Home / Forum / Beauty / wie haare am besten glätten?

wie haare am besten glätten?

18. August 2009 um 19:52

also ich hab ein problem.weil meine haare bleiben nicht wirklich gaanz glatt...ich hab so stufen, aber vorne fallen sie immer dann so ein.
also eigentlich schauts e schön aus, aber ich möchte jetzt versuchen, dass sie wirklich toll glatt bleiben.

hab so eins von phiLips..nicht gerade das teuerste aber naja.

welche tricks gibts da dass die haare besser halten?

meine frisörin hat mir den tipp gegeben, sie vorher mit einem kamm richtig schön durchzufrisieren und immer nur eine kleine strähne zu nehmen. mach ich auch immer, aber trotzdem ist immer was, obwohl es schon besser hält wie am anfang.

außerdem hab ich davon gehört, dass man die einzelnen strähnen mit haarspray einnebeln soll. aber wie soll das funktionieren?? habs schon ausprobiert wirklich viel haarspray, aber das klebt doch so extrem!
wie geht das jetzt mit dem haarspray??

Mehr lesen

21. August 2009 um 21:24


das mit dem Haarspray würd ich lieber bleiben lassen. Oder willst du das Haarspray einbrennen??

du musst deine Haare stufenweise glätten.

http://www.youtube.com/watch?v=6BHQ_JJCLpM

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2009 um 12:30

Tipps
Okay ich bin profi in sachen glätteisen
Aaaalso:
Ich hatte das Philips auch ne lange Zeit.
Es glättet ok, es gibt aber bessere, zB das von Schwarzkopf Professional, das kostet ungefähr 60Euro ode 50 Euro, aber dann sind die Haare aber auch wirklich perfekt schön und ich finde es lohnt sich auch.
Also erstmal Tipps:
Deine Frisörin hatte schon Recht.
Deine Haare waschen.
Dann eine Sprühkur reinmachen, ich benutze die Gliss-kur.
Okay, dann warten bis die Haare vollkommen trocken sind und dann strähnchenweise erst mit einem Kamm ziehen und währen du sie quasi kämmst das Glätteisen drüber ziehen.
Hoffe das hilft erstmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2009 um 17:37

Auf keinen Fall Haarspray
ich glaube du verwechselst das mit einem Hitzeschutz den man in die Haare sprüht. Ich würde sowas auf jeden Fall benutzen, gibts inzwischen von sehr vielen Herstellern, dann einfach die Haare einsprühen und Strähne für Strähne glätten, nicht erschrecken wenn es dampft, dass ist das Hitzeschutzspray...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 1:09

Richtiges glätten mit den richtigen Produkten
Ich hatte das gleiche Problem und bin daraufhin zum Friseur gegangen. Der hat mir einige Tipps gegeben und seit ich die einhalte, ist mein Haar extrem glatt und zusätzlich gepflegt.
-IMMER einen Hitzeschutz auftragen. Aber keinen billigen von dm oder so (den könnt ihr euch gleich sparen, da er das Haar unter Umständen sogar noch mehr schaden kann). Ich habe einen von Biosthetique (100 ml-16 ). Ist zwar teuer, aber glaub mir, es lohnt sich wirklich.
-Das richtige Glätteisen verwenden. Auch hier gilt: kein billiges von irgendeiner Marke. Ich bin begeistert vom Remington S9800. Davor hatte ich eines von Bosch und das hat nach zwei Jahren kaum mehr geglättet und meine Haare waren hinüber.
- Spitzen regelmäßig schneiden. Sonst entsteht Spliss und der ist mit einem Glätteisen nicht glatt zu kriegen.
- Einzelne Haarpartien glätten. Diese davor mit dem Hitzeschutz besprühen (kein Gel sondern Spray kaufen!), einen Kamm (keine Bürste) in die Haare und das Glätteisen unmittelbar hinter dem Kamm durch das Haar ziehen (wenn man die Haare glatt ins Glätteisen bekommt, dann werden die Haare glatter).
-Nach dem Glätten Haare fixieren. Am besten mit einem Haarspray.

Ich kann dir noch einen Tipp geben. Benutze nur Produkte vom Friseurbedarf. Ich habe jetzt 2 Jahre Produkte von John Frieda und Got2Be benützt, und mein Haar war danach am Ende. Seit ich meine Haarpflegeprodukte vom Friseur kaufe werden meine Haare glatter und sie gehen nicht so schnell kaputt vom Glätten.
Zwar sind sie teuer, aber denk mal nach. Wenn die billigen Produkte wirklich das halten würden, was sie versprechen, warum sollten dann die Friseure dieser Welt nicht auch die billigen benutzen?
Glg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
HIILFE
Von: lynne_12186953
neu
2. August 2009 um 12:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest