Home / Forum / Beauty / Wie oft "muss" man haare schneiden?

Wie oft "muss" man haare schneiden?

19. Juli 2007 um 16:30

Hallo!
ich möchte meine Haare wachsen lassen, aber aus erfahrung weis ich, dass die frisöre immer zu viel wegschneiden und so komm ich NIE an mein Ziel!!

Jetzt wollt ich fragen, wie lange ich eine "Pause" machen, also nicht zum Frisör gehen darf!?

was ist das längste, wie lang ihr eure haare nicht schneiden lassen habt??

ich wollte eigentlich erst so im Dezember wieder haare schneiden..

färbe sie auch nicht und pflege sie schön!

lg

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 10:45

Firseure sterben aus, hihi
hallo meine liebe,
leider schreibst du nicht, welche frisur bzw. länge deine haare haben. wenn sie alle auf einer länge sind, brauchst du ganz ganz selten zu schneiden. sind deine haare denn gesund?
wenn du gestufte haare hast, solltest du vielleicht alles paar monate (!)die enden begradigen lassen.
ich war das letzte mal im februar *stolz bin*
um die letzte, unterste stufe aus meinen haare zu schneiden. sie sind etwa 50cm lang.
ich habe normale glatte haare, die nicht ausfransen. allerdinsg gibt es vorne so ein paar strähnen, die sich in den enden manchmal splissen
das schneide ich dann selbst raus.
hoffe, ich konnte dir helfen.
ach ja, schreib nochmal, welche frisur du trägst.
lg mari
p.s. ich habe übrigens auch ein friseur-trauma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 14:45
In Antwort auf katee_12578709

Firseure sterben aus, hihi
hallo meine liebe,
leider schreibst du nicht, welche frisur bzw. länge deine haare haben. wenn sie alle auf einer länge sind, brauchst du ganz ganz selten zu schneiden. sind deine haare denn gesund?
wenn du gestufte haare hast, solltest du vielleicht alles paar monate (!)die enden begradigen lassen.
ich war das letzte mal im februar *stolz bin*
um die letzte, unterste stufe aus meinen haare zu schneiden. sie sind etwa 50cm lang.
ich habe normale glatte haare, die nicht ausfransen. allerdinsg gibt es vorne so ein paar strähnen, die sich in den enden manchmal splissen
das schneide ich dann selbst raus.
hoffe, ich konnte dir helfen.
ach ja, schreib nochmal, welche frisur du trägst.
lg mari
p.s. ich habe übrigens auch ein friseur-trauma

Hii
meine haare sind ca. 5 cm überm BH.
hatte sie schon mal so lang, und der frisör hat die mir bis schulterlänge geschnitten..
aber ich hab daraus gelernt, niemals zum Frisör zu sagen: einfach mal die kaputteren stellen weg!


lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 16:46
In Antwort auf jennymausale

Hii
meine haare sind ca. 5 cm überm BH.
hatte sie schon mal so lang, und der frisör hat die mir bis schulterlänge geschnitten..
aber ich hab daraus gelernt, niemals zum Frisör zu sagen: einfach mal die kaputteren stellen weg!


lg

Korrekt!
ja, jennymausale,
100% genau so ist es!
ich will noch so 10 oder 15cm länger haben.
der böse friseur wird mich also die nächsten 1,5 jahre nicht sehen
"die kaputten stellen wegschneiden", das hieße für viele frauen dann wohl GLATZE, was? ich meins nicht bös

nee nee, also den friseuren trau ich nich übern weg.

@fusselball: weißt du, wie so ein splissschnitt geht?

liebe haarige grüße, mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 16:47
In Antwort auf katee_12578709

Korrekt!
ja, jennymausale,
100% genau so ist es!
ich will noch so 10 oder 15cm länger haben.
der böse friseur wird mich also die nächsten 1,5 jahre nicht sehen
"die kaputten stellen wegschneiden", das hieße für viele frauen dann wohl GLATZE, was? ich meins nicht bös

nee nee, also den friseuren trau ich nich übern weg.

@fusselball: weißt du, wie so ein splissschnitt geht?

liebe haarige grüße, mari

@fusselball:sorry!
uups, sorry fusselball!
ich meinte die frage an "hilflos"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 18:52
In Antwort auf katee_12578709

@fusselball:sorry!
uups, sorry fusselball!
ich meinte die frage an "hilflos"

Hast recht!
die finden ihren spaß daran, herum zu schnippels, wies ihnen gefällt!
ich möchte auch noch ca. 10cm dazu und werde, falls ich spliss bekomme, den selber wegschneiden!
ungefähr hab ich ahnung, aber wenn du mir eine genaue anleitung schreiben könntest, wär das sehr lieb!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 13:45

"ich würde..."
...es nicht zu lange auf sich beruhen lassen, denn wenn du spliss kriegst musst du dir mehr abschneiden lassen als der freiseur abschneiden würde. ich würde so alle 2 bis 3 monate, schlimmstenfalls 4 monate zum friseur gehen und sag ihm, er soll nur ganz wenig abschneiden. wenn er wieder zu viel abschneidet, wechsel den friseur.
ich lasse meine haare auch gerade wachsen und deswegen schneidet meine friseurin auch immer nur 0,5 cm ab. ich denke das ist okay und spliss habe ich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 21:23
In Antwort auf hestia_12861635

Hast recht!
die finden ihren spaß daran, herum zu schnippels, wies ihnen gefällt!
ich möchte auch noch ca. 10cm dazu und werde, falls ich spliss bekomme, den selber wegschneiden!
ungefähr hab ich ahnung, aber wenn du mir eine genaue anleitung schreiben könntest, wär das sehr lieb!

lg

Splissschnitt
aaalso, deine haare sollten ein wenig feucht sein, aber nicht nass.
du setzt dich am besten an einen hellen platz, wo deine haare gut beleuchtet werden. dann teilst du nach und nach ein paar dünne strähnen ab und drehst bzw. kordelst sie leicht in sich. dabei werden wahrscheinlich so ein paar gespaltene haarenden zum vorschein kommen. eben der fiese spliss
und diese gespaltenen haarenden kappst du dann um ein paar millimeter mit einer scharfen schere.
das wars
es kommt natürlich darauf an, wie viel spliss in den haaren ist. wenn beinahe jede strähne kaputt ist, solltest du zum friseur gehen, damit er minimal kappt (aber wer tut das schon?!).
bei mir ists eben nur die vorderpartie, so vier, fünf strähnen. die "behandle" ich alle paar wochen mit dem splissschnitt und sie sehen echt gut aus und sind richtig lang geworden.
viel erfolg weiterhin beim züchten!
mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2007 um 21:40

Hallo,
gehe alle 4 Monate zum Frisör, obwohl die meisten Frisöre immer sagen man sollte alle 2-3 Monate gehen. Frage dann immer erst wie meine Haarspitzen sind. (Im Sommer meistens mehr Spliss.) Sage immer: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Dann sind es so ca. 0,5 bis 1,5 cm die weg müssen. Dh. meine Haare wachsen zwar langsamer (ca. 6-8 cm im Jahr), sind aber gesund. Gehe seit 7 Jahren zum gleichen Frisör und bin super zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 18:59

Alle gleich lang?
Am leichtesten hast Du es sicher, wenn sie alle gleich lang sind. Dann kannst Du es auch von Deinem Freund/Mann machen lassen. Meiner ist dafür zu ungeschickt, deshalb gehe ich 1 mal im Monat zum Friseur, oder besser geasagt zu meiner Friseurin. Die weiß inzwischen, dass sie auf keinen Fall zuviel abschneiden darf, und so ist es auch immer nur 1 - 1,5 cm.
Wenn Du Stufen drin hast, wird es sicher schwieriger. Da wollen einem Friseure immer alles mögliche andrehen. Mein Rat: Such Dir einen Salon, dem Du vertraust und der Dich irgendwann kennt. Dann gibt es keine Probleme.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 15:41

Ich hab mal eine frage ?
Hallo man sagt ja man sollte die Haare alls 2-3 monate schneiden aber ich habe meine haare fast 1 jahr nicht geschnitten ich hatte mal haare die waren bis zu den rippen lang habe sie aber dann bis zu den schultern abgeschnitten da mein alter friseur einen schnitt fehler hatte und die stufig geschnitten wurden musste alles bis zu den schultern ab ich benutze jede 1-2 Wochen eine haarkur man sollte ja kalt die haare waschen weil hitze nicht so gut sein soll und ich auch noch locken habe aber ich kann nicht kalt duschen also dusche ich erstmal warm und als letzdes nochmal meine haare kalt aber ich habe kein spliss also warum sollte ich jetzt zum friseur gehen wenn sie noch gesund sind? ps : die sind jetzt bis zur meiner brust wieder lang also wenn sie glatt sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2013 um 13:57

Rapunzel, Rapunzel,...
Ich hatte vor ca. vier Jahren kinn- bis schulterlanges Haar. Ich bin in der zwischenzeit höchstens alle 6 Monate zum Friseur gegangen, teilweise hatte ich noch längerere Pausen. Jetzt gehen meine Haare fast bis zum Hintern.

Meine Friseure haben immer gemeint, wenn ich ihnen gesagt habe dass ich schon ein schlechtes gewissen hatte, das meine Haare noch super gesund aussehen. Dann gibts auch kein Grund zum Friseur zu gehen. Deshalb: Geh zum Friseur wenn deine Spitzen nicht mehr schön sind...ansonsten alles paletti, auch wenn du drei Jahre nicht gehst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 22:31
In Antwort auf joi_12476514

Rapunzel, Rapunzel,...
Ich hatte vor ca. vier Jahren kinn- bis schulterlanges Haar. Ich bin in der zwischenzeit höchstens alle 6 Monate zum Friseur gegangen, teilweise hatte ich noch längerere Pausen. Jetzt gehen meine Haare fast bis zum Hintern.

Meine Friseure haben immer gemeint, wenn ich ihnen gesagt habe dass ich schon ein schlechtes gewissen hatte, das meine Haare noch super gesund aussehen. Dann gibts auch kein Grund zum Friseur zu gehen. Deshalb: Geh zum Friseur wenn deine Spitzen nicht mehr schön sind...ansonsten alles paletti, auch wenn du drei Jahre nicht gehst

Nun ja...
...Mal abgesehen davon, dass der ursprüngliche Beitrag schon fast 6 Jahre alt ist...

Finde, dass kommt sehr auf den Schnitt und auf den Haartyp an.
Wenn man der Friseurin sagt, man will sie wachsen lassen ist das am leichtesten. (Extrem stufige Schnitte sind da eher nicht so geeignet.)
Dann muss sie damit rechnen, dass du wahrscheinlich erst in 5-7 Monaten (oder so) wieder kommst.

Naja - 1-2x/Jahr sollte man sie schon schneiden lassen, finde ich. Zumindest 1-2 cm, auch wenn man sie wachsen lassen will.
Schaut erstens viel gepflegter aus (fransige Spitzen, dünne Enden sind für mich ein "No-Go").
Zweitens kann sich ev. vorhandener Spliss in den Spitzen nicht "nach oben fressen".
Und (3.) die Kante bzw. der Schnitt schaut einfach besser aus, da Haare ja unterschiedlich schnell wachsen.
Also je weniger oft man zum Friseur geht, desto mehr ist der Schnitt dann halt rausgewachsen.

Der längste Abschnitt, wo ich mal nicht beim Friseur war, waren ca. 2 Jahre. Die waren zuerst schulterlang und gingen dann bis zur Taillie...- Da war ich noch recht jung und hab damals weder gefärbt noch sonst irgendwas "Schädliches gemacht". Und meine Haare waren mir zu der Zeit relativ egal.

Probieren kann man es ja, wenn man Mut hat...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen