Home / Forum / Beauty / Wie wächst haar schneller??

Wie wächst haar schneller??

7. Januar 2004 um 16:17

habe mir leider vor 2 jahren meine langen haare abschneiden lassen.
und jetzt fehlen mir die ja soooooooooooo sehr!
kann man das züchten irgendwie beschleunigen??

Mehr lesen

7. Januar 2004 um 20:45

Gar nicht
das geht nicht- es gibt viele wege die haare bis zur wunschlaenge hin gesund zu halten, dass sie nicht abbrechen oder splissen (vitamin B zb)... haare wachsen 1,5cm im monat also nur 12cm im jahr.. bei manchen wachsen sie plus minus 5 mm schneller oder langsamer... ich kenne zumindest kein mittelchen dass das haarwachstum wirklich spuerbar beschleunigt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2004 um 21:26


Also bei mir wäre es schon schön wenn sie 1 cm im Monat wachsen würden. Meine sind nämlich genauso lang wie vor einem Jahr (ok 2 Spitzenschneiden a 1 cm war auch dabei)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2004 um 15:20
In Antwort auf gul_12261282

Gar nicht
das geht nicht- es gibt viele wege die haare bis zur wunschlaenge hin gesund zu halten, dass sie nicht abbrechen oder splissen (vitamin B zb)... haare wachsen 1,5cm im monat also nur 12cm im jahr.. bei manchen wachsen sie plus minus 5 mm schneller oder langsamer... ich kenne zumindest kein mittelchen dass das haarwachstum wirklich spuerbar beschleunigt...

Bist du sicher???
dass sie genausolang sind? das kann ich mir fast nicht vorstellen.. vielleicht brechen sie sehr oft ab und werden deshalb nicht laenger? vielleicht hast du sehr feines haar das mehr pflege braucht=? meine haare wahsen fast 2cm im monat und damit wirklich irrsinnig schnell ^^ aber sie sollten eben auch gesund sein und bleiben

greez,
schnurrchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2004 um 17:19
In Antwort auf gul_12261282

Bist du sicher???
dass sie genausolang sind? das kann ich mir fast nicht vorstellen.. vielleicht brechen sie sehr oft ab und werden deshalb nicht laenger? vielleicht hast du sehr feines haar das mehr pflege braucht=? meine haare wahsen fast 2cm im monat und damit wirklich irrsinnig schnell ^^ aber sie sollten eben auch gesund sein und bleiben

greez,
schnurrchen

?
Naja eigentlich fast gar nicht, aber die geringe neue "Länge" zieht es halt immer wieder nacht oben oder es kringelt sich wieder ein. Auf alle Fälle sind die Haare vorne leider nicht wirklich gewachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2004 um 18:39
In Antwort auf angela_12491444

?
Naja eigentlich fast gar nicht, aber die geringe neue "Länge" zieht es halt immer wieder nacht oben oder es kringelt sich wieder ein. Auf alle Fälle sind die Haare vorne leider nicht wirklich gewachsen.

Habe mal gelesen...
dass man die haare an bestimten tagen schneiden soll....irgendwas mit mondkalender und so...ich mein da ham eineige sehr positiv von berrichtet...ich hab keine ahung obs stimmt aber erkundigen kannste dich ja mal...
was aber wohl wirklich stimmt is dass wenn man sie regelmaessig schnedeit(also nur die spitzen) dass die haare dann zumindest besser wachsen(weiss net ob schneller aber gesuender)

achja und zu der rechnung da oben...was denn nun?? 1,5cm im monat oder 12cm im jahr???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2004 um 15:47
In Antwort auf leanna_12432024

Habe mal gelesen...
dass man die haare an bestimten tagen schneiden soll....irgendwas mit mondkalender und so...ich mein da ham eineige sehr positiv von berrichtet...ich hab keine ahung obs stimmt aber erkundigen kannste dich ja mal...
was aber wohl wirklich stimmt is dass wenn man sie regelmaessig schnedeit(also nur die spitzen) dass die haare dann zumindest besser wachsen(weiss net ob schneller aber gesuender)

achja und zu der rechnung da oben...was denn nun?? 1,5cm im monat oder 12cm im jahr???

Also...
... ich habe schon öfter mal gelesen, dass es 12- 15 cm im Jahr sind.

Grüßle, die Happy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2004 um 18:01

Haare
Ich glaub schon dass die Haare schneller wachsen wenn man Sie nicht so strapaziert also auf keinen Fall färben ich mußte meine schönen langen Haare abschneiden weil die vom färben nicht mehr gewachsen sind und total verfilzt waren

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2004 um 20:34

Wie wachsen Haare schneller?
Hallo Dragon,
achte darauf welches Tensid dein Shampoo hat. Bitte niemals ein Shampoo mit Sodium Laurethsulfat verwendet. Angeblich verkürzt sich durch dieses Tensid die Wachstumsphase des Haares, die Ruhephase des Haarbalges ist dann auch gekürzt. Die Haare wachsen langsamer und fallen schneller aus, d.h. lange Haare sind nicht zu bekommen. Mein Friseur bestätigt mir jedes Mal, dass ich aussergewöhnlich schnell wachsende Haare habe. Grüsse

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 21:26

Es gibt eventuell eine Möglichkeit...
das die Haare "schneller" wachsen und zwar alle 2-3 Monate die Spitzen schneiden lassen! Wenn nämlich die Spitzen etwas "kaputt" sind dann merkt das das Haar irgendwie und wächst nicht mehr weiter. Frag' am besten mal deinen Frisör, bin mir nämlich mit meiner Theorie nich' ganz sicher...

brummelgrunz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 21:28

Es gibt eventuell eine Möglichkeit...
das die Haare "schneller" wachsen und zwar alle 2-3 Monate die Spitzen schneiden lassen! Wenn nämlich die Spitzen etwas "kaputt" sind dann merkt das das Haar irgendwie und wächst nicht mehr weiter. Frag' am besten mal deinen Frisör, bin mir nämlich mit meiner Theorie nich' ganz sicher...

brummelgrunz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 21:53
In Antwort auf gerbod_12651376

Es gibt eventuell eine Möglichkeit...
das die Haare "schneller" wachsen und zwar alle 2-3 Monate die Spitzen schneiden lassen! Wenn nämlich die Spitzen etwas "kaputt" sind dann merkt das das Haar irgendwie und wächst nicht mehr weiter. Frag' am besten mal deinen Frisör, bin mir nämlich mit meiner Theorie nich' ganz sicher...

brummelgrunz

Das stimmt so nicht
Haare kann man nicht schneller wachsen lassen. Durch Spitzenschneiden schon gar nicht! Das Haar merkt auch nichts, es ist nur tote "Hornsubstanz".

Man sagt, regelmässiges Spitzenschneiden ist sinnvoll, weil das Haar dann ordentlicher aussieht. Es gibt unterschiedliche Wachstumszyklen und eine Ruhephase. In der Ruhephase wächst das Haar nicht. Die Haare befinden sich in unterschiedlichen Zyklen, d.h. sie wachsen nicht gleichmässig, weshalb die Spitzen irgendwann franselig aussehen und geschnitten werden müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2004 um 7:25
In Antwort auf gerbod_12651376

Es gibt eventuell eine Möglichkeit...
das die Haare "schneller" wachsen und zwar alle 2-3 Monate die Spitzen schneiden lassen! Wenn nämlich die Spitzen etwas "kaputt" sind dann merkt das das Haar irgendwie und wächst nicht mehr weiter. Frag' am besten mal deinen Frisör, bin mir nämlich mit meiner Theorie nich' ganz sicher...

brummelgrunz


*lol* Nein, die Theorie ist auch völlig falsch. Also, das Haar "lebt" nur an der Wurzel, der Rest ist tot. Ausserdem wächst das Haar von der Wurzel aus und nicht an den Spitzen. Und so schlau sind Haare nicht, dass sie von unten hochbölken:"Ey, hier unten sind wa total splissig, stellt ma den Betrieb da oben ein!"
Das ist zwar ein uraltes Gerücht, aber leider völlig haltlos. Was allerdings wahr ist, ist dass die Haare gesünder bleiben und besser aussehen, wenn man alle paar Monate den Spliss rausschneidet (allerdings werden sie dann natürlich nicht so schnell lang!).
Ich bezweifle, dass es echte Möglichkeiten zur "Wucherung" gibt, ich glaube, das ist auch so eine genetisch bedingte Sache. Keine Ahnung ob ein bestimmtes Tensid im Shampoo die Haare langsamer wachsen lässt, aber du kannst den Haarwuchs auf jeden Fall mit Kieselerde-Kuren und so unterstützen.
Ciao Jotte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2004 um 18:26

...
Hi!

Ich glaube auch, daß das genetisch angelegt ist, wie schnell Haare wachsen! Meine wachsen beispielsweise wie Unkraut: Fast 1,5 cm im Monat. Das ist aber auch nicht immer ein Segen! Ich hatte früher kurze Haare und mußte echt ständig zum Nachschneiden. Jetzt habe ich Strähnchen und auch die sehen innerhalb von 4-6 Wochen schon total rausgewachsen aus! Das geht irgendwie alles ziemlich ins Geld. Das ist zum Beispiel auch der Grund, warum ich mir meine "Straßenköter-frabenen" Haare noch nie blond gefärbt habe (obwohl ich das eigentlich extrem geil finde): Ich habe Schiß, daß man innerhalb kürzester Zeit soviel Ansatz sieht, daß ich schonwieder nachfärben muß! Und das geht nicht nur ins Geld, sondern ist auch scheiße für die Haare!
An besonderer Pflege kann es nicht liegen, daß meine haare so schnell wachsen. Ich benutze Wella Vivality Shampoo und eine Spülung von Pantene Pro V! Außerdem föne ich häufig und trage ständig einen Pferdeschwanz (was ja wohl auch eher schlecht ist für die Haare!)

Achte aber auf jeden Fall auf einen regelmäßigen Spliß-Schnitt, denn sonst hast Du zwar lange Haare, die aber leider nach nix aussehen und das kanns ja auch nicht sein...!

Wünsche Dir viel Glück beim Züchten!

Engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2004 um 21:16

Haare
hatte meine haare 1 jahr lang wachsen lassen, sie waren bis kurz unter die ohren, habe sie dann abgeschnitten auf 3cm , das war im dezember, jetzt ist es mai und sie sind viel mehr unter den ohren ,lag wohl bestimmt dadran das ich "extrem spitzen schneiding" gemacht habe :]

wenn das mit kiesel erde usw. stimmt wachsen meine haare ja dann 2,5 cm im monat


mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2004 um 15:27
In Antwort auf melete_12886421

Also...
... ich habe schon öfter mal gelesen, dass es 12- 15 cm im Jahr sind.

Grüßle, die Happy!

Menno!!
Habe mich jetzt auch seid kurzen entschieden meine Haare mal richtig lang wachsen zu lassen... sind jetzt gerade Schulterlang, und sollen nochmal das Doppelte wachsen!!
Und wenn ich jetzt so höre: 12-15cm!
Naja da kann ich ja dann doch noch so 2 Jahre warten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2004 um 23:37
In Antwort auf cheezboerga

Haare
hatte meine haare 1 jahr lang wachsen lassen, sie waren bis kurz unter die ohren, habe sie dann abgeschnitten auf 3cm , das war im dezember, jetzt ist es mai und sie sind viel mehr unter den ohren ,lag wohl bestimmt dadran das ich "extrem spitzen schneiding" gemacht habe :]

wenn das mit kiesel erde usw. stimmt wachsen meine haare ja dann 2,5 cm im monat


mfg

Sorry garnicht!
Hi Du!

Schneller wachsen.......
naja im Teleshop vieleicht
Da gibt es nichts, alles Bauernfängerei
Aber wenn du regelmäßig eine Kopfhautmassage machst und die vitaminreich ernährst (Tip: Nahrungsergänzungsmittel DM) wächst wenigstens was vernünftiges heran
Und finger weg von Billig-Silikon-Shampoos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2004 um 14:51
In Antwort auf verity_12486769

Menno!!
Habe mich jetzt auch seid kurzen entschieden meine Haare mal richtig lang wachsen zu lassen... sind jetzt gerade Schulterlang, und sollen nochmal das Doppelte wachsen!!
Und wenn ich jetzt so höre: 12-15cm!
Naja da kann ich ja dann doch noch so 2 Jahre warten!!

Huhuhuh
ich kann euch eines sagen, dass Biotin kapseln super sind. nachdem ich die eingenommen hab sind meine haare viel schneller gewachsen, sie haben gegelänzt und viel dicker geworden.

Ciaoooo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2004 um 22:03
In Antwort auf lexy_12130542

Huhuhuh
ich kann euch eines sagen, dass Biotin kapseln super sind. nachdem ich die eingenommen hab sind meine haare viel schneller gewachsen, sie haben gegelänzt und viel dicker geworden.

Ciaoooo

WO?
Wo gibt es denn diese biotinkapseln zu kaufen?
Wie teuer sind sie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2005 um 15:03
In Antwort auf elly_12515308

WO?
Wo gibt es denn diese biotinkapseln zu kaufen?
Wie teuer sind sie?

Das biotin...
gibt es in sämtlichen drogerie- märkten. also bei mir wachsen sie schon schneller! da könnt ihr sagen was ihr wollt! meien haare wachsen zwar sowieso wie unkraut aber seit dem ich sie nehme , und dass ist er seit ein paar tagen sind sie mindestens schon 1.5 cm gewachsen! denkt was ihr wollt aber bei mir ist es wirklich so! viel spaß beim selbernehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2005 um 23:25
In Antwort auf aran_12902722

Das biotin...
gibt es in sämtlichen drogerie- märkten. also bei mir wachsen sie schon schneller! da könnt ihr sagen was ihr wollt! meien haare wachsen zwar sowieso wie unkraut aber seit dem ich sie nehme , und dass ist er seit ein paar tagen sind sie mindestens schon 1.5 cm gewachsen! denkt was ihr wollt aber bei mir ist es wirklich so! viel spaß beim selbernehmen!

Bierspüllungen.......
helfen auch sehr. kenne ich noch von meiner oma. das haar ist gesünder und glänzt auch mehr.
einfach nach der haarwäsche in die haare und einwirken lassen, danach ausspüllen, wie spülung.
oder aber auch rohe eier nach der haarwäsche wie spülung benutzen. hilft sehr gut.
einmal in der woche olivenöl, als kur über nacht einwirken lassen. wirkt wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2006 um 11:49
In Antwort auf aran_12902722

Das biotin...
gibt es in sämtlichen drogerie- märkten. also bei mir wachsen sie schon schneller! da könnt ihr sagen was ihr wollt! meien haare wachsen zwar sowieso wie unkraut aber seit dem ich sie nehme , und dass ist er seit ein paar tagen sind sie mindestens schon 1.5 cm gewachsen! denkt was ihr wollt aber bei mir ist es wirklich so! viel spaß beim selbernehmen!

Lady Girl Haare
Also meine Haare sind Bis zur schulter aber ich will sie bis unter der Brust haben aber wie, ich habe berechnet das es 24 monate dauert.Ich bin am Verzweifeln Ich brauche schnell hilfe ps: Wie messt ihr eure Haare eigendlich und soll man Zöpfe machen das die Haare schneller Wachsn. Bitte ich brauche schnell eine Antwort bitte bitte bitte please.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2006 um 12:49
In Antwort auf cheezboerga

Haare
hatte meine haare 1 jahr lang wachsen lassen, sie waren bis kurz unter die ohren, habe sie dann abgeschnitten auf 3cm , das war im dezember, jetzt ist es mai und sie sind viel mehr unter den ohren ,lag wohl bestimmt dadran das ich "extrem spitzen schneiding" gemacht habe :]

wenn das mit kiesel erde usw. stimmt wachsen meine haare ja dann 2,5 cm im monat


mfg

1 cm
im monat wächst das haar 1 bis 1.5 cm mehr geht auch mit kieselerde nicht kieselerde lässt auch nciht schneller sondern fülliger wachsen. mit dem spitzen schneiden hat das Wachsen nichts zu tun, weil die haare ja von oben von der Wurzel an wachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2006 um 20:24
In Antwort auf nur_11884246

Bierspüllungen.......
helfen auch sehr. kenne ich noch von meiner oma. das haar ist gesünder und glänzt auch mehr.
einfach nach der haarwäsche in die haare und einwirken lassen, danach ausspüllen, wie spülung.
oder aber auch rohe eier nach der haarwäsche wie spülung benutzen. hilft sehr gut.
einmal in der woche olivenöl, als kur über nacht einwirken lassen. wirkt wunder

Was den Haaren auch gut tut.....
..... ist Birkenhaarwasser. Ich kann nicht sagen das meine Haare dadurch schneller wachsen. Aber sie sind viel Gesünder, Dicker, fülliger und brechen nicht mehr so leicht und Splissen weniger.

Aber das mit dem Biotin werde ich auf jeden Fall mal testen. Ich will nämlich auch noch ein paar Centimter mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2006 um 18:11
In Antwort auf elly_12515308

WO?
Wo gibt es denn diese biotinkapseln zu kaufen?
Wie teuer sind sie?

Haare an zunehmenden MOnd Jungfrau schneiden
Hallo,
also ich wollte auch ganz verzweifelt meine haare wachsen lassen - hat aber alles nichts geholfen, obwohl ich 4x taeglich ueber einen langen zeitraum priorin biotin, kieselerde usw. genommen habe.
Ich habe in einem Buch gelesen, dass man die Haare nur bei zunehmendem Mond schneiden soll: am besten zunehmender Mond Jungfrau (schneller Haarwuchs, schoenere glatte Haare), zunehmender MOnd Loewe (schneller, dichter Haarwuchs)
Ich habe das Experiment zusammen mit der freundin meines bruders gemacht, und die haare sind bei uns jetzt ziemlich lang gewachsen.
Wir schneiden uns die spitzen alle 2 monate bei den richtigen sternzeichen. probiert es aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2006 um 18:12

HAARE UND MONDZEICHEN
Hallo,
also ich wollte auch ganz verzweifelt meine haare wachsen lassen - hat aber alles nichts geholfen, obwohl ich 4x taeglich ueber einen langen zeitraum priorin biotin, kieselerde usw. genommen habe.
Ich habe in einem Buch gelesen, dass man die Haare nur bei zunehmendem Mond schneiden soll: am besten zunehmender Mond Jungfrau (schneller Haarwuchs, schoenere glatte Haare), zunehmender MOnd Loewe (schneller, dichter Haarwuchs)
Ich habe das Experiment zusammen mit der freundin meines bruders gemacht, und die haare sind bei uns jetzt ziemlich lang gewachsen.
Wir schneiden uns die spitzen alle 2 monate bei den richtigen sternzeichen. probiert es aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2006 um 8:11
In Antwort auf giulia_12891961

1 cm
im monat wächst das haar 1 bis 1.5 cm mehr geht auch mit kieselerde nicht kieselerde lässt auch nciht schneller sondern fülliger wachsen. mit dem spitzen schneiden hat das Wachsen nichts zu tun, weil die haare ja von oben von der Wurzel an wachsen.

Das ist ja auch...
..nur der optische Effekt, weil, wenn man die Spitzen regelmäßig schneidet, reißen die nicht weiter hoch und brechen ab!
Haarlänge hat sehr wohl was mit Spitzenschneiden zu tun!
Wenn man das nicht macht, werden die von unten her immer kürzer, weil sie abbrechen....

Und es geht auch sehr wohl, dass Haare mehr als 1-2 cm pro Monat wachsen...
Du musst bedenken, dass jeder andere Gene hat und daher die Gegebenheiten fürs Haarwachstum vollkommen unterschiedlich sind....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2006 um 20:04

Ich habe...
hier im forum gelesen, dass die haare mit Sanhelios Ocean Gelatine im Monat bis zu 4 cm wachsen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2006 um 20:46
In Antwort auf larisa_12153306

Wie wachsen Haare schneller?
Hallo Dragon,
achte darauf welches Tensid dein Shampoo hat. Bitte niemals ein Shampoo mit Sodium Laurethsulfat verwendet. Angeblich verkürzt sich durch dieses Tensid die Wachstumsphase des Haares, die Ruhephase des Haarbalges ist dann auch gekürzt. Die Haare wachsen langsamer und fallen schneller aus, d.h. lange Haare sind nicht zu bekommen. Mein Friseur bestätigt mir jedes Mal, dass ich aussergewöhnlich schnell wachsende Haare habe. Grüsse

Welches Shampoo?
Welche Shampoos haben denn dieses Sodium Laureth Sulfat nicht?

Hab grad mal meine zig Shampoos die ich daheim rumstehen hab durchgeschaut, und bei allen steht des drauf, selbst bei dem aus der LOreal - Professional Reihe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 22:51

Die Lösung...
Hier steht alles!!!!

http://www.wdr.de/tv/rundum_gesund/sendungen_2004/-20041108/haare_ernaehrung.jhtml

Sehr interesante Information

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 13:09

...
es gibt ein shampoo (black angel!) das gut für den haarwuchs sein soll! vitamine (zb haar-aktiv..!) unterstützen den haarwachstum ebenfalls! aber es sind keine wundermittel,da heist es leider warten warten warten! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 14:10

HIIIIIIIIILFE !!!!
Meine Haare wachsen überhaupt nicht !!! Sie sind immer noch so kurz wie vor 3 oder 4 jahren !!! BITTE HELFT MIIIR !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2007 um 10:38

... also was echt hilft zumindest bei mir,
... vitamintabletten nehmen. z.B. supradyn & das kraut wächst wie wild!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2007 um 13:17
In Antwort auf gerbod_12651376

Es gibt eventuell eine Möglichkeit...
das die Haare "schneller" wachsen und zwar alle 2-3 Monate die Spitzen schneiden lassen! Wenn nämlich die Spitzen etwas "kaputt" sind dann merkt das das Haar irgendwie und wächst nicht mehr weiter. Frag' am besten mal deinen Frisör, bin mir nämlich mit meiner Theorie nich' ganz sicher...

brummelgrunz

Und
morgen kommt der Weihnachtsmann!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2007 um 15:07
In Antwort auf yamila_12863942

Welches Shampoo?
Welche Shampoos haben denn dieses Sodium Laureth Sulfat nicht?

Hab grad mal meine zig Shampoos die ich daheim rumstehen hab durchgeschaut, und bei allen steht des drauf, selbst bei dem aus der LOreal - Professional Reihe...

Eigentlich
hat do jedes Shampoo im Handel sodium Laureth Sulfte. Normalerwiese is so: Ingredients: Aqua, Sodium Laureth Sulfate,.... Ausser bei NK Produkten is das nicht so( die sind dann aber auch teurer) Ich weiß eigentlich gar nicht ob dass das Haarwachstum negativ beeiflusst, aber diese sodium Laureth Sulfate sind ziemlich schlecht weil sie:
1, das Haar ziemlich austrockenen
2, die Haare ziemlich unschonend reinigen
3, nehr oder weniger allergien ausslösend sind

Ich nimm einfach Baby Shampoo, du wrist bei keinem Baby shampoo als 2 Zutat Sodium laureht Sulfate finden. Bei meinem Baby Shampoo is es die vorletzte " Zutat" und bei den meisten B. S. sind gar keine drin. NK Produkte sind wahrscheinlich trotzdem besser aber wie schon gesagt, sie sind meistens ziemlich teuer

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2007 um 17:29
In Antwort auf lexa_12917016

Was den Haaren auch gut tut.....
..... ist Birkenhaarwasser. Ich kann nicht sagen das meine Haare dadurch schneller wachsen. Aber sie sind viel Gesünder, Dicker, fülliger und brechen nicht mehr so leicht und Splissen weniger.

Aber das mit dem Biotin werde ich auf jeden Fall mal testen. Ich will nämlich auch noch ein paar Centimter mehr.

Zeit
Ich hab auch schon sooooviel ausprobiert... Spülungen, selbstgemachte kuren, alle mögliche Nahrungsergänzungsmittelchen (u. a. Biotin, Bierhefe etc.). aber GAR NICHTS davon hat mir geholfen. Weder sind die Haare schneller gewachsen, noch sind sie dicker oder ähnliches geworden.

Meiner Meinung nach ist das alles schwachsinn. Ich achte nun eben auf die richtige Pflege und schone meine Haare und bin nun der Meinung, dass nur noch Zeit hilft...

Mittlerweile (war ca. vor 6-7 Monaten das letzte Mal zum Haare schneiden) sind meine Haare doch schon länger geworden und wenn ich so weiter mache hab ich in einem halben Jahr ungefähr meine Wunschlänge erreicht. Ich schneide nur alle 2-3 Monate meine Spitzen selber, wenn ich merke, dass da ein paar Häärchen abbrechen.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2007 um 18:28
In Antwort auf larisa_12153306

Wie wachsen Haare schneller?
Hallo Dragon,
achte darauf welches Tensid dein Shampoo hat. Bitte niemals ein Shampoo mit Sodium Laurethsulfat verwendet. Angeblich verkürzt sich durch dieses Tensid die Wachstumsphase des Haares, die Ruhephase des Haarbalges ist dann auch gekürzt. Die Haare wachsen langsamer und fallen schneller aus, d.h. lange Haare sind nicht zu bekommen. Mein Friseur bestätigt mir jedes Mal, dass ich aussergewöhnlich schnell wachsende Haare habe. Grüsse

Welches Shampo verwenden damit die Haare gesund und schnell wachsen können?
Hallo

Ich habe eben festgestellt, dass ich so ein Shampoo verwende mit Sodium Laurethsulfat.
Habe schon viele Shampos ausprobiert, aber weill ich so viele locken und trockene Haare habe, weiss ich nich was ich für einen ausprobieren sollte.
Den ich habe meine Haare schon vor ein paar Jahren geschnitten und die sind noch nie ganz nachgewachsen.
Ich würde sie so gerne wieder lang haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2007 um 20:56

.
geh auf www.xxl-haar.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 14:42

Oh man
was soll ich jetzt nur tun? kann mir jemand helfen? ich hatte ziemlich langes haar und bin dann zu friseur gegangen und hab sie abschneiden lassen! ich hab eig gesagt nur ein bisschen kürzer, aber nein die hat mit die haare total kurz geschnitten. das steht mir gar nicht!!! ich will sofort meine langen haare wieder haben!!! eig wollte ich meine haare noch länger wachsen lassen! na toll, jetzt muss ich noch länger warten! kann mir jemand sagen was hilft? etwas wo ich keine tabletten nehemen muss! ich hab nämlich angst, dass sie mir schaden können, anstatt zu helfen. bitte helft mir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 14:47
In Antwort auf lisa2541

Oh man
was soll ich jetzt nur tun? kann mir jemand helfen? ich hatte ziemlich langes haar und bin dann zu friseur gegangen und hab sie abschneiden lassen! ich hab eig gesagt nur ein bisschen kürzer, aber nein die hat mit die haare total kurz geschnitten. das steht mir gar nicht!!! ich will sofort meine langen haare wieder haben!!! eig wollte ich meine haare noch länger wachsen lassen! na toll, jetzt muss ich noch länger warten! kann mir jemand sagen was hilft? etwas wo ich keine tabletten nehemen muss! ich hab nämlich angst, dass sie mir schaden können, anstatt zu helfen. bitte helft mir!!!

