Forum / Beauty

Wie Hornhaut richtig entfernen?

Letzte Nachricht: 28. Juli 2007 um 16:47
L
laia_12455034
28.07.07 um 9:39

hi
ich habe schon einiges ausprobiert um meine Hornhaut wegzubekommen. (Bimsstein , Hornhautraspel, Cremes etc.)Hat schon etwas geholfen aber so richtig weg ist die Hornhaut immer noch nicht.Was könnte ich den eurer Meinung nach noch ausprobieren?
Wäre echt froh wenn ihr mir helfen könntet.
Lg

Mehr lesen

A
an0N_1215891399z
28.07.07 um 11:14

Halloo kleinekatze7
Vielleicht solltest du erst mal grundlegendes wissen:

Hornhaut entsteht, bzw. tritt verstärkt auf, wenn lange großer Druck auf die Stellen ausgeübt, d.h. langes Stehen, falsches Schuhwerk aber auch barfuss gehen, verstärkt die Hornhautbildung.

Um dagegen anzugehen ist es wichtig, erst mal ein Fußbad zu machen um alles gut aufzuweichen. Dann lässt sich alles auch gut entfernen. Ein Bimsstein ist immer noch am besten und ungefährlichsten, von Raspeln oder irgendwelchen Klingen würde ich die Finger lassen - Verletzungsgefahr.

Wichitg ist, dass du deine Füße regelmäßig morgens und abends eincremst (wie dein Gesicht sollte das zur Routine werden) am besten mit einer Creme, die Urea enthält. Frag mal in deiner Apotheke

Hornhaut hat jeder Menschen und sie kommt auch immer mal wieder, also einmal loswerden und dann Ruhe davor haben geht nicht. Da muss man immer dran bleiben.

Wenn du den bequemen Weg gehen möchtest, geh doch mal zu einer Fußpflegerin, die kann dir sicher auch noch einige Tipps geben Unverschämt teuer ist sowas auch nicht.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
laia_12455034
28.07.07 um 16:47
In Antwort auf an0N_1215891399z

Halloo kleinekatze7
Vielleicht solltest du erst mal grundlegendes wissen:

Hornhaut entsteht, bzw. tritt verstärkt auf, wenn lange großer Druck auf die Stellen ausgeübt, d.h. langes Stehen, falsches Schuhwerk aber auch barfuss gehen, verstärkt die Hornhautbildung.

Um dagegen anzugehen ist es wichtig, erst mal ein Fußbad zu machen um alles gut aufzuweichen. Dann lässt sich alles auch gut entfernen. Ein Bimsstein ist immer noch am besten und ungefährlichsten, von Raspeln oder irgendwelchen Klingen würde ich die Finger lassen - Verletzungsgefahr.

Wichitg ist, dass du deine Füße regelmäßig morgens und abends eincremst (wie dein Gesicht sollte das zur Routine werden) am besten mit einer Creme, die Urea enthält. Frag mal in deiner Apotheke

Hornhaut hat jeder Menschen und sie kommt auch immer mal wieder, also einmal loswerden und dann Ruhe davor haben geht nicht. Da muss man immer dran bleiben.

Wenn du den bequemen Weg gehen möchtest, geh doch mal zu einer Fußpflegerin, die kann dir sicher auch noch einige Tipps geben Unverschämt teuer ist sowas auch nicht.

LG

Hey trampeltier
vielen lieben Dank für deine Tipps

Gefällt mir