Anzeige

Forum / Beauty

Wie sind eure Erfahrung mit einer Brustvergrösserung Operation?

Letzte Nachricht: 6. September 2022 um 14:34
haensu666
haensu666
17.03.22 um 13:47

Ich möchte sehr gerne meine Brüste um eine Grösse vergrössern lassen. Ich mag einfach grosse Brüste und auch viele Männer sind ja auch davon begeistert. Wer hat den Schritt unternommen und was sind die Erfahrungen bezüglich Schmerzen, Erfolg der Operation, Narben, Dauer bis alles endgültig erledigt ist, Gefühl beim Berühren und Kneten der Brüste und und und? Jeder Beitrag ist für mich wertvoll. Danke  schon für eure Antworten.

Mehr lesen

kleinehexe
kleinehexe
05.04.22 um 20:32

Mein Tipp für natürliche, schöne große Brüste ist mamosan24.
Eine OP würde für mich NIE in Frage kommen. Geht ja auch anders, viel günstiger und ganz ohne Risiko !
Besser is das..............
LG.

Gefällt mir

S
sabine03
06.09.22 um 13:50

Hi Haensu666, 

ich bin erstmal der Meinung, dass jeder das mit seinem Körper machen sollte, dass er sich wohlfühlt. Ich habe genau vor einem Jahr eine Brustvergrößerung machen lassen und war von der Beratung bis hin zur Begleitung, Operation und Endergebnis super zufrieden. Ich muss sagen, dass ich 2-3 Tage nach der Operation eine Schmerztablette genommen habe und damit war es super. Der Eingriff dauert meistens 1 - 1 1/4 Stunde, es kommt immer ganz drauf an und wird unter Vollnakose durchgeführt.
Also eine Ausfallzeit von 5-6 Wochen danach ist einzuplanen, sprich schwere körperliche Belastung z.B. Schwimmen, Sauna, Sport sollte man vermeiden. Es kommt halt auch immer darauf an, was man beruflich macht, ob z. B. Bürotätigkeiten oder körperlich schwer in der Pflege. Für den Eingriff muss man sich Urlaub nehmen und eine Auszeit von 14 Tagen würde ich auf jeden Fall einplanen, damit alles in Ruhe abheilen kann.
Ich kann dir empfehle immer eine Zweitmeinung einzuholen bei einem erfahrenen Plastischen Chirurgen, der sich u. a. auf Brustchirurgie spezialisiert hat. Mittlerweile gibt es von der Deutschen Gesellschaft für Plastische Chirurgie zertifizierte Brustchirurgen mit entsprechender Expertise.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. 

Liebe Grüße
Sabine

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

miri1988r
miri1988r
06.09.22 um 14:30
In Antwort auf kleinehexe

Mein Tipp für natürliche, schöne große Brüste ist mamosan24.
Eine OP würde für mich NIE in Frage kommen. Geht ja auch anders, viel günstiger und ganz ohne Risiko !
Besser is das..............
LG.

Danke für den tollen Tipp hier im Gespräch, aber leider war das keine Antwort auf die Frage. Es ging doch um die OP als solches und nicht um eine Alternative.
LG

Gefällt mir

Anzeige
miri1988r
miri1988r
06.09.22 um 14:34
In Antwort auf sabine03

Hi Haensu666, 

ich bin erstmal der Meinung, dass jeder das mit seinem Körper machen sollte, dass er sich wohlfühlt. Ich habe genau vor einem Jahr eine Brustvergrößerung machen lassen und war von der Beratung bis hin zur Begleitung, Operation und Endergebnis super zufrieden. Ich muss sagen, dass ich 2-3 Tage nach der Operation eine Schmerztablette genommen habe und damit war es super. Der Eingriff dauert meistens 1 - 1 1/4 Stunde, es kommt immer ganz drauf an und wird unter Vollnakose durchgeführt.
Also eine Ausfallzeit von 5-6 Wochen danach ist einzuplanen, sprich schwere körperliche Belastung z.B. Schwimmen, Sauna, Sport sollte man vermeiden. Es kommt halt auch immer darauf an, was man beruflich macht, ob z. B. Bürotätigkeiten oder körperlich schwer in der Pflege. Für den Eingriff muss man sich Urlaub nehmen und eine Auszeit von 14 Tagen würde ich auf jeden Fall einplanen, damit alles in Ruhe abheilen kann.
Ich kann dir empfehle immer eine Zweitmeinung einzuholen bei einem erfahrenen Plastischen Chirurgen, der sich u. a. auf Brustchirurgie spezialisiert hat. Mittlerweile gibt es von der Deutschen Gesellschaft für Plastische Chirurgie zertifizierte Brustchirurgen mit entsprechender Expertise.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. 

Liebe Grüße
Sabine

So sind auch meine Erfahungen. ich habe es zwar im Ausland machen lassen, aber bin auch vollkommen zufrieden und alles ist so, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe 3 wochen Urlaub für die Zeit nach der OP gehabt und weil ich ne super Hausärztin hab gab es noch ne Woche extra oben drauf
Da ich nen Job im Büro habe, waren die 4 Wochen komplett ausreichend.

1 -Gefällt mir

Anzeige