Warten
da hilft leider nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 14:51
In Antwort auf lisa2541

Oh man
was soll ich jetzt nur tun? kann mir jemand helfen? ich hatte ziemlich langes haar und bin dann zu friseur gegangen und hab sie abschneiden lassen! ich hab eig gesagt nur ein bisschen kürzer, aber nein die hat mit die haare total kurz geschnitten. das steht mir gar nicht!!! ich will sofort meine langen haare wieder haben!!! eig wollte ich meine haare noch länger wachsen lassen! na toll, jetzt muss ich noch länger warten! kann mir jemand sagen was hilft? etwas wo ich keine tabletten nehemen muss! ich hab nämlich angst, dass sie mir schaden können, anstatt zu helfen. bitte helft mir!!!

Nicht dein ernst, oder?
ich bin echt am rätsel, ob du das ironisch meinst. sowas überlegt man sich vorher. *kopfschüttel* habe ich keine verständnis für.
zu deiner frage, mittlerweile sollte eigentlich jeder hier kapiert haben, dass es kein mittel dafür gibt. außer eine haarverlängerung. falls doch, hätten wir alle schon davon gehört, weil das dann, neben dem superwundermittelchen gegen pickel, das beliebstete präparat auf der welt wäre. aber ich empfehle dir ein ganz teures produkt zu kaufen, wo von du fest überzeugt bist, dass das hilft. weil einbildung ist auch ne bildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 15:30
In Antwort auf jayde_12565560

HAARE UND MONDZEICHEN
Hallo,
also ich wollte auch ganz verzweifelt meine haare wachsen lassen - hat aber alles nichts geholfen, obwohl ich 4x taeglich ueber einen langen zeitraum priorin biotin, kieselerde usw. genommen habe.
Ich habe in einem Buch gelesen, dass man die Haare nur bei zunehmendem Mond schneiden soll: am besten zunehmender Mond Jungfrau (schneller Haarwuchs, schoenere glatte Haare), zunehmender MOnd Loewe (schneller, dichter Haarwuchs)
Ich habe das Experiment zusammen mit der freundin meines bruders gemacht, und die haare sind bei uns jetzt ziemlich lang gewachsen.
Wir schneiden uns die spitzen alle 2 monate bei den richtigen sternzeichen. probiert es aus

Ja stimmt!!
ja das stimmt! man sollte wirklich darauf achten WANN man sie schneidet, und auch regelmäßig. ich habe mir die letzten male die haare immer am löwen oder jungfrau geschnitten...und ich bin schon sehr zufrieden mit ihnen..schön lang und glatt..

auserdem sollte man nicht nur beim haareschneiden auf den mond achten! bei vielem mehr auch auch (Nägel etc...)

LG swenscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 22:35
In Antwort auf nikag

Nicht dein ernst, oder?
ich bin echt am rätsel, ob du das ironisch meinst. sowas überlegt man sich vorher. *kopfschüttel* habe ich keine verständnis für.
zu deiner frage, mittlerweile sollte eigentlich jeder hier kapiert haben, dass es kein mittel dafür gibt. außer eine haarverlängerung. falls doch, hätten wir alle schon davon gehört, weil das dann, neben dem superwundermittelchen gegen pickel, das beliebstete präparat auf der welt wäre. aber ich empfehle dir ein ganz teures produkt zu kaufen, wo von du fest überzeugt bist, dass das hilft. weil einbildung ist auch ne bildung.

Aja
na denn O.O *uhh man*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 18:26
In Antwort auf female23

Zeit
Ich hab auch schon sooooviel ausprobiert... Spülungen, selbstgemachte kuren, alle mögliche Nahrungsergänzungsmittelchen (u. a. Biotin, Bierhefe etc.). aber GAR NICHTS davon hat mir geholfen. Weder sind die Haare schneller gewachsen, noch sind sie dicker oder ähnliches geworden.

Meiner Meinung nach ist das alles schwachsinn. Ich achte nun eben auf die richtige Pflege und schone meine Haare und bin nun der Meinung, dass nur noch Zeit hilft...

Mittlerweile (war ca. vor 6-7 Monaten das letzte Mal zum Haare schneiden) sind meine Haare doch schon länger geworden und wenn ich so weiter mache hab ich in einem halben Jahr ungefähr meine Wunschlänge erreicht. Ich schneide nur alle 2-3 Monate meine Spitzen selber, wenn ich merke, dass da ein paar Häärchen abbrechen.

Gruß

-.-!
hey..

ich war heute beim frisör...und obwohl ich gesagt habe das ich meine haare langwachsen assen will...(meine haare waren etwa beim schulterblatt) ...

hat der frisö (und ich war bei einem sehr sehr guten und teuren)

mri sie abgeschnitten...
und zwar mein deckhaar...5 cm..

als ich daheim war hab ich erst mal geheult und geschrieen...an den haaren gezogen und nochma geheult..doch es bringt alles nichts....


ich will wieder lange haare ...

ich hab null selbstvertrauen mehr und will morgen nichtin die schule...ich war auch nicht vorm haus...

ich find es enfah nur scheiße es steht mir wirklich kein bissi...

ICH WILL NICH MEHR!

bitte helft mir wie ich meine haare wieder ETWAS länger bekomm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 10:16

Ma nich so kritisch hier.
In der Apotheke gibts Tabletten. Die sollte man sich aber nur kaufen wenn mans echt nötig hat und vorallem das Geld dazu. Denn: 90 Tabletten kosten 40 und soweit ich weiss muss man 3 pro Tag nehmen.

Ansonsten zur besonderen Pflege der Haare, damit sie nicht kaputt gehen und abbrechen oder sonstiges, um sie zu stärken empfehle ich Kieselerde. Bekommt man zum Biespiel bei DM. Mischt man sich ins Getränk. Schmeckt nicht wirklich gut aber es hilft. Man merkt selber wie die Haare gekräftigt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2008 um 22:36

Probiere gerade was aus
Hallihallo,
ich probiere derzeit ein Mittel aus und ich werd wahnsinnig, das klappt. In einem Monat sind meine Haare 2,5 cm gewachsen!!!!! Es ist eine Essenz, die ich mit destilliertem Wasser mische und nach jedem Waschen als Abschluß drüberlaufen lasse.
Ich habe eine freundin, die ist Apothekerin und beschäftigt sich mit Samen und ich habe sie mal gefragt, ob sie nicht was kennt, weil ja meine Haare auch so arschlangsam bis gar nicht länger werden. Sie hat mir dann was zusammengemischt und das teste ich grad. DA ich aber eher Skeptikerin bin, will ich noch zwei Monate abwarten obs nur Zufall war oder wirklich wirkt.
Ich sags euch, wenn das wirkt, die wird damit reich.
LG
Die Schneekönigin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 11:45

HILFEEE
ich war gestern beim friseur und der hat mir die haare viiieeel zu kurz geschnitten...und jetzt sind meine schönen langen haare ab....
was mach ich denn jetzt nur??
nun brauche ich irgendwas,was meine haare länger macht...ich habe schon ein paar vorschläge erhalten aber ich weiß nicht ob ich es in meiner wohngegend bekomme,da es dort nur schlecker un dm gibt...bekommt man diese schauma easy aufbau maske von schwarzkopf auch bei dm??
bitte antworten... WICHTIG!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 11:50

?
ach ja...wie heißt denn dieses zeug aus der apotheke deiner freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 11:31

Sie wachsen nicht schneller.
sie brechen nur nicht ab! wenn du sie dir nie schneidest, dann wachsen sie wie üblich 1 cm pro monat. nur halt, dass die spitzen unten ständig abbrechen.
das sieht 1. scheiße aus und 2. werden die haare auch sehr dünn, weil sie splissen usw.

wenn man sie schneidet, dann sind die haare unten gekräftigt, und brechen nicht ab und wachsen wie immer 1cm pro monat.

ich würde mir die haare (je nach dem wie kräftig sie sind) im jahr 2 mal ca. 2,3 cm schneiden lassen. meine sind mittlerweile schon länger als bis zur taille UND sie splissen nicht und sind nicht dünn und ausgefranst, was mir das wichtigste ist.
die richtige pflege ist allerdings auch wichtig, damit sie schnell wachsen. die kopfhaut darf nicht übersäuert sein, dh man sollte ein mildes shampoo verwenden und 1mal pro woche vl eine haarkur..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 13:58
In Antwort auf anwen_11885846

Probiere gerade was aus
Hallihallo,
ich probiere derzeit ein Mittel aus und ich werd wahnsinnig, das klappt. In einem Monat sind meine Haare 2,5 cm gewachsen!!!!! Es ist eine Essenz, die ich mit destilliertem Wasser mische und nach jedem Waschen als Abschluß drüberlaufen lasse.
Ich habe eine freundin, die ist Apothekerin und beschäftigt sich mit Samen und ich habe sie mal gefragt, ob sie nicht was kennt, weil ja meine Haare auch so arschlangsam bis gar nicht länger werden. Sie hat mir dann was zusammengemischt und das teste ich grad. DA ich aber eher Skeptikerin bin, will ich noch zwei Monate abwarten obs nur Zufall war oder wirklich wirkt.
Ich sags euch, wenn das wirkt, die wird damit reich.
LG
Die Schneekönigin

Hi
was ist das denn für ein samenzeug das du dir über die haare laufen lässt???
wirds angemischt oer kann man das kaufen???
grüßchen
nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bauchnapelpiercing angeschwollen und tut weh
Von: juliakoni
neu
3. Juni 2017 um 22:10
Gesucht: Frauen, für die Make-Up tabu bzw. out ist...
Von: fernsehautor
neu
3. Juni 2017 um 18:01
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen