Home / Forum / Beauty / Wie lange dauert das rebonden?

Wie lange dauert das rebonden?

11. Januar 2006 um 18:15

Hallo,

ich muss in den nächsten Wochen meine HV hoch setzen lassen. Habe eine HV von Great lengths - die rebonden da ja die Haare nicht - man ist also gezwungen -
Neue Haare zu bestellen ( Bei einer Länge von 60cm,
ist das jedoch richtig heftig (...

Wie macht ihr es? Was habt ihr für einen Anbieter? Bestellt ihr jedes Mal neue Haare?-
oder lasst ihr die alten rebonden - wie lange dauert dass denn? - was macht ihr in der Zwischenzeit?

Steckt ihr da die Haare hoch? Bin über jeden Tipp dankbar.

LG amazing

Mehr lesen

11. Januar 2006 um 18:18

Stell
...doch deine fragen in das neue hv forum
http://haarverlaengerungen.siteboard.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 18:54

Hallo
ich hatte mal eine Hv mit Bellargo, die Haare kann man immer wieder verwenden! Wieso denn rebonden, ist doch nicht nötig, mann kann die gleichen strähnen wieder hochsetzen, am gleichen tag. ich weiss aber nicht wie das bei anderen sysetemen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 10:19
In Antwort auf lillie_12862986

Hallo
ich hatte mal eine Hv mit Bellargo, die Haare kann man immer wieder verwenden! Wieso denn rebonden, ist doch nicht nötig, mann kann die gleichen strähnen wieder hochsetzen, am gleichen tag. ich weiss aber nicht wie das bei anderen sysetemen ist.

... kann man
die Strähnen abmachen und einfach wieder dran schweißen,
benötigt man nicht ein neues Keratin?-plättchen um die Haare anzuschweißen?

Ich habe die Haare bis jetzt noch nicht hoch setzen lassen und habe echt keine Ahnung wie das läuft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 15:10

Bei einer Great Lenghts HV kannst du die Extensions bei GL einschicken lassen.
Das dauert ungefähr 5 Wochen. Dann werden neue Bondings dran gemacht. Du kannst also die gleichen Haare wiederverwenden. Dabei ist aber immer ein Verlust, d. h. es können nicht alle Haare wiederverwendet werden und du musst zusätzlich ein paar neue Strähnen dazubestellen. Aber das ist auf jeden Fall billiger als wenn du dir komplett neue Strähnen machen lässt. Totaler Schwachsinn! Die Friseure, die einem erzählen, dass man die Haare nicht mehr wiederverwenden kann, machen das nur um Geld zu verdienen. Man kann GL Extensions definitiv wiederverwenden!!! Ich selbst nutze die Zeit wo ich die Haare kürzer habe, zum regenerieren, d. h. kuren und pflegen. Außderdem habe ich meinen Ansatz wieder gefärbt und Spitzen geschnitten bekommen. Ich an deiner Stelle würde das Geld sparen und die Extensions bei GL einschicken lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 15:25
In Antwort auf mandy762

Bei einer Great Lenghts HV kannst du die Extensions bei GL einschicken lassen.
Das dauert ungefähr 5 Wochen. Dann werden neue Bondings dran gemacht. Du kannst also die gleichen Haare wiederverwenden. Dabei ist aber immer ein Verlust, d. h. es können nicht alle Haare wiederverwendet werden und du musst zusätzlich ein paar neue Strähnen dazubestellen. Aber das ist auf jeden Fall billiger als wenn du dir komplett neue Strähnen machen lässt. Totaler Schwachsinn! Die Friseure, die einem erzählen, dass man die Haare nicht mehr wiederverwenden kann, machen das nur um Geld zu verdienen. Man kann GL Extensions definitiv wiederverwenden!!! Ich selbst nutze die Zeit wo ich die Haare kürzer habe, zum regenerieren, d. h. kuren und pflegen. Außderdem habe ich meinen Ansatz wieder gefärbt und Spitzen geschnitten bekommen. Ich an deiner Stelle würde das Geld sparen und die Extensions bei GL einschicken lassen.

Huhuhu Mandy,


na - dass hört sich ja gut an - schickst du die Haare sebst ein oder macht das dein Friseur.
Naja da ich keine 5 Wochen auf die Haare verzichten will- denke ich, ich werde nochmals die Haare kaufen müssen und dann die alten zum rebonden schicken und so dann halt durchwechseln... mmmh,, nur gut dass ich nur den Nacken verlängert habe - da ich eh schon lange Haare hab. Trägst du dein Haare in der Zeit, in der deine HV beim rebonden ist offen? - oder bindest du sie zusammen? Ich denke mein Umfeld würde es nicht packen wenn ich bis zum Rückenlange Haare hätte und 5 Wochen später wieder bis zur Taille.. hihihi-
wobei das mir eigentlich egal wäre - nur ich selbst wollte nicht auf meine HV verzichten )

LG amazing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 15:30
In Antwort auf virgie_11861898

Huhuhu Mandy,


na - dass hört sich ja gut an - schickst du die Haare sebst ein oder macht das dein Friseur.
Naja da ich keine 5 Wochen auf die Haare verzichten will- denke ich, ich werde nochmals die Haare kaufen müssen und dann die alten zum rebonden schicken und so dann halt durchwechseln... mmmh,, nur gut dass ich nur den Nacken verlängert habe - da ich eh schon lange Haare hab. Trägst du dein Haare in der Zeit, in der deine HV beim rebonden ist offen? - oder bindest du sie zusammen? Ich denke mein Umfeld würde es nicht packen wenn ich bis zum Rückenlange Haare hätte und 5 Wochen später wieder bis zur Taille.. hihihi-
wobei das mir eigentlich egal wäre - nur ich selbst wollte nicht auf meine HV verzichten )

LG amazing

Mein Friseur schickt das ein.
Ich habe jetzt schulterlange Haare ohne HV, mit HV habe ich 40 cm. Naja, sind ja nur fünf Wochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 15:43
In Antwort auf mandy762

Mein Friseur schickt das ein.
Ich habe jetzt schulterlange Haare ohne HV, mit HV habe ich 40 cm. Naja, sind ja nur fünf Wochen...

Oh.. das ist ja toll..
bei mir gestaltet es sich etwas schwieriger-
da die Friseuse, die mir die HV gemacht den Salon gewechselt hat... sie würde mir die HV bei einer Freundin im Salon hoch setzen... na ja mal sehen wie ich es mache. Was hast du für deine Haare bezahlt? - wieviel für das rebonden?
So n`Mist dass die rauswachsen *schnief*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 16:14
In Antwort auf virgie_11861898

Oh.. das ist ja toll..
bei mir gestaltet es sich etwas schwieriger-
da die Friseuse, die mir die HV gemacht den Salon gewechselt hat... sie würde mir die HV bei einer Freundin im Salon hoch setzen... na ja mal sehen wie ich es mache. Was hast du für deine Haare bezahlt? - wieviel für das rebonden?
So n`Mist dass die rauswachsen *schnief*

Ich habe für 125 Strähnen 40 cm knapp 600,00 Euro bezahlt. Habe noch einen
Skonto von 50 Euro bekommen. Und bei dir. Wieviel hast du bezahlt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 16:26
In Antwort auf mandy762

Ich habe für 125 Strähnen 40 cm knapp 600,00 Euro bezahlt. Habe noch einen
Skonto von 50 Euro bekommen. Und bei dir. Wieviel hast du bezahlt?

Huhuhu..
ich habe mir ja nur den Nacken verlängern lassen-

und das auf zweimal - das erste Mal mit 50 cm- das wurde dann durchgestuft und das zweite Mal mit 60 cm-

ich habe für die zwei Verlängerungen knapp 400,- bezahlt... ups ist ganz schön heftig-

aber ist soooo schön... wieviele Strähnen es sind,
kann ich gar nicht sagen...

Die 600,- ist es der Preis für das Rebonden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 16:36
In Antwort auf virgie_11861898

Huhuhu Mandy,


na - dass hört sich ja gut an - schickst du die Haare sebst ein oder macht das dein Friseur.
Naja da ich keine 5 Wochen auf die Haare verzichten will- denke ich, ich werde nochmals die Haare kaufen müssen und dann die alten zum rebonden schicken und so dann halt durchwechseln... mmmh,, nur gut dass ich nur den Nacken verlängert habe - da ich eh schon lange Haare hab. Trägst du dein Haare in der Zeit, in der deine HV beim rebonden ist offen? - oder bindest du sie zusammen? Ich denke mein Umfeld würde es nicht packen wenn ich bis zum Rückenlange Haare hätte und 5 Wochen später wieder bis zur Taille.. hihihi-
wobei das mir eigentlich egal wäre - nur ich selbst wollte nicht auf meine HV verzichten )

LG amazing

Amazing
wieso würde das dein Umfeld nicht packen? HV ist doch total normal heutzutage, und die wissen das sicher auch, weil man es auch sieht

nochmal Haare kaufen finde ich quatsch. vielleicht gefallen dir ja auch deine Naturhaare wieder, so wies bei mir war und du willst gar keine HV mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 16:47
In Antwort auf lillie_12862986

Amazing
wieso würde das dein Umfeld nicht packen? HV ist doch total normal heutzutage, und die wissen das sicher auch, weil man es auch sieht

nochmal Haare kaufen finde ich quatsch. vielleicht gefallen dir ja auch deine Naturhaare wieder, so wies bei mir war und du willst gar keine HV mehr.

Im Prinzip hast du Recht,
aber bei mir fällt es echt nicht auf - dass es nicht meine eigenen Haare sind - es wurde ja auch nur der Nacken verlängert - und das auf 2x - ich hatte ja schob Haare bis zum Rücken... beim ersten mal wurde es voller und etwas länger... und die restlichen 10 cm verlängerung in Form der Spitze hatte ich nach einem 3 wöchigen Urlaub *lach* - Nein, aber ich weiß was du meinst... aber ich mag es einfach dezent... und nicht dass jeder Heinz gleich merkt - oh neue Haare... hihihi..aber so geht es mir auch bei allem Anderen - bie den Strähen z.Bsp warte ich auch nicht bis der Anstz soweit eskaliert - dass jeder merkt - hey neue Strähenen *lach*... du weißt was ich meine...
aber ich liebe einfach so lange Haare und das passt zu mir und das bin ich und aus diesem Grund will ich es haben -> Frür mich ))


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 17:03
In Antwort auf virgie_11861898

Im Prinzip hast du Recht,
aber bei mir fällt es echt nicht auf - dass es nicht meine eigenen Haare sind - es wurde ja auch nur der Nacken verlängert - und das auf 2x - ich hatte ja schob Haare bis zum Rücken... beim ersten mal wurde es voller und etwas länger... und die restlichen 10 cm verlängerung in Form der Spitze hatte ich nach einem 3 wöchigen Urlaub *lach* - Nein, aber ich weiß was du meinst... aber ich mag es einfach dezent... und nicht dass jeder Heinz gleich merkt - oh neue Haare... hihihi..aber so geht es mir auch bei allem Anderen - bie den Strähen z.Bsp warte ich auch nicht bis der Anstz soweit eskaliert - dass jeder merkt - hey neue Strähenen *lach*... du weißt was ich meine...
aber ich liebe einfach so lange Haare und das passt zu mir und das bin ich und aus diesem Grund will ich es haben -> Frür mich ))


Acho soo
ich denke mal es würde dann eh keiner merken.. den meisten leuten fällt es dann gar nicht auf ob die Haare etwas länger sind. bald sind deine eigenen Haare sicher auch gewachsen, dann brauchst du evtl auch gar keine verlängerung mehr oder?
hast du schlau gemacht mit der Verlängerung. aber ist stressig die immer hochzusetzen oder? Wie kommst du mit der Pflege klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 17:26
In Antwort auf lillie_12862986

Acho soo
ich denke mal es würde dann eh keiner merken.. den meisten leuten fällt es dann gar nicht auf ob die Haare etwas länger sind. bald sind deine eigenen Haare sicher auch gewachsen, dann brauchst du evtl auch gar keine verlängerung mehr oder?
hast du schlau gemacht mit der Verlängerung. aber ist stressig die immer hochzusetzen oder? Wie kommst du mit der Pflege klar.

