Home / Forum / Beauty / Wieso antwortet mir keiner???

Wieso antwortet mir keiner???

18. Dezember 2009 um 12:17

Hallo Leute,
bin erst 22 und habe mir ungefahr 1 Monat lang lauwarme Kamillenteekompressen auf die Augen gelegt.Habe nach einer Zeit ziemlich hasslige Falten am Auge bekommen.War schon beim Arzt und Sie meinte,das waren Trockenheitsfalten.Sie hat mir eine Creme gegeben und gesagt,dass sie weggehen wurden.Irgendwie traue ich heutzutage keinen Arzten.Ich mache mir die schon seit 5 Tagen rauf (die Arztin meinte,ich soll mir die Creme eine Woche auf die Augen tuns).Ich sehe bis jetzt keine Veranderung bzw. Besserung!Ich habe schreckliche Angst,dass die Trockenheitsfalten fur immer an meinem Auge bleiben werden.
Meine Frage an euch ist,wie lange brauchen Trockenheitsfalten um das Auge um zu verschwinden und was habt ihr fur Erfahrungen damit gemacht?Stimmt es,dass besonders tiefe Falten nie mehr verschwinden?

Mehr lesen

18. Dezember 2009 um 16:13


Ich kann mir gar nicht vortellen, dass die Falten von der Kamille kommen sollen.? Vielleicht wären sie so oder so da. Ich kenne eine ne ganze Menge Leute, die leider schon mit Anfang 20 die ersten Fältchen bekommen. Ich habe auch kleine Minnifältchen um die Augen, mich störts aber weniger- gehört nun mal zum Älter werden. Am besten wird sein du pflegst deine Haut ordentlich und machst dir nicht so viele Sorgen (sonst bekommste noch Sorgenfalten )

Mach dir kein Kopf, wenn du bei anderen Leuten in deinem Alter mal ganz genau hinschaust, wirste bemerken, dass sich auch dort die ertsen Anzeichen vom Älterwerden bemerkbar machen.

LG
Wishion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 9:25

Hallo
Erstmal danke fur alle Antworten...
Ich will mal eins klarstellen,es sind keine Mimikfalten,denn Mimikfalten sind und bleiben fur immer da.Also ist es normal,wenn man die seit seinem 16ten Lebensjahr hat und die immernoch bleiben
Ich habe kein Neurodermitis aber sehr trockene Haut.
Fur Ellay4:
Also,du hast recht,Falten kommen uber Jahre und bei mir kamen extrem tiefe Falten (mehrere)innerhalb von 2-3Wochen.
Es lag daran,dass ich die Teebeutel lauwarm draufgeleget habe und nicht kalt.Dadurch habe ich der Haut Feuschtigkeit entzoegenDu hast recht,es lag eher weniger an der Kamille.Aber,die sind schon besser geworden und meine Arztin meinte auch,dass ich zuuuuuu jung fur solche Falten bin und die sind wirklich besser geworden.Glucklich bin ich erst ,wenn die ganz wegsind.Hoffe es wird so.
VG Aneta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 9:59
In Antwort auf aniela_12068379

Hallo
Erstmal danke fur alle Antworten...
Ich will mal eins klarstellen,es sind keine Mimikfalten,denn Mimikfalten sind und bleiben fur immer da.Also ist es normal,wenn man die seit seinem 16ten Lebensjahr hat und die immernoch bleiben
Ich habe kein Neurodermitis aber sehr trockene Haut.
Fur Ellay4:
Also,du hast recht,Falten kommen uber Jahre und bei mir kamen extrem tiefe Falten (mehrere)innerhalb von 2-3Wochen.
Es lag daran,dass ich die Teebeutel lauwarm draufgeleget habe und nicht kalt.Dadurch habe ich der Haut Feuschtigkeit entzoegenDu hast recht,es lag eher weniger an der Kamille.Aber,die sind schon besser geworden und meine Arztin meinte auch,dass ich zuuuuuu jung fur solche Falten bin und die sind wirklich besser geworden.Glucklich bin ich erst ,wenn die ganz wegsind.Hoffe es wird so.
VG Aneta

Nochmal zur Erganzung
Ich glaube ich brauche langsam einen Psychater
ich meine,war schon bei drei hautarzten und alle haben mich mit humor ausgelacht und gesagt,dass ich uberteibe und umsonst so eine theater drum mache.Alle meinten es wurde sicherlich weggehen und dass die Haut genau wie die Haare sind.Haare wachsen ja auch nur einen cm im Monat.

Naja,alles hat eine Ende,wie das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 17:11

Hi Aneta99
auch ich hatte seit Jahren mit zu trockener Haut und Trockenheitsfältchen die teilweise ganz schön unangenehm wurden zu tun und herum experimentiert, was die unterschiedlichen Cremes (von billig bis teuer) angeht. Leider hatte bis dato keine geeignete gefunden. Bei einem Hautarzt habe ich sogar aus lauter Verzweiflung einen Allergietest gemacht, der aber auch zu keinem richtigen Ergebnis führte.

Nun bin ich durch etliche Recherchen auf weitere Foren gestoßen und auf die Produktlinie von Good Feeling Products aufmerksam geworden. Auch diese wurde wieder einmal ausprobiert!! Und siehe da: Die Haut regeneriert sich und man merkt schon bald die positiven Eigenschaften des Wirkstoffes GCM von GFP. Ich spreche da ehrlich aus eigenen Erfahrungen.
Anfangs habe ich die GCM Day und GCM Night Cream benutzt und meine Haut wurde sichtlich durch erhöhte Hornabschuppung etwas rau und schuppig. Aber bereits nach 8 Tagen stellte ich fest, dass sich meine Haut verändert hatte, indem ich bemerkte, dass meine Haut glatter, geschmeidiger wurde und die Trockenheitsfältchen langsam verschwanden. Die Hautrötungen im Gesicht sind weg....einfach weg.
Das gleiche habe ich bei meinen Händen verspürt. Im Winter werden sie rissig und die Haut juckte teilweise unerträglich. Nun nehme ich die GCM Aloe Vera Moisturizing Cream dafür und siehe da, auch diese wurden geschmeidig.
Nur aus eigener Erfahrung kann man so überzeugt von einer guten Pflegekosmetik sprechen.

Ich kann Dir wirklich nur ans Herz legen, es einfach mal auszuprobieren.

LG Mano9999

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 16:14

Hallo
Wie sieht es aus, ist jetzt alles in Ordnung? Ansonsten hätte ich ein paar wertvolle Tipps für Dich.

Wellnessteam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam