Home / Forum / Beauty / Wie ich meine unreine haut von über 4 jahren in den griff bekommen habe

Wie ich meine unreine haut von über 4 jahren in den griff bekommen habe

6. Dezember 2006 um 15:48

Zuerst habe ich die pille bella hexal verschrieben bekommen gegen akne hab sie zwar toll vertragen aber meine akne ging trotzdem nicht so ganz weg..
habe keine chemieprodukte mehr benutzt doch die akne blieb noch..
Letzendlich habe ich mich für einen neuen hautarzt entschieden
der hat mir duac akne gel( 8 euro oder so) für mich umsonst(= verschrieben und nach 4 tagen hatte ich keine akne mehr
ist schon wahnsinn dass man die haut nach solch einer langen zeit und vielen prozeduren so rein betrachten kann
in den ersten paar tagen ist die haut sehr trocken und schuppt ein bisschen aber dagegen kann man gesichstsdampfbäder machen (schwarztee und kammilenbeutel reintun) und dannch mit kalten wasser das gesicht abspülen..
so habe ich meine mittelschwere akne in den griff bekommen und hoffe dass es auch so bleibt

ps benutze dazu auch keine teuren hauschka produkte e.t.c einfach wasser zum waschen

lg jeanette

Mehr lesen

6. Dezember 2006 um 17:16

Hi,
ist dieses "duac akne gel" verschreibungspflichtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 20:07
In Antwort auf leela_12439276

Hi,
ist dieses "duac akne gel" verschreibungspflichtig?

Nee..
kannst du an jeder apotheke kaufen für 6-8 euro nach meinen wissen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 20:32
In Antwort auf jeanette1610

Nee..
kannst du an jeder apotheke kaufen für 6-8 euro nach meinen wissen
lg

Hab mal eben..
im I-Net geschaut.. Is rezeptpflichtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 13:39
In Antwort auf ozanne_12832633

Hab mal eben..
im I-Net geschaut.. Is rezeptpflichtig

Echt?
komisch bevor ich duac akne gel nämlich bekommen habe habe ich da schon einiges im inet gehört habe irgendwie mitbekommen dass das nich rezeptpflichtig ist..aber ich denke mal euer hautarzt wäre mit sicherheit bereit es euch zu verschreiben.
lg jeanette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 14:49
In Antwort auf jeanette1610

Echt?
komisch bevor ich duac akne gel nämlich bekommen habe habe ich da schon einiges im inet gehört habe irgendwie mitbekommen dass das nich rezeptpflichtig ist..aber ich denke mal euer hautarzt wäre mit sicherheit bereit es euch zu verschreiben.
lg jeanette

Duac
hatte es auch mal vom hautarzt werschrieben bekommen.danach war es zwar besser aber auf dauer darf man das zeug auch nicht anwenden.ist nich gut für die haut und nach einiger zeit verändert sich nichts mehr die haut ist daran gewöhnt.danach kamen die unreinheiten halt wieder. muss jeder selbst wissen aber sehr viel bringen tuts auch nicht denn das gesicht ist immer trocken und schuppig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 21:34
In Antwort auf casey_12684778

Duac
hatte es auch mal vom hautarzt werschrieben bekommen.danach war es zwar besser aber auf dauer darf man das zeug auch nicht anwenden.ist nich gut für die haut und nach einiger zeit verändert sich nichts mehr die haut ist daran gewöhnt.danach kamen die unreinheiten halt wieder. muss jeder selbst wissen aber sehr viel bringen tuts auch nicht denn das gesicht ist immer trocken und schuppig.

Und..
als deine haut wieder wie vorher war hast du deine akne wieder in den griff bekommen ohne medikamente?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 15:41
In Antwort auf jeanette1610

Und..
als deine haut wieder wie vorher war hast du deine akne wieder in den griff bekommen ohne medikamente?

...
habe sie nicht in den griff bekommen.gede jetzt im winter wird es doch wieder stärker.aber so richtig starke ake hab ich eigendlich nicht schon unreinheiten mitesser und auch pickelchen.meinstens doch eher kleinere.seid ca 2 wochen hab ich es etwas stärker auf der stirn wie so leine ganz viele pickelchen oder frieseln.bin deshalb total deprimiert.meine mom meint es liegt grade an dem ganzen stress den ich zur zeit in der schule durchmache. und das es bald wieder besser würde wenn der stress erst mal rum ist.doch das glaube ich weniger.trauere seid längerer zeit noch meinem schatz hinterher.hat wohl ziemlich was mit der psyche zu tun.wie es jetzt weitergehen soll weis ich nicht. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 22:43
In Antwort auf casey_12684778

...
habe sie nicht in den griff bekommen.gede jetzt im winter wird es doch wieder stärker.aber so richtig starke ake hab ich eigendlich nicht schon unreinheiten mitesser und auch pickelchen.meinstens doch eher kleinere.seid ca 2 wochen hab ich es etwas stärker auf der stirn wie so leine ganz viele pickelchen oder frieseln.bin deshalb total deprimiert.meine mom meint es liegt grade an dem ganzen stress den ich zur zeit in der schule durchmache. und das es bald wieder besser würde wenn der stress erst mal rum ist.doch das glaube ich weniger.trauere seid längerer zeit noch meinem schatz hinterher.hat wohl ziemlich was mit der psyche zu tun.wie es jetzt weitergehen soll weis ich nicht. LG

Mh
akne kann soo viele ursachen haben oder halt mehrere gleichzeitig will ja nicht sagen dass meine haut jetzt total rein und schön ist aber sie sieht besser aus mit paar pickeln und reizungen muss ich mich immer noch zufrieden geben und habe die hoffnung aufgegeben dass sie irgendwann mal ganz weg gehen )=
und zu dir kann ich nur sagen unternimm so viiel wie möglich geh mit freunden raus an die frische luft und achte vorallendingen was du dir aufs gesicht schmiers zB cremes kosmetik und versuch dir jeden tag einzureden dass du gut aussiehs dann bist du nich so depri (,
lg jeanette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 2:09
In Antwort auf jeanette1610

Mh
akne kann soo viele ursachen haben oder halt mehrere gleichzeitig will ja nicht sagen dass meine haut jetzt total rein und schön ist aber sie sieht besser aus mit paar pickeln und reizungen muss ich mich immer noch zufrieden geben und habe die hoffnung aufgegeben dass sie irgendwann mal ganz weg gehen )=
und zu dir kann ich nur sagen unternimm so viiel wie möglich geh mit freunden raus an die frische luft und achte vorallendingen was du dir aufs gesicht schmiers zB cremes kosmetik und versuch dir jeden tag einzureden dass du gut aussiehs dann bist du nich so depri (,
lg jeanette

Ja...
da stimme ich dir zu! Es gibt echt viele Ursachen, aber die Psyche spielt echt ne entscheidende Rolle...
Ich hab meine Haut mit nem selbstgemachten Gesichtswasser super in den Griff bekommen, aber momentan (ich nehm es jetzt seit ca. 6-7 Wochen) bricht wieder Krieg aus zwischen mir und meiner Haut Grund: ich vertrage keinen Stress, oder besser gesagt, meine Haut verträgt ihn nicht! Man sagt ja, die Haut sei "der Spiegel der Seele", und ich kann das jedenfalls bestätigen ... Viele Menschen kriegen Pickel, empfinden sich dann nicht mehr als schön und leiden. Durch das Leiden entstehen noch mehr Pickel oder überhaupt Hautprobleme usw. - ein Teufelskreis!
Jeanette, deine Strategie halte ich daher wirklich für gut und empfehlenswert: Man kann sich echt lange einreden, dass man wegen der paar Pickel echt nicht schön ist, aber wenn man den Spieß mal umdreht, verschwinden die Pickel auch wieder! Das klappt nicht immer und ist auch keine Garantie, aber bei all denen, die sich nen Haufen Stress wegen der Haut und dem Äußeren machen, klappt das Prinzip "ich sage mir ich bin schön" 100%ig!!!
Und Ladydeluxxxe: Ich hab momentan auch eine Klausur nach der anderen, und bin mords gestresst. Seh im Moment echt nicht aus wie das "blühende Leben" oder wie aus dem Ei gepellt. Aber die Phase geht vorüber, und schon allein die Aussicht darauf lässt mich meine Hautprobleme ein bisschen vergessen
Gleiches gilt für Liebeskummer, der geht auch vorbei. Wenn nicht sofort, dann irgendwann
Und ganz wichtig:
Nobodys perfect, und das ist auch GUT so!

LG, Dina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 12:44
In Antwort auf vicki_11935151

Ja...
da stimme ich dir zu! Es gibt echt viele Ursachen, aber die Psyche spielt echt ne entscheidende Rolle...
Ich hab meine Haut mit nem selbstgemachten Gesichtswasser super in den Griff bekommen, aber momentan (ich nehm es jetzt seit ca. 6-7 Wochen) bricht wieder Krieg aus zwischen mir und meiner Haut Grund: ich vertrage keinen Stress, oder besser gesagt, meine Haut verträgt ihn nicht! Man sagt ja, die Haut sei "der Spiegel der Seele", und ich kann das jedenfalls bestätigen ... Viele Menschen kriegen Pickel, empfinden sich dann nicht mehr als schön und leiden. Durch das Leiden entstehen noch mehr Pickel oder überhaupt Hautprobleme usw. - ein Teufelskreis!
Jeanette, deine Strategie halte ich daher wirklich für gut und empfehlenswert: Man kann sich echt lange einreden, dass man wegen der paar Pickel echt nicht schön ist, aber wenn man den Spieß mal umdreht, verschwinden die Pickel auch wieder! Das klappt nicht immer und ist auch keine Garantie, aber bei all denen, die sich nen Haufen Stress wegen der Haut und dem Äußeren machen, klappt das Prinzip "ich sage mir ich bin schön" 100%ig!!!
Und Ladydeluxxxe: Ich hab momentan auch eine Klausur nach der anderen, und bin mords gestresst. Seh im Moment echt nicht aus wie das "blühende Leben" oder wie aus dem Ei gepellt. Aber die Phase geht vorüber, und schon allein die Aussicht darauf lässt mich meine Hautprobleme ein bisschen vergessen
Gleiches gilt für Liebeskummer, der geht auch vorbei. Wenn nicht sofort, dann irgendwann
Und ganz wichtig:
Nobodys perfect, und das ist auch GUT so!

LG, Dina

Jaa
ich hatte solche phasen und es ging sogar so weit dass ich meinen freunden oder dates abgesagt habe weil ich mich wie ein monster mit diesen pickeln gefühlt habe oder macnchmal sogar garnicht erst zur schule gegangen bin..das äußerliche kann einen echt kaputt machen besonders wenn man die ganze zeit so topmodels und stars im fernsehen sieht man kann aber niemals so sein weil man nicht das geld dazu hat um so zu sein für trainer visagisten etc... also muss man lernen sich so zu nehmen wie man ist
man könnte tausende dinge an einen aufzählen die man nicht mag manche sachen kann man nicht ändern und an einigen kann man arbeiten das ist fazit
und deshalb ist akne so furchtbar man arbeitet daran hat aber wieder kein erfolg..
doch endlich kann ich sagen ich habe so viel erfolg dass ich meine haut so akteptiere wie sie ist
denn die paar pickel sind auszuhalten(;
lg jeanette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club