....die Haare sind...
mit der HV halt auch viel voller - vorallem in dieser Länge.. ich meine nicht buschig - um Gotteswillen- das gefällt mir auch nicht... und dass die Haar bis zur Taille wachsen ohne abzubrechen oder dünn auszusehen ist selten - gibt es bestimmt - aber ich denke mit meiner Haarstruktur schwierig. Ich habe viel aber feine Haare, die dementsprechend empfindlich sind... und da ich auch noch blonde Strähnen habe... ich denke dass macht es auch nicht einfacher..

eine ganze HV käme bei mir nie in Frage, weil ich es doch schon sehr aufwendig empfinde - ich bin sehr vorsichtig mit den Haaren - aber ich will mir halt auch in die Haare fassen können und durchfahren ohne diese Verlängerungen zu spüren- am ganzen Kopf könnte ich es mir nicht vorstellen - dann doch lieber kürzere Haare-

aber es gibt ja Frauen- denen es nichts ausmacht..
aber dazu gehöre ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 17:37
In Antwort auf virgie_11861898

....die Haare sind...
mit der HV halt auch viel voller - vorallem in dieser Länge.. ich meine nicht buschig - um Gotteswillen- das gefällt mir auch nicht... und dass die Haar bis zur Taille wachsen ohne abzubrechen oder dünn auszusehen ist selten - gibt es bestimmt - aber ich denke mit meiner Haarstruktur schwierig. Ich habe viel aber feine Haare, die dementsprechend empfindlich sind... und da ich auch noch blonde Strähnen habe... ich denke dass macht es auch nicht einfacher..

eine ganze HV käme bei mir nie in Frage, weil ich es doch schon sehr aufwendig empfinde - ich bin sehr vorsichtig mit den Haaren - aber ich will mir halt auch in die Haare fassen können und durchfahren ohne diese Verlängerungen zu spüren- am ganzen Kopf könnte ich es mir nicht vorstellen - dann doch lieber kürzere Haare-

aber es gibt ja Frauen- denen es nichts ausmacht..
aber dazu gehöre ich nicht.

Amazing2005
und bei deinen feinen Haaren ist durch die HV nichts passiert? Ich habe nämlich auch feine Haare und überlege eine HV zu machen.

gerade dieser aufwand schreckt mich auch ab und die Bondings am kopf, gibt halt auch sehr viele Nachteile und mein Leben einschränken wegen der HV möchte ich auch nicht.
ich und mein freund wuscheln uns ständig durch die Haare, wäre nicht so prickelnd wenn er ständig bondigs spüren würde??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 17:54
In Antwort auf ziv_12882247

Amazing2005
und bei deinen feinen Haaren ist durch die HV nichts passiert? Ich habe nämlich auch feine Haare und überlege eine HV zu machen.

gerade dieser aufwand schreckt mich auch ab und die Bondings am kopf, gibt halt auch sehr viele Nachteile und mein Leben einschränken wegen der HV möchte ich auch nicht.
ich und mein freund wuscheln uns ständig durch die Haare, wäre nicht so prickelnd wenn er ständig bondigs spüren würde??

... wenn deine Haare
für dich so ok sind und du dich wohl fühlst - lass es..
eine HV ist mit Kosten verbunden, die nun mal nicht einmalig sind. Ich kann es mir locker leisten - da es uns finanziell sehr gut geht - jedoch sehe ich denoch nicht ein für 4 Monate 600,- zu erden.

Aus diesem Grund auch die Frage nach dem Rebonden-
ich werde mir jetzt "Ersatzhaare" bestellen-
und so keine Überganszeit zu haben und diese dann immer rebonden lassen und habe eine Friseuse, die die Haare recht güstig anbringt.

Ich kann nur von mir sprechen - also ich finde eine HV
ist sehr pflegeintensiv - für mich am Nacken noch vertretbar, aber auch nur gerade noch.
Man muss sehr vorsichtig sein und beim Gedanken daran - diese Bondings am ganzen Kopf zu haben...
und die Haare zu waschen und kämen zu müssen...
eine Frisur hin zu bekommen... das wäre bei mir schlicht nicht möglich.
Wenn ich mir vorstelle, schwimmen zu gehen... oder in die Sauna.... und danach meine Haare nicht richtig kämen zu können..
Eigentlich sind nicht die Bondings das Prob,
sondern die Haare von der Kopfhaut bis zum Bonding.

Mach einfach mal ein Haargummi um eine feine Strähne..
und dann versuche die Haare zu kämmen-

Ist das Gummi nahe am Haaransatz- dann geht es noch.

aber zieht dann mal Haargummi weiter runter und lass es mal nur 1 Tag drin.. du wirst erstaunt sein *lach*










Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 18:19
In Antwort auf virgie_11861898

... wenn deine Haare
für dich so ok sind und du dich wohl fühlst - lass es..
eine HV ist mit Kosten verbunden, die nun mal nicht einmalig sind. Ich kann es mir locker leisten - da es uns finanziell sehr gut geht - jedoch sehe ich denoch nicht ein für 4 Monate 600,- zu erden.

Aus diesem Grund auch die Frage nach dem Rebonden-
ich werde mir jetzt "Ersatzhaare" bestellen-
und so keine Überganszeit zu haben und diese dann immer rebonden lassen und habe eine Friseuse, die die Haare recht güstig anbringt.

Ich kann nur von mir sprechen - also ich finde eine HV
ist sehr pflegeintensiv - für mich am Nacken noch vertretbar, aber auch nur gerade noch.
Man muss sehr vorsichtig sein und beim Gedanken daran - diese Bondings am ganzen Kopf zu haben...
und die Haare zu waschen und kämen zu müssen...
eine Frisur hin zu bekommen... das wäre bei mir schlicht nicht möglich.
Wenn ich mir vorstelle, schwimmen zu gehen... oder in die Sauna.... und danach meine Haare nicht richtig kämen zu können..
Eigentlich sind nicht die Bondings das Prob,
sondern die Haare von der Kopfhaut bis zum Bonding.

Mach einfach mal ein Haargummi um eine feine Strähne..
und dann versuche die Haare zu kämmen-

Ist das Gummi nahe am Haaransatz- dann geht es noch.

aber zieht dann mal Haargummi weiter runter und lass es mal nur 1 Tag drin.. du wirst erstaunt sein *lach*










Amazing2005
naja zufrieden bin ich nicht mit meinen Haaren,aber soo unzufrieden auch wieder nicht. zumindest möchte ich nicht eingeschränkt sein, gehe viel schwimmen, sauna usw und bürste meine Haare dann richtig durch.

was meinst du denn wenn das bonding runterrutscht? Was passiert dann, kann man dann die Haare nicht mehr kämmen?? oh je klingt ja alles ganz schrecklich, ich glaube ich lass das mal lieber schön sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 18:41
In Antwort auf ziv_12882247

Amazing2005
naja zufrieden bin ich nicht mit meinen Haaren,aber soo unzufrieden auch wieder nicht. zumindest möchte ich nicht eingeschränkt sein, gehe viel schwimmen, sauna usw und bürste meine Haare dann richtig durch.

was meinst du denn wenn das bonding runterrutscht? Was passiert dann, kann man dann die Haare nicht mehr kämmen?? oh je klingt ja alles ganz schrecklich, ich glaube ich lass das mal lieber schön sein

... es ist ja so
man verliert jeden Tag Haare - natürlich auch die welchen in den Bondings miteingeschweißt sind.-

nur fallen diese nicht aus - sondern hängen am Bonding und es besteht die Möglichkeit, dass diese verfilzen.
Wenn die Bondings rein gemacht werden - sind die Haare ja ganz straff - da sie aber nicht exakt gleichmäßig wachsen hängt das Bonding an den eine oder anderen Haar - die Haare welche länger sind können so eine Art Schlaufe bilden - beim Kämmen verhedert sich die Bürste und es ist sehr unangenehm.
Bis dato ist mir erst ein Bonding ausgefallen- aber es ist ein unangenehmes Gefühl, dass dich begleitet.
Na ja - dessen solltest du dir bewusst sein...
dann ist es ok - und du wirst nicht enttäuscht sein-
Vergleichbar mit natürlich gewachsenen Haaren ist eine HV nie - ob es den Haaren schadet - ich gehe davon aus-
sicher ist jedoch auf jeden Fall,
das es den eigenen Haaren ohne HV geht - ist ja eigentlich klar..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 9:51
In Antwort auf virgie_11861898

... es ist ja so
man verliert jeden Tag Haare - natürlich auch die welchen in den Bondings miteingeschweißt sind.-

nur fallen diese nicht aus - sondern hängen am Bonding und es besteht die Möglichkeit, dass diese verfilzen.
Wenn die Bondings rein gemacht werden - sind die Haare ja ganz straff - da sie aber nicht exakt gleichmäßig wachsen hängt das Bonding an den eine oder anderen Haar - die Haare welche länger sind können so eine Art Schlaufe bilden - beim Kämmen verhedert sich die Bürste und es ist sehr unangenehm.
Bis dato ist mir erst ein Bonding ausgefallen- aber es ist ein unangenehmes Gefühl, dass dich begleitet.
Na ja - dessen solltest du dir bewusst sein...
dann ist es ok - und du wirst nicht enttäuscht sein-
Vergleichbar mit natürlich gewachsenen Haaren ist eine HV nie - ob es den Haaren schadet - ich gehe davon aus-
sicher ist jedoch auf jeden Fall,
das es den eigenen Haaren ohne HV geht - ist ja eigentlich klar..

Amazing
wieso meinst du dass es den HAaren schadet? Warum sagen dann viele, dass mit einer HV die eigenen Haare viel gesünder und besser nachwachsen können, weil das Haar geschützt ist???

Welches unangenehme Gefühl meinst du?? Hast du dir die Strähne mit Wurzel rausgerissen oder nur die Künstliche Strähne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 12:56
In Antwort auf ziv_12882247

Amazing
wieso meinst du dass es den HAaren schadet? Warum sagen dann viele, dass mit einer HV die eigenen Haare viel gesünder und besser nachwachsen können, weil das Haar geschützt ist???

Welches unangenehme Gefühl meinst du?? Hast du dir die Strähne mit Wurzel rausgerissen oder nur die Künstliche Strähne

... es ist
nur die künstliche Strähne rausgegangen und das Gott sei dank zu Hause... aber es ist unangenehm, weil man immer Angst haben muss - Haare zu verlieren...

Wie soll eine HV Haare schützen? Vor was? schweißt man jedoch eine Strähne von X Gramm an die Haare, kann mir doch keiner erzählen, dass die Haare gesünder dadurch werden ) -
man kann sich auch Vieles schön reden ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 14:40

Wow, Claire,
das hört sich ja super an!!
Von wo bist du? LG Amazing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 15:27
In Antwort auf virgie_11861898

... es ist
nur die künstliche Strähne rausgegangen und das Gott sei dank zu Hause... aber es ist unangenehm, weil man immer Angst haben muss - Haare zu verlieren...

Wie soll eine HV Haare schützen? Vor was? schweißt man jedoch eine Strähne von X Gramm an die Haare, kann mir doch keiner erzählen, dass die Haare gesünder dadurch werden ) -
man kann sich auch Vieles schön reden ))

Hallo
ich denke eine HV schützt das Haar, weil es darunter gesund wachsen kann. eine Wurzel kann total viele Gramm tragen, das ist nicht das problem. die haare sind geschützt durch die Ummantellung der KUnststrähnen

hast du nicht immer Angst, eine Strähne in der Öffentlichkeit zu verlieren, ich meine das ist doch meeeegal peinlich oder?ß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 18:29

Oh menno,..
das sind ja richtig tolle Angebote - dass von dir und das von Claire - Warum wohnt ihr denn so weit weg *schnief*..... Ich wohne in der Nähe von Stuttgart und es wäre mir natürlich am liebsten die Haare entfernt rebondet und wieder rein gemacht zu bekommen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 22:24

Ich kann deine Haare neu bornden
hallo ich kann deine Haare neu bornden bin in Hamburg du könntest mir die Haare auch per Post schicken ich nehme 40 Cent pro Strähne wenn du nach Hamburg kommen würdest könnten wir es auch alles an einen Tag machen neu bornden und sofort wieder einsetzen das währen plus 1.50 pro Strähne einsetzen würde mich freuen wenn du mich auf meiner seite besuchen würdest www.longhairdreams.de oder telefonisch unter 017629027103 Gruß Theresa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen