Home / Forum / Beauty / Wie oft benutzt ihr eine Haarkur?

Wie oft benutzt ihr eine Haarkur?

6. September 2011 um 14:45

meine frisörin hat mir letztens empfohlen von spülung auf haarkur umzusteigen, weil eine kur die haare wirlich pflegt, eine spülung sie jedoch nur kämmbar macht.

eine spülung hatte ich bis da so alle zwei tage verwendet, muss ich die kur auch so oft benutzen? ich habe eine von dove & auf der verpackung steht nicht drauf wie oft ich sie verwenden soll.

ach und zu meinen haaren, sie sidn etwas länger als schulterlang, etwas trocken und splissig, aber nciht übermäßig.

danke schon im vorraus!

Mehr lesen

7. September 2011 um 21:45

Tja...
...Wie schon erwähnt - Einfach ausprobieren!
Du kannst auch zwischen einer Spülung und einer Haarkur abwechseln.

Aber normalerweise reicht es alle 1 - 2 Wochen eine Kur zu verwenden.

Es gibt auch Sprühkuren, die im Haar bleiben. Damit man halt durchkommt; Das ist ja vor allem bei längeren und/oder feinen Haaren öfters ein Problem.
ZB vom Basler der "Langhaar-Entwirrung-Balsam" (weiße Flasche, ohne Silis). Den finde ich bis jetzt am besten...

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 20:39
In Antwort auf maryp21

Tja...
...Wie schon erwähnt - Einfach ausprobieren!
Du kannst auch zwischen einer Spülung und einer Haarkur abwechseln.

Aber normalerweise reicht es alle 1 - 2 Wochen eine Kur zu verwenden.

Es gibt auch Sprühkuren, die im Haar bleiben. Damit man halt durchkommt; Das ist ja vor allem bei längeren und/oder feinen Haaren öfters ein Problem.
ZB vom Basler der "Langhaar-Entwirrung-Balsam" (weiße Flasche, ohne Silis). Den finde ich bis jetzt am besten...

Lieben Gruß
MaryP21


danke für die Antwort! wie teuer ist denn der "langhaar-entwirrung-balsam" und wo bekomme ich ihn?
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 21:36
In Antwort auf cicile_12940457


danke für die Antwort! wie teuer ist denn der "langhaar-entwirrung-balsam" und wo bekomme ich ihn?
liebe grüße

Also beim Basler...
...Kennst du den?
Schreibe einfach Basler Haarkosmetik und deine Suchmaschine findet bestimmt die Seite...Du kannst dir da auch einen Gratis Katalog anfordern - Die haben da auch viel Markenprodukte (zB Wella, Schwarzkopf BC, Loreal, usw.)!

So ein Sprüh-Balsam ersetzt natürlich keine richtige Kur.
Ich verwende meinen nur, wenn ich keine Lust habe eine Spülung zu verwenden, bzw. wenn ich ein wenig im Stress bin...
Ansonsten komme ich überhaupt nicht durch meine Haare durch, weil ich relativ feine, aber dafür viele Haare habe;

Teuer sind die Basler Eigenmarken überhaupt nicht - Eher spottbillig finde ich. Habe aber noch nicht viel davon probiert - Im Moment tendiere ich eher zu NK (kann sich aber bei mir schnell wieder ändern... )


Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 23:41

Gern geschehen...
...Er hat halt nur die gängigen Marken und seine Eigenmarke (aber dafür noch viele andere Sachen; ZB Köper und Gesichtspflege-Sachen).

Ich bin schon länger Kundin und sehr zufrieden!

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 10:34


Dein Frisör hat recht!! eine spülung mach das haar sogar trocken und kaputt. Man sollte einmal die woche eine kur benutzen. ich benutze eine von alverde die feuchtigkeitshaarkur mit Aloe Vera Hibiskus. Die ist echt gut. meine haare sind sehr trocken, da ich immer föhne und auch manchmal glätte. Seitdem ich die Kur benutze sind meine haare nicht mehr so trocken und kriseln sich nicht mehr so zusammen.
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 12:42


Ich benutze jedes mal nach dem waschen eine haarkur,weil meine haare durchs blondieren sehr trocken geworden sind,und wenn ich die kur drau tuhe fühlen sie sich total weich an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook