Home / Forum / Beauty / Wie wachsen Haare schneller HILFE

Wie wachsen Haare schneller HILFE

26. März 2008 um 20:36

Hallo also ich hab mittellange,lockige Haare
Meine Haare wachsen aber sehr langsam.


Kennt vielleicht jemand von uech ein Mittel,womit die Haare schneller wachsen??

und wobei die Haare nicht kaputt gehn wenn man sie glättet???


danke schon im Voraus

Feyza

Mehr lesen

26. März 2008 um 20:53

...
Hi Feyza,
leider ist unsere Haarstrucktur und das Wachstum der Haare erblich bedingt und somit kaum beeinflussbar. Zwar wird von vielen Produkten, z.B.: bestimmtes Gelatinepulver, behauptet, dass die Haare bei Einnahme schneller wachsen würden, doch ist das eigentlich ziemlich unmöglich. Wenn man dünne Haare hat, die leicht brechen, hat man einfach Pech, denn, ob man sich jetzt irgendeine Chmie draufklatscht oder es bleiben lässt, das ist den Haaren ziemlich scheißegal.
Meine Haare wachsen auch nur langsam(und sind auch lockig, fein und brechen sehr schnell) Ich hab auch so einiges ausprobiert, es hilft aber alles nichts.
Glätteisen sind zusätzlich sehr aggressiv, wenn deine Haare also vllt. schon eher fein sind und leicht brechen, dann gibt ihnen ein Glätteisen durch die enrome Hitze nur den Rest. Naja abschlüsslich bleibt vvlt.noch zu sagen, dass eben nicht alle Menschen dicke, glatte, glänzende Haare haben können aber das macht doch nichts

P.s.: Agartinepulver im Shampoo lässt sie schon ein bisschen glänzen und Agar Agar ist pflanzlich, also nicht schädlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 21:00

Nun ja
was verstehst du unter langsam wachsen? durchschnitt ist ca. 1cm im monat. da du lockige haare hast, kann es gut sein, dass dir einfach das wachstum langsam vorkommt, weil die haare sich kringeln. bei ganz glattem haar fällt sozusagen jeder cm auf, bei lockigem eigentlich so gar nicht, es zurrt ja immer wieder hoch.

das einzige, was nicht ganz so schlimm ist, wäre mit einer großen rundbürste glatt fönen, vorher vllt noch glättende produkte verwenden, wenn du auch mit welligem haar zufrieden wärst, könntest du die haare mit glättenden produkten bearbeiten und danach noch etwas feucht flechten (nicht locker, sondern recht fest). was auch gut geht: im feuchten zustand einen straffen zopf im nacken machen, dann alle paar cm ein weiteres haargummi (ohne metall, am besten mit frottee oder samt) drumwickeln bis unten hin, das glättet auch ganz gut.

wenn deine haare nur langsam wachsen, weil du dich schlecht ernährst, kannst du dein haarwachstum schon steigern, indem du dich besser ernährst, das müsstest du aber eventeull mit einem arzt abklären. wenn deine haare schnell brechen, solltest du gute pflege verwenden, die es elastischer macht und schützt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper