Home / Forum / Beauty / Wie schnell bekomme ich meine Dehnungsstreifen von Rot auf Weis?

Wie schnell bekomme ich meine Dehnungsstreifen von Rot auf Weis?

4. Juni 2013 um 4:39

Ich habe schreckliche Rote Dehnungsstreifen auf den Hüften. Nun habe ich mir ein Öl gekauft, und schmiere mich damit täglich ein. Glaubt ihr, sie sind in 2 Monaten weis? ich geh außerdem jeden zweiten tag joggen und werd mich bald ein bisschen in die Sonne legen. hat da jemand erfahrungen gemacht? danke

Mehr lesen

26. Juni 2013 um 5:31

Selbes problem
also ich hatte das selbe problem auch an den hüften und extrem rot. es gibt wirklich hilfe dagegen . ABER ZUERST: solltest du verhindern dass durch nahrungsumstellung oder viel bewegung neue dehnungsstreifen entstehen. creme dir jeden tag mehrmals die haut ein (die GESAMTEN dehnungstreifen+ alles darum herum.) am besten cremest du sich gleich am ganzen körper ein macht weiche haut und schützt. um streifen weiss werden zu lassen, solltest du sie einölen mit deinem öl und eincremen. außerdem wechselduschen ( kaltes duschwasser, warmes, und am schluss kalt) dann geht das schneller. bei mir hats geholfen, vor allem dass mit der vorbeugung vor neuen dehnungsstreifen .viel glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 8:48
In Antwort auf sophie_12337134

Selbes problem
also ich hatte das selbe problem auch an den hüften und extrem rot. es gibt wirklich hilfe dagegen . ABER ZUERST: solltest du verhindern dass durch nahrungsumstellung oder viel bewegung neue dehnungsstreifen entstehen. creme dir jeden tag mehrmals die haut ein (die GESAMTEN dehnungstreifen+ alles darum herum.) am besten cremest du sich gleich am ganzen körper ein macht weiche haut und schützt. um streifen weiss werden zu lassen, solltest du sie einölen mit deinem öl und eincremen. außerdem wechselduschen ( kaltes duschwasser, warmes, und am schluss kalt) dann geht das schneller. bei mir hats geholfen, vor allem dass mit der vorbeugung vor neuen dehnungsstreifen .viel glück

Hi
danke für deine antwort, ich muss aber einfach abnehmen ich bin jetzt schon ziemlich weit gekommen, werden die streifen dadurch schlimmer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 22:53

Gegen Dehnungsstreifen...
Guten Abend, hoffentlich sind die roten Dehnungsstreiefen vom Juni bereits kleiner oder weißer geworden. Leider wirst Du da nicht viel machen können. Jedoch falls Du wieder Neue bekommen solltest, oder noch besser vorab was dagegen tun möchtest, empfehle ich Dir die gelbe Creme gegen Dehnungsstreifen von Danaefabiene, weil sie einfach klasse ist und dazu auch noch sehr ergiebig. Und wie hier richtig steht empfehle ich Dir auch tägliches cremen nach dem Sport, vor allem an den weichen Hautstellen.

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 16:42

Macadamiaöl
Was hast du dir für Öl gekauft?
Ich habe während und nach meiner Schwangerschaft das Macadamiaöl benutzt. Die Massage tat sowohl mir als auch dem Baby ganz gut und hat die Haut schön straff zurückgelassen. Ich habe zwar Dehnungsstreifen bekommen, aber viele davon sind in die Haut eingezogen und mein Körper sieh nicht ganz "gestreift" aus Das Öl hat eine spezielle mikromolekulare Struktur, deswegen kommt in tiefste Hautschichten und regeneriert die zerstörte Hautzellen. Ich kaufe es immer hier: www.natuerlichekosmetik.com Das Öl ist 100% natürlich und man kann es auch fürs Baden nehmen, sowohl fürs Baby als auch für Mama, also ist sehr praktisch!
*Ich habe gehört, dass es gegen Cellulite auch toll sein sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 15:49
In Antwort auf meyer_12243199

Ich habe schreckliche Rote Dehnungsstreifen auf den Hüften. Nun habe ich mir ein Öl gekauft, und schmiere mich damit täglich ein. Glaubt ihr, sie sind in 2 Monaten weis? ich geh außerdem jeden zweiten tag joggen und werd mich bald ein bisschen in die Sonne legen. hat da jemand erfahrungen gemacht? danke

   Zahlreiche Cremes und Körperöle zur Feuchtigkeitsspende existieren auf dem Markt, die das Zerreißen der Haut verhindern sollen. Kokosnuss- und Olivenöl kleben, meiner Erfahrung nach, nicht so. Jedoch wenn die Dehungsstreifen bereits einmal aufgetaucht sind, dann ist die Haut bereits gerissen wodurch die Suche nach Produkten gegen Dehnungsstreifen notwendig wird. Ich habe mir die von Danaefabienne im Juni vergagenen Jahres gekauft, und sie hat die Haut erweicht wo ich am meißten Strefein hatte. Sie funktioniert. Hoffentlich kommen sie nicht wieder.   

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club