Home / Forum / Beauty / Wie sucht ihr eure Skincare / Schminke Produkte aus? Verzweifelt

Wie sucht ihr eure Skincare / Schminke Produkte aus? Verzweifelt

14. November 2019 um 21:51 Letzte Antwort: 30. Dezember 2019 um 22:32

Ich brauche echt Hilfe bei diesen Fragen.

Wie soll ich mir bloß eine passende Creme/Lotion/Whatever aussuchen, oder überhaupt Ahnung bekommen, was gut und was schlecht ist? Wenn ich auf die Bestandteile schaue, verstehe ich nichts. Und mit der CodeCheck App zeigt es bei so gut wie jedem Produkt "gefährliche" Zutaten an.

Habe versucht, online nach einem Guide/Tutorial zu schauen, wie ich etwas für meine Haut aussuche. Aber entweder lande ich da auf Webseiten von Verkäufern (die wollen ja ihre Ware verkaufen - also kann man den doch nicht blind vertrauen?), oder Blogs ohne jegliche Quellen. Kann ja auch alles nur so dahingeschrieben sein. Kennt ihr objektive, zuverlässige Webseiten/Bücher/Blogs/irgendetwas..., wo ich einen Überblick über die verschiedenen Produktarten bekomme und lernen kann die gesunden Sachen auszusuchen?

Schließlich will ich nichts nehmen, womit ich meiner Haut Schaden zufüge... Aber wo bekomme ich denn das Wissen dafür, was 'gut' ist?!

Man kann sagen ich soll einfach verschiedene Produkte ausprobieren. Aber die schlimmen Effekte können ja auch verzögert auftreten, oder ein gefährlicher Stoff sammelt sich über lange Zeit an, oder oder...

Genau so bei Schminke. Bei jedem Lippenstift/Kajal/... sehe ich via Codecheck angeblich gefährliche Bestandteile, auch bei den teureren Sachen. Wie macht ihr das? Nehmt ihr einfach irgendwas ohne Bedenken über die Gefahren, dass wegen irgendwelcher Stoffe eure Haut schneller altert, sich gefährliche Stoffe ansammeln und später zu Akne führen, irgendwas im Lippenstift krebserregend ist, ...!? Und wenn ihr euch Gedanken macht, wie sucht ihr denn die ungefährlichen Sachen aus?

 

Mehr lesen

15. November 2019 um 12:41
In Antwort auf zreeds

Ich brauche echt Hilfe bei diesen Fragen.

Wie soll ich mir bloß eine passende Creme/Lotion/Whatever aussuchen, oder überhaupt Ahnung bekommen, was gut und was schlecht ist? Wenn ich auf die Bestandteile schaue, verstehe ich nichts. Und mit der CodeCheck App zeigt es bei so gut wie jedem Produkt "gefährliche" Zutaten an.

Habe versucht, online nach einem Guide/Tutorial zu schauen, wie ich etwas für meine Haut aussuche. Aber entweder lande ich da auf Webseiten von Verkäufern (die wollen ja ihre Ware verkaufen - also kann man den doch nicht blind vertrauen?), oder Blogs ohne jegliche Quellen. Kann ja auch alles nur so dahingeschrieben sein. Kennt ihr objektive, zuverlässige Webseiten/Bücher/Blogs/irgendetwas..., wo ich einen Überblick über die verschiedenen Produktarten bekomme und lernen kann die gesunden Sachen auszusuchen?

Schließlich will ich nichts nehmen, womit ich meiner Haut Schaden zufüge... Aber wo bekomme ich denn das Wissen dafür, was 'gut' ist?!

Man kann sagen ich soll einfach verschiedene Produkte ausprobieren. Aber die schlimmen Effekte können ja auch verzögert auftreten, oder ein gefährlicher Stoff sammelt sich über lange Zeit an, oder oder...

Genau so bei Schminke. Bei jedem Lippenstift/Kajal/... sehe ich via Codecheck angeblich gefährliche Bestandteile, auch bei den teureren Sachen. Wie macht ihr das? Nehmt ihr einfach irgendwas ohne Bedenken über die Gefahren, dass wegen irgendwelcher Stoffe eure Haut schneller altert, sich gefährliche Stoffe ansammeln und später zu Akne führen, irgendwas im Lippenstift krebserregend ist, ...!? Und wenn ihr euch Gedanken macht, wie sucht ihr denn die ungefährlichen Sachen aus?

