Forum / Beauty

Wie oft mit Henna färben

Letzte Nachricht: 17. September 2010 um 17:08
L
lyndi_12636799
10.12.07 um 9:50

Hallo!


Ich habe vor ca. 2 Wochen das erste mal mit Henna gefärbt. Ich bin echt zufrieden mit dem Ergebnis und finde dass meine Haare auch mehr glänzen. Nur merke ich jetzt schon dass die Farbe weniger intensiv ist wie am Anfang. Jetzt habe ich schon überlegt ob ich nicht bald wieder meine Haare mit Henna färben soll, nur weiß ich nicht wie viele Wochen ich warten muss. Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.


Danke!nicole12080

Mehr lesen

A
audrea_12663387
10.12.07 um 11:51

...
Wenn du willst, dann kannst du das jeden Tag machen! Die Farbe ist kein bisschen schädlich, ganz im Gegenteil. Je öfters du mit Henna färbst, desto intensiver wird dein Farbergenis auch sein und länger halten!

Ich habe das ne Zeitlang jedes Wochenende gemacht und meinen Haare hat es sehr gut getan, aber mir war irgendwann der Aufwand zu groß. Jetzt mache ich es nur noch einmal pro Monat!

1 -Gefällt mir

L
lyndi_12636799
10.12.07 um 14:13
In Antwort auf audrea_12663387

...
Wenn du willst, dann kannst du das jeden Tag machen! Die Farbe ist kein bisschen schädlich, ganz im Gegenteil. Je öfters du mit Henna färbst, desto intensiver wird dein Farbergenis auch sein und länger halten!

Ich habe das ne Zeitlang jedes Wochenende gemacht und meinen Haare hat es sehr gut getan, aber mir war irgendwann der Aufwand zu groß. Jetzt mache ich es nur noch einmal pro Monat!

.....
Super! Danke für Deine schnelle Antwort

LG, Nicole12080

Gefällt mir

Q
quy_12161090
11.12.07 um 1:27

Wollt ich auch grad sagen
dass du das so oft machen kannst, wie du willst. aber ich denke, wenns mehrere sagen, ist es umso glaubhafter

es ist wirklich toll für's haar und mir ist aufgefallen, wenn du mit purem henna färbst oder eben mit einer farbe mit viel henna drin, dann werden die haare auch enorm gekräftigt!

LG

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jeanie_12697590
07.01.08 um 16:45

Zu oft ist auch nicht gut!
hoi!
ich hab schon sehr oft gehört dass man henna nicht zu oft benutzen sollte da es die haare austrocknet!

eine freundin von mir meinte auch dass ihre haare "süchtig" danach geworden sind, als sie's mal länger nicht benutzt hatte wurden die haare ganz stumpf.

also nicht übertreiben ;] alle 2-3 monate ist ideal, ein bissl öfter kanns auch ruhig sein aber öfter als 1mal im monat würd ichs nicht machen!

Gefällt mir

Q
quy_12161090
07.01.08 um 18:10
In Antwort auf jeanie_12697590

Zu oft ist auch nicht gut!
hoi!
ich hab schon sehr oft gehört dass man henna nicht zu oft benutzen sollte da es die haare austrocknet!

eine freundin von mir meinte auch dass ihre haare "süchtig" danach geworden sind, als sie's mal länger nicht benutzt hatte wurden die haare ganz stumpf.

also nicht übertreiben ;] alle 2-3 monate ist ideal, ein bissl öfter kanns auch ruhig sein aber öfter als 1mal im monat würd ichs nicht machen!

Hm
also das hab ich jetzt noch nie gehört, aber kann ja sein, dass das bei manchen so ist, weiß ich leider nicht.

meine haare wurden nur dort trocken, wo sie vorher blondiert waren, an allen anderen stellen waren sie total weich danach.

LG

Gefällt mir

A
an0N_1206993999z
17.09.10 um 17:08
In Antwort auf lyndi_12636799

.....
Super! Danke für Deine schnelle Antwort

LG, Nicole12080

Entschuldigung für die hennaunterbrechung
um mich kurz zufassen ... ich habe dunkelblonde-artaßenköterblonde-aschfarbene haare gehabt! meine naturhaarfarbe! ! habe die versucht mit einem aufhellungsspray sie heller zumachen- hat auch funktioniert war aber gelb hab aber dann immer strähnen mit einer mischung aus blondierung und farbe amchen lassen und meine haare waren relativ gesund. habe dann aber aus dummheit mir die haare selbst ganz blond gefärbt! die haarfarbe war schön doch ich hatte den ansatz nicht lange genung drinn und musste nochmal über den ansatz färben! der ansatz war dann immer noch gelb aber ich hab dann silbershampoo genommen und der gelbstich ging weg.. bin dann nach 5 wochen zum friseur um den ansatz machen zu lassen weil ich mich nicht alleine an den ansatz getraut habe nach der misslungenen aktion. die hat die farbe nicht getroffen und der amsatz war heller und es sah total künstlich aus! vorallem hatte sie eine reine blondierung genommen ... bin dann den nächsten tag zum anderen friseur und hab mir durchs ganze haar dunklere strähnen machen lassen mit nur 3% ! ist meiner meinung zu dunkel geworden und ich finde den kontrast zwischen den hellen und dunklen strähnen zu krass! werde aber jetzt nichts mehr dran tun! werde sie jetzt intensiv pflegen und fönen und glätten ganz vermeiden bis 5 wochen um sind ! will dann zu einem starfriseur wo ich mir dann heller strähnen wieder machen will, am besten zwei töne aber nicht zu krass unterschiedlich...denkt ihr das ist extrem schädlich für mein schon strapaziertes haar ? habe angst das sie dann total im a.... sind :/ werde zukünftigt sowieso nur noch den ansatz strähnen lassen (alle 5 wochen) denkt ihr das is auch okay ?

Gefällt mir