Forum / Beauty

Wie Sie selbstständig Cellulitis beseitigen können -

Letzte Nachricht: 8. Dezember 2009 um 12:45
L
lionie_11866140
09.06.05 um 17:00

Was ist eigentlich und wie entsteht Cellulite?

Frauen wissen, dass Cellulitis ein besonderes Phänomen ihres Geschlechts ist. Die "Orangenhaut" macht sich vor allem an Hüften, Schenkeln und Oberarmen bemerkbar. Die gute Nachricht: Es gibt Wege und Mittel für eine glatte Haut. Wir geben Ihnen eine Anleitung und damit eine sehr wirksame Hilfe, Ihre Orangenhaut zu stoppen und zu beseitigen.

Warum entsteht Cellulitis bei Frauen?
Ausschließlich Frauen sind von Cellulitis betroffen. Für diese Tatsache gibt es einen einfachen Grund: bei ihnen ist das Bindegewebe von Natur aus weicher als bei Männern.
Darüber hinaus speichert der weibliche Organismus während der fruchtbaren Periode anfallende Säuren, Schadstoffe und Gifte in Zellflüssigkeit, Lymphen, Blut sowie Plazenta. Zumindest einen Teil davon scheidet der Körper durch die bei der Menses stattfindende Gewebsreinigung wieder aus. Allerdings hat der Körper nur ein bestimmtes Maß an Speicherfähigkeit. Diese ist dann erschöpft, wenn aufgrund falscher Ernährungsweisen - insbesondere sei hier die heute so verbreitete "Eiweißmast" genannt - ganz bestimmte pH-Werte und Mengen an Schadstoffen überschritten werden. Die Folge: Säuren, Gifte und Schadstoffe neutralisieren sich anderweitig. Die dadurch entstehenden Schlacken lagern sich in Hüften, Schenkeln und Oberarmen als "Cellulitis" ab. Das sichtbare Ergebnis ist die sogenannte Orangenhaut. Entsprechend früh erkennbar werden diese "Dellen" bei Frauen mit besonders schwachem Bindegewebe.

Den Kampf gegen Cellulitis gewinnen!
Was haben Cellulitis und Haarausfall gemeinsam? Die Erklärung ist verblüffend: beide beruhen auf den gleichen Ursachen, nämlich der Vergiftung und der Übersäuerung des Körpers! Lediglich der unterschiedliche Stoffwechsel ist dafür verantwortlich, dass Frauen Cellulitis und Männer Haarausfall bekommen.

Es ist möglich, Cellulitis dauerhaft zu beseitigen. Zunächst gilt es zu überprüfen, welche Ernährungsfehler zum ständigen Schlackenaufbau führen. Betroffene sollten diese Fehler umgehend beheben. Ein weiterer Ansatzpunkt ist das Binde,- Fett und Muskelgewebe: Es sollte mit Bewegung, bewußtem Essen und in Kombination mit der Einnahme von ProShape versorgt werden.
http://fitundgesund.fi.ohost.de

Mehr lesen

A
aoife_11957839
15.10.09 um 11:56

Schwachsinn
cellulite kann man nicht entfernen sondern nur bekämpfen.
90% der frauen haben das - ist eine genetische also angeborene schwäche des bindegewebes man kann nur die symptome bekämpfen durch massagen, sport und die richtige ernährung und das muss man immer tun sonst bringt es gar nichts.


und noch was zum thema fettzellen - ultraschall zerstört nichts - absoluter physikalischer schwachsinn da es sich hierbei um schall also geräusche handelt die wir menschen nicht hören können, es gibt zwar ne ultraschalltherapie aber die stimuliert nur nerven und gewebe zur heilung - also zerstört nichts.
ich finde es echt schrecklich wenn man menschen, die leiden so verarscht!
selbst fettabsaugung hilft nicht wirklich - da die verbleibenden zellen sich noch mehr aufblustern.

Gefällt mir

K
kizzie_11880658
19.10.09 um 10:54
In Antwort auf aoife_11957839

Schwachsinn
cellulite kann man nicht entfernen sondern nur bekämpfen.
90% der frauen haben das - ist eine genetische also angeborene schwäche des bindegewebes man kann nur die symptome bekämpfen durch massagen, sport und die richtige ernährung und das muss man immer tun sonst bringt es gar nichts.


und noch was zum thema fettzellen - ultraschall zerstört nichts - absoluter physikalischer schwachsinn da es sich hierbei um schall also geräusche handelt die wir menschen nicht hören können, es gibt zwar ne ultraschalltherapie aber die stimuliert nur nerven und gewebe zur heilung - also zerstört nichts.
ich finde es echt schrecklich wenn man menschen, die leiden so verarscht!
selbst fettabsaugung hilft nicht wirklich - da die verbleibenden zellen sich noch mehr aufblustern.

Bekämpfen der Cellulite
Hallo Linaluna, Deinen Beitrag finde ich gut, wenn auch etwas hart. Natürlich hast Du Recht, daß das eine Veranlagung ist. Aber man kann schon etwas dagegen machen.

Meiner Erfahrung nach hilft die Endermologie. Hat mir eine Freundin empfohlen, der es auch geholfen hat. Die Methode ist auch von der amerikanischen Gesundheitsbehörde anerkannt. Ich habe mich erkundigt, weil ich auch sehr skeptisch war.

Absaugen kann ja nicht helfen. Wie soll die Haut straffer werden, wenn weniger Inhalt da ist? Außerdem ist das ja kein Fettproblem. Ich bin schlank.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
aoife_11957839
20.10.09 um 10:32
In Antwort auf kizzie_11880658

Bekämpfen der Cellulite
Hallo Linaluna, Deinen Beitrag finde ich gut, wenn auch etwas hart. Natürlich hast Du Recht, daß das eine Veranlagung ist. Aber man kann schon etwas dagegen machen.

Meiner Erfahrung nach hilft die Endermologie. Hat mir eine Freundin empfohlen, der es auch geholfen hat. Die Methode ist auch von der amerikanischen Gesundheitsbehörde anerkannt. Ich habe mich erkundigt, weil ich auch sehr skeptisch war.

Absaugen kann ja nicht helfen. Wie soll die Haut straffer werden, wenn weniger Inhalt da ist? Außerdem ist das ja kein Fettproblem. Ich bin schlank.

Hi
Ja die Symptome kann man reduzieren - kenne die Methode auch aber die Cellulite verschwindet nicht . Sie ist immer noch dab man sieht sie nur weniger. Man kann Cellulite nicht zerstören egal mit welcher Methode - wird auch jeder seriöse Mediziner bestätigen.
Ich hab durch Massagen, gesunde Ernährungund Sport die Anzeichen der Cellulite optisch so gut wie wegbekommen, aber sie ist immer noch da und sie wird es auch immer sein.
Es ist einfach nur falsch zu behaupten, dass man einmal irgendeine Behandlung macht und es danach auch eiter top ausschaut.

Gefällt mir

M
mdrta_12901512
08.12.09 um 12:45

!!
eine freundin von mir hat sehr schlecht erfahrung gemacht mit dem ultraschall es hat ihr das komplette bindegewebe zerstört mein hautarzt hat mir ebenfalls von endermologie wie auch von der ultraschall behandlung abgeraten. es mache mehr kapput als das es helfe. :/

Gefällt mir