Home / Forum / Beauty / Wie gut sind Glätteisen ? Was ist zu empfehlen ?

Wie gut sind Glätteisen ? Was ist zu empfehlen ?

3. Januar 2006 um 11:55

Hallo zusammen!
Ich habe von Natur aus (leider) etwas gewelltes Haar. Da ich selber keine Geduld habe, alles immer auszufönen bzw. ich es auch nicht kann habe ich mir die Anschaffung eines Glätteisen überlegt.

Allerdings weiß ich nicht, ob die Haare wirklich ganz glatt werden bzw. ob ich ein Kunststoff-beschichtetes oder Keramik-beschichtetes nehmen soll?

Wie lange hält die Frisur bzw. das "glatte" Ergebnis ???

Wäre nett, wenn mir jmd. von euch helfen kann.

Danke schon im Voraus

Tina

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 15:08

?
hi, ich selber habe ein glatteisen von "braun", das ist keramikbeschichtet. hat etwa 50 euro gekostet und ich bin eigentlich auch ganz zufrieden damit. die haare werden schon richtig glatt, nur muss man sich etwas zeit nehmen, bei mir dauert es etwa immer eine halbe stunde. das ergebnis hält immer bis zum nächsten duschen...
hoffe, ich konnte dir ein bissel helfen
mfg
jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 14:16

Hi
Ich hab ein Glätteisen von Tondeo.. Is jetzt das neuste mit Vollkeramik Platten und Activen Ionen.. Das is besonders schonend fürs Haar.. Bin sehr zufrieden.. Die Haare sehen danach sogar schöner aus und es hält bis zum nächsten mal waschen.. Habs bei Ebay gekauft.. Mit Porto um die 55Euro.. Vollkeramik is auch aufjedenfall besser als beschichtet.. Das nutzt sich irgendwann ab und musst ein neues kaufen.. Dafür is das Tondeo sogar noch billig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 16:14

Glätteisen
ich hab leider selber so doofes gewelltes haar...
Glätteiesen find ich daher sehr nützlich...meine haare sehen danach viiiiiiiiel gepflegter aus, glänzen und sind geschmeidiger.
meins war auch gar nich ma so teuer (iwas unter 20) und ist vom "Home Electric" da gibts 9 verschieden verstellbare heizstufen und das glätten geht auch schneller. Ich hab ein keramikbeschichtetes...

was lernen wir daraus? Sag "ja" zum haarglätter ^^

greeeetz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 13:31
In Antwort auf mirele_12560649

Glätteisen
ich hab leider selber so doofes gewelltes haar...
Glätteiesen find ich daher sehr nützlich...meine haare sehen danach viiiiiiiiel gepflegter aus, glänzen und sind geschmeidiger.
meins war auch gar nich ma so teuer (iwas unter 20) und ist vom "Home Electric" da gibts 9 verschieden verstellbare heizstufen und das glätten geht auch schneller. Ich hab ein keramikbeschichtetes...

was lernen wir daraus? Sag "ja" zum haarglätter ^^

greeeetz

Hmmmm
woher hast du diesen glatteisen von home electric denn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 20:39
In Antwort auf haarstylerin

?
hi, ich selber habe ein glatteisen von "braun", das ist keramikbeschichtet. hat etwa 50 euro gekostet und ich bin eigentlich auch ganz zufrieden damit. die haare werden schon richtig glatt, nur muss man sich etwas zeit nehmen, bei mir dauert es etwa immer eine halbe stunde. das ergebnis hält immer bis zum nächsten duschen...
hoffe, ich konnte dir ein bissel helfen
mfg
jule

Remington
Ich hab ein Remington Glätteisen, mit Keramikplatten hat nur 22 Euro gekostet und ist das Beste was ich je hatte. Ist ein schmales mit 3m langer Schnur also kann man sich shcön bewegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 22:10

Also
ich kann dir ein Ionen-Glätteisen empfehlen. Es sorgt dafür, dass die Haare nicht so leicth austrocknen und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Ich habe eines von Vidal Sasson. Keramikbeschihtung ist auch zu empfehlen, da es die haare auch schont.

Die Glättung hält bis zum nächsten Haarewaschen, oder leider auch bis zum nächsten Regen....

Mit dem Glätteisen kann ich dir aber versichern, dass sie 100% spiegelglatt werden. Anfangs ahb ich bis zu einer STunde gebraucht um meine etwas über schulterlangen leicht gewellten haare zu glätten. nach einiger zweit waren es 30minuten. jetzt bin ich bei 10minuten angekommen. da dauert das trockenföhnen sogar länger! es ist nämlich ganz wichtig dass die haare trocken sind, bevor du sie glättest sonst werden sie unnötig strapaziert und es dauert länger.
Wichtig ist auch, dass du deine haare immer schön pflegst z.b. mit der haaröltherapie von john frida frizz ease, oder der mandelkur von guhl und dass du vorher immer hitzeschutz auf die haare gibst z.b. von got2be oder von wella oder von john frieda frizz ease.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 23:34

Wet2Straight - Remington
Also ich benutze das neue "Wet2Straight" von Remington. Es ist für feuchtes Haar - man kann es bei trockenem natürlich auch benützen, aber wenn man die Haare lieber im Trockenen glättet, sollte man sich eins für trockene Haare anschaffen, da die Beschichtung anders ist. Es ist allerdings gesünder für die Haare sie im feuchten mit diesem "Wet2Straight" zu glätten (ob man die Haare föhnt oder mit diesem glättet is egal laut Frisörin, Verkäuferin und Beschreibung *g*) , da mehr Feuchtigkeit in den Haaren bleibt und weiß der Teufel warum. Es geht total schnell, ein bisschen länger, als wenn ichs föhnen würd, aber dafür sind die Haare total schön. Schnurstracksgerade und sie fühlen sich so geschmeidig und total super an. Ich bin total begeistert!

Also ich kann dir dieses Produkt wirklich weiterempfehlen. Kostet zwar 60 Euro, aber Qualität hat wie wir wissen seinen Preis. Es zahlt sich aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 23:36

Ach übrigens
die haare halten bis zum nächsten waschen. also total super! und ich würde auf jeden fall nur ein keramik-beschichtetes nehmen, alles andere is blödsinn...

und sowieso und überhaupt: mit remington kann man NIE was falsch machen

Gute Nacht und liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2015 um 17:40

Karmin ist das Beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2015 um 22:59

Meine Meinung: Karmin, die besten professionellen Produkte fuer Haar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2015 um 13:12

Hitzeschutz
hallo,

sehr wichtig ist, das du dabei einen hitzeschutzspary verwendest z.b"Paul Mitchell Hot Off The Press" da die hitze, das haar sehr beansprucht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