Forum / Beauty

Wie lange brauche ich bis ich braun im Solarium braun bin?

Letzte Nachricht: 6. Januar 2005 um 11:00
A
an0N_1245097899z
10.12.04 um 16:08

Hall!
Ich heisse sarah! ich habe (leider) eine helle Haut! ich habe schon sehr vieles ausprobiert um braun zu werden doch selbstbräuner ist keine gute lösung und diese beta carotin kapseln auch nicht!

jetzt nöchte ich es mal mit solarium versuchen!

könnt ihr mir sagen wie lange das dauert bis ich mit meiner hellen haut braun werde??
und wie stark die bräunung dann ist!!!

wär super wenn mir wer darauf antworten könnte!

grüsse sarah

Mehr lesen

I
iida_12276775
10.12.04 um 17:07

Hi süße
also ich kann dir schlecht sagen wie lang es dauert bis du braun bist, aber wenn du eine sehr helle Haut hast dürfe es schon etwas länger dauert! ich werde zum beispiel sehr schnell Braun ist aber bei Hellen Hauttypen anders!

Du musst am anfang auch vorsichtig bräunen erst mal so 10 min oder weniger weil du sonst schnell einen Sonnenbrand bekommen kannst!
Geh am besten in ein Sonnenstudio und lass dich beraten

küsschen Sunshine

Gefällt mir

L
lexa_12737015
05.01.05 um 21:13

Tipps
Eins vorweg: Geh auf jeden Fall in ein Sonnenstudio mit Beratung. Die Mitarbeiter dort werden dir sagen, welchen Hauttyp du hast und welche Besonnungszeiten und Sonnenbänke für deine helle Haut geeignet sind. In der Regel dauert es ca 5-7 Besonnungen bis man eine Grundbräune hat; vielleicht braucht es bei deinem hellen Typ auch was länger, denn ohne dich vorher gesehen zu haben, kann ich ja keine Prognose stellen!

Wichtig ist nur, dass du anfangs auf eine nicht zu intensive Bank gehst. Am besten wäre es, wenn sie dazu beiträgt, dass die Pigmentschicht sich aufbaut. Um deine Bräune ein wenig "anzukurbeln", kannst du ja einen speziellen "Bräunungsverstärker" nehmen. Falls du kein Vermögen für die Produkte aus'm Sonnenstudio ausgeben willst - nur empfehlen kann ich das "Solarium Gel" von Hawaiian Tropic. Kostet um die 7 Euro und ist in jeder Drogerie erhältlich. Und man kommt superlang damit hin!

Also: Nicht übertreiben, die Haut pflegen und Geduld haben! Ich bin auch ein heller Typ (blonde Haare, grüne Augen) und ich hab auch so meine 10 "Sitzungen" gebraucht, bis man etwas erkennen konnte. Verlass dich einfach auf die Angestellten im Solarium, die wissen, was sie tun!

Viel Vergnügen beim Sonnen wünsch ich dir!

VLG

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
aphra_837110
06.01.05 um 11:00

Hallo,Sarah
Also,Sarah, ich kann mich da nur den anderen anschließen:
Das wichtigste ist,es nicht zu übertreiben. Ich habe mittlerweile zwei Jahre "Berufserfahrung" im Sonnenstudio und es gibt so viele Kunden mit deinem Hauttyp die erwarten,dass sie nach zwei Sitzungen so braun aussehen wie Siegfried&Roy...leider geht das nicht so einfach.
Dein Hauttyp ist nicht nur sehr empfindlich,er bräunt auch einfach langsamer als andere.
Deine Haut ist so hell,weil sie weniger Pigmente hat, du wirst zwar nach regelmäßigem Solariumgang gebräunt aussehen,aber so richtige Karibikbräune bekommst du damit auch nicht hin.
Also,mein Empfehlung würde lauten:
Such dir ein schönes sauberes Sonnenstudio mit freundlicher Beratung und Personal,dass sich Zeit nimmt (Freunde fragen,ob es ein gutes Studio in deiner Nähe gibt).
Finger weg von Solarien in Schwimmbädern und SB-Studios mit Münzeinwurf(habe gehört,sowas gibt es noch).
Laß dich beraten und bestehe darauf,eine Einsteigerbank zu bekommen für 10-max.12 Minuten.
Kosmetik abschminken und bevor du auf die Bank gehst,vorher Solarkosmetik verwenden zum eincremen.
Es gibt im Studio tolle Produkte und auch günstigere,wie schon gesagt wurde,in der Drogerie.Der Vorteil ist,bei z.B. "Power S" von Sunmaxx wirst du intensiver braun und die Haut wird zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt-dann siehst du auch später nicht aus wie Lederstumpf
Nach der Besonnung bzw. Dusche die Haut gut pflegen, z.B. mit Aftersun-Produkten oder Bodylotion. Mindestens 48 Stunden Pause lassen zwischen zwei Besonnungen,damit die Pigmente an die Hautoberfläche wandern können,wo sie beim nächsten Mal gebräunt werden. Außerdem kann die Haut sich so besser erholen. Du musst bedenken:20 Minuten Solarium ist für die Haut wie ein ganzer Tag in der Sonne!
Wenn du die 10-12 Minuten gut verträgst, solltest du die Prozedur noch 2 Mal wiederholen. Erst danach langsam(!) steigern.
Die meisten Sonnenstudios werden dir sagen,dass sie nur 20 Minuten Besonnung anbieten,weil das die optimale Zeit ist. Da ist durchaus etwas dran,denn die Besonnung in den ersten ca 9 Minuten bräunt nur bereits vorhandene Pigmente, erst ab 10-12 Minuten setzt die Neubildung von Pigmenten ein,die dir dann später zu einer schönen Bräune verhelfen. Aber gerade bei deinem Hauttyp heißt es vernünftig sein und langsam dran gewöhnen!
Ich hoffe,ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen.Wenn du irgendwelche Fragen hast zum Sonnen oder Solarkosmetik,kannst du mich gerne fragen.
Grüße,
Raine

23 -Gefällt mir