 

Lass es lieber alles sein, wenn du dir fast in die H-sen machst wegen Nebenwirkungen, die fast zum Tod führen.

Gefällt mir
29. November 2019 um 19:49
In Antwort auf zreeds

Ich brauche echt Hilfe bei diesen Fragen.

Wie soll ich mir bloß eine passende Creme/Lotion/Whatever aussuchen, oder überhaupt Ahnung bekommen, was gut und was schlecht ist? Wenn ich auf die Bestandteile schaue, verstehe ich nichts. Und mit der CodeCheck App zeigt es bei so gut wie jedem Produkt "gefährliche" Zutaten an.

Habe versucht, online nach einem Guide/Tutorial zu schauen, wie ich etwas für meine Haut aussuche. Aber entweder lande ich da auf Webseiten von Verkäufern (die wollen ja ihre Ware verkaufen - also kann man den doch nicht blind vertrauen?), oder Blogs ohne jegliche Quellen. Kann ja auch alles nur so dahingeschrieben sein. Kennt ihr objektive, zuverlässige Webseiten/Bücher/Blogs/irgendetwas..., wo ich einen Überblick über die verschiedenen Produktarten bekomme und lernen kann die gesunden Sachen auszusuchen?

Schließlich will ich nichts nehmen, womit ich meiner Haut Schaden zufüge... Aber wo bekomme ich denn das Wissen dafür, was 'gut' ist?!

Man kann sagen ich soll einfach verschiedene Produkte ausprobieren. Aber die schlimmen Effekte können ja auch verzögert auftreten, oder ein gefährlicher Stoff sammelt sich über lange Zeit an, oder oder...

Genau so bei Schminke. Bei jedem Lippenstift/Kajal/... sehe ich via Codecheck angeblich gefährliche Bestandteile, auch bei den teureren Sachen. Wie macht ihr das? Nehmt ihr einfach irgendwas ohne Bedenken über die Gefahren, dass wegen irgendwelcher Stoffe eure Haut schneller altert, sich gefährliche Stoffe ansammeln und später zu Akne führen, irgendwas im Lippenstift krebserregend ist, ...!? Und wenn ihr euch Gedanken macht, wie sucht ihr denn die ungefährlichen Sachen aus?

 

Hallo,

ich lege seit neuestem viel Wert auf vegane Produkte. Noch dazu ist es mir wichtig, dass ich Produkte, vorallem für das Gesicht, von Naturheilkosmetik kaufe. Ich denke, dass dort weniger schädliche Substanzen enthalten sind, die deiner Haut schaden könnten.
Informiere dich doch einfach mal nach veganen und Naturheilkosmetik Produkten.

Viel Erfolg!

Gefällt mir
16. Dezember 2019 um 9:34

Also wenn du so viel Panik hast vor gefährlichen Stoffen in Kosmetika, dann solltest du dir ehrlich überlegen, ob du überhaupt welche verwenden willst. Du kannst ja nach Naturprodukte für Haut und Haar schauen. Dort werden das Rezept bzw. die Inhaltsstoffe genau aufgelistet. Aber darf ich fragen woher deine Phobie vor den Inhaltsstoffen von Drogerieprodukten kommt? Ich habe solche Produkte schon immer verwendet und noch nie ein Problem gehabt. Aber natürlich reagiert jede Haut anders.
Wie schon gesagt, informier dich mal über Naturkosmetik. Dafür gibt es auch genug Blogartikel oder Artikel in Magazinen.

Lg

Gefällt mir
19. Dezember 2019 um 11:22
In Antwort auf zreeds

Ich brauche echt Hilfe bei diesen Fragen.

Wie soll ich mir bloß eine passende Creme/Lotion/Whatever aussuchen, oder überhaupt Ahnung bekommen, was gut und was schlecht ist? Wenn ich auf die Bestandteile schaue, verstehe ich nichts. Und mit der CodeCheck App zeigt es bei so gut wie jedem Produkt "gefährliche" Zutaten an.

Habe versucht, online nach einem Guide/Tutorial zu schauen, wie ich etwas für meine Haut aussuche. Aber entweder lande ich da auf Webseiten von Verkäufern (die wollen ja ihre Ware verkaufen - also kann man den doch nicht blind vertrauen?), oder Blogs ohne jegliche Quellen. Kann ja auch alles nur so dahingeschrieben sein. Kennt ihr objektive, zuverlässige Webseiten/Bücher/Blogs/irgendetwas..., wo ich einen Überblick über die verschiedenen Produktarten bekomme und lernen kann die gesunden Sachen auszusuchen?

Schließlich will ich nichts nehmen, womit ich meiner Haut Schaden zufüge... Aber wo bekomme ich denn das Wissen dafür, was 'gut' ist?!

Man kann sagen ich soll einfach verschiedene Produkte ausprobieren. Aber die schlimmen Effekte können ja auch verzögert auftreten, oder ein gefährlicher Stoff sammelt sich über lange Zeit an, oder oder...

Genau so bei Schminke. Bei jedem Lippenstift/Kajal/... sehe ich via Codecheck angeblich gefährliche Bestandteile, auch bei den teureren Sachen. Wie macht ihr das? Nehmt ihr einfach irgendwas ohne Bedenken über die Gefahren, dass wegen irgendwelcher Stoffe eure Haut schneller altert, sich gefährliche Stoffe ansammeln und später zu Akne führen, irgendwas im Lippenstift krebserregend ist, ...!? Und wenn ihr euch Gedanken macht, wie sucht ihr denn die ungefährlichen Sachen aus?

 

Vielleicht solltest du dir mal eine Beratung von einer ausgebildeten Kosmetikerin o.ä. holen. Ich denke die haben da ein besseres Fachwissen als irgendwelche Quellen aus dem Netz und können ganz gezielt auf dich und deine (Haut-)Bedürfnisse eingehen. Da gibt es ja bestimmt jemanden in deiner Nähe, und ansonsten könnte ich auch noch die telefonische Beratung von Beatuykaufhaus empfehlen. Das ist zwar auch ein Onlineshop, der aber komplett von ausgebildeten Fachfrauen betrieben wird, die wirklich Ahnung haben bzgl. Inhaltsstoffen etc. Alternativ wäre vielleicht auch ein Hausarzt noch eine gute, seriöse Informationsquelle für dich.

Gefällt mir
29. Dezember 2019 um 13:34

Hi,
ich benutze dir Produkte vo "Myrto" (Naturkosmetik), da sind auch alle Inhaltsstoffe auf der Website erklärt und die Liste an Inhaltsstoffen in den Produkten ist echt überschaubar. es sind ausschließlich natürliche, hochwertige Inhaltsstoffe enthalten und es gibt Pflegeserien für jeden Haut/Harrtyp. Ich selber benutze die für sensible haut und bin super zufrieden.

Gefällt mir
29. Dezember 2019 um 13:34

Hi,
ich benutze dir Produkte vo "Myrto" (Naturkosmetik), da sind auch alle Inhaltsstoffe auf der Website erklärt und die Liste an Inhaltsstoffen in den Produkten ist echt überschaubar. es sind ausschließlich natürliche, hochwertige Inhaltsstoffe enthalten und es gibt Pflegeserien für jeden Haut/Harrtyp. Ich selber benutze die für sensible haut und bin super zufrieden.

Gefällt mir
30. Dezember 2019 um 0:22
In Antwort auf zreeds

Ich brauche echt Hilfe bei diesen Fragen.

Wie soll ich mir bloß eine passende Creme/Lotion/Whatever aussuchen, oder überhaupt Ahnung bekommen, was gut und was schlecht ist? Wenn ich auf die Bestandteile schaue, verstehe ich nichts. Und mit der CodeCheck App zeigt es bei so gut wie jedem Produkt "gefährliche" Zutaten an.

Habe versucht, online nach einem Guide/Tutorial zu schauen, wie ich etwas für meine Haut aussuche. Aber entweder lande ich da auf Webseiten von Verkäufern (die wollen ja ihre Ware verkaufen - also kann man den doch nicht blind vertrauen?), oder Blogs ohne jegliche Quellen. Kann ja auch alles nur so dahingeschrieben sein. Kennt ihr objektive, zuverlässige Webseiten/Bücher/Blogs/irgendetwas..., wo ich einen Überblick über die verschiedenen Produktarten bekomme und lernen kann die gesunden Sachen auszusuchen?

Schließlich will ich nichts nehmen, womit ich meiner Haut Schaden zufüge... Aber wo bekomme ich denn das Wissen dafür, was 'gut' ist?!

Man kann sagen ich soll einfach verschiedene Produkte ausprobieren. Aber die schlimmen Effekte können ja auch verzögert auftreten, oder ein gefährlicher Stoff sammelt sich über lange Zeit an, oder oder...

Genau so bei Schminke. Bei jedem Lippenstift/Kajal/... sehe ich via Codecheck angeblich gefährliche Bestandteile, auch bei den teureren Sachen. Wie macht ihr das? Nehmt ihr einfach irgendwas ohne Bedenken über die Gefahren, dass wegen irgendwelcher Stoffe eure Haut schneller altert, sich gefährliche Stoffe ansammeln und später zu Akne führen, irgendwas im Lippenstift krebserregend ist, ...!? Und wenn ihr euch Gedanken macht, wie sucht ihr denn die ungefährlichen Sachen aus?

 

Paranoia pur

Gefällt mir
30. Dezember 2019 um 22:32
In Antwort auf zreeds

Ich brauche echt Hilfe bei diesen Fragen.

Wie soll ich mir bloß eine passende Creme/Lotion/Whatever aussuchen, oder überhaupt Ahnung bekommen, was gut und was schlecht ist? Wenn ich auf die Bestandteile schaue, verstehe ich nichts. Und mit der CodeCheck App zeigt es bei so gut wie jedem Produkt "gefährliche" Zutaten an.

Habe versucht, online nach einem Guide/Tutorial zu schauen, wie ich etwas für meine Haut aussuche. Aber entweder lande ich da auf Webseiten von Verkäufern (die wollen ja ihre Ware verkaufen - also kann man den doch nicht blind vertrauen?), oder Blogs ohne jegliche Quellen. Kann ja auch alles nur so dahingeschrieben sein. Kennt ihr objektive, zuverlässige Webseiten/Bücher/Blogs/irgendetwas..., wo ich einen Überblick über die verschiedenen Produktarten bekomme und lernen kann die gesunden Sachen auszusuchen?

Schließlich will ich nichts nehmen, womit ich meiner Haut Schaden zufüge... Aber wo bekomme ich denn das Wissen dafür, was 'gut' ist?!

Man kann sagen ich soll einfach verschiedene Produkte ausprobieren. Aber die schlimmen Effekte können ja auch verzögert auftreten, oder ein gefährlicher Stoff sammelt sich über lange Zeit an, oder oder...

Genau so bei Schminke. Bei jedem Lippenstift/Kajal/... sehe ich via Codecheck angeblich gefährliche Bestandteile, auch bei den teureren Sachen. Wie macht ihr das? Nehmt ihr einfach irgendwas ohne Bedenken über die Gefahren, dass wegen irgendwelcher Stoffe eure Haut schneller altert, sich gefährliche Stoffe ansammeln und später zu Akne führen, irgendwas im Lippenstift krebserregend ist, ...!? Und wenn ihr euch Gedanken macht, wie sucht ihr denn die ungefährlichen Sachen aus?

 

Ich habe in den letzten 2-3 Jahren schrittweise immer mehr meiner Produkte auf Naturkosmetik bzw. vegane Hautpflege-Produkte umgestellt. Bis auf Ausnahmen. Auf das, was hinten in den Inhaltsstoffen steht, achte ich nicht großartig (bis auf Wollwachs, wegen meiner Allergie). Sonst nicht. Vorne steht ja meist drauf: Vegan, ohne Silikone, ohne Parbene, ph-neutral, parfümfrei und und und...das sind die mir wichtigsten Punkte wo ich dann auch weiß, da wird bei der Produktion wenigstens ansatzweise darauf geachtet, dass nicht nur/möglichst keine Chemie drin ist. Ansonsten mache ich das nur von meiner Haut abhängig, was ich nutze...also überleg dir, ob du eher trockene, normale, Mischhaut etc. hast. Steht ja auch auf den Packungen, was wofür geeignet ist. Und man weiß ja auch eigentlich ohne Experte zu sein ungefähr, was z.B. trockener Haut gut tut: Olivenöl, Aloe Vera oder oder oder. Oder, dass bei unreiner Haut Meersalz hilft. Von den handelsüblichen Marken, die wir alle kennen, vertraue ich meist einfach Nivea am ehesten vor allen anderen. Sind auch insgesamt die meisten Produkte bei mir. Ist altbewährt und nicht jedes Produkt ist vollgepumpt mit Parfüm.Mach dich nicht verrückt damit. Nichts davon bringt dich um. Wenn die Haut negativ reagiert, setz das Produkt ab und fertig

Gefällt mir