zugepflastert sein und nicht richtig Atmen können.Habe keine Hautproblme mehr seitdem ich sie Nachts nicht mehr eincreme und sie ein paar stunden pausieren kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 14:24
In Antwort auf uferlos

Naja...
lichtschutzfaktor würde ja in der nacht auch nicht stören... klar, überflüssig ist es...
der grund für nachtcreme ist, dass diese die haut über nacht regenerieren soll, ist sehr reichhaltig.
ich persönlich benütze nur tagescreme, nachtcreme nur für die hände (nachtcreme deshalb, weil die für tagsüber zu "schwer" wäre, also sie zieht langsam ein... unpraktisch am tag

schönen tag noch!

Und auch
gegen freie Radikale....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 17:02

Totaler Blödsinn
...dass man eine Nachtcreme nur nehmen soll, weil sie keinen Lichtschutz enthält und diese überflüssig wäre. Eine NAchtcreme hat andere Inhaltsstoffe, die langsamer in die AHut einziehen & sie meist zu Anfang fettig aussehen lassen. In der NAcht hat die Haut Zeit sich zu regenerieren, ohen das irgendwelche Stoffe, oder Schmutz an die Haut gelangen.
NAtürlich muss man keine NAchtcreme nehmen, wenn man nicht irgendwelche großen BEscherden mit der HAut hat, wioe z.b sehr trockene Ahut. Da würde ich eine Nachtcreme für diese Prolem nehemen, aber ich selbst nehme auch nur meine normale Creme, für Tag udn Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 12:32

Tag ist nicht das gleiche wie die Nacht
Tagescreme sollte die Haut von Wettereinflüssen schützen und der Haut Feuchtigkeit spenden.
Nachtcreme sollte die Haut nach dem ganzen Tag regenerieren und die Haut Regulieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2015 um 14:12

Genau
so wie viviwen es erklärt sieht es aus würde mich Interessieren welche Tag und Nacht creme Ihr so nemmt ich vertraue da immer auf Naturkosmetik und ihr? Bin mit meiner Momentan etwas unzufrieden, man wird älter und die Haut verändert sich leider, also muss man jetzt was neues passendes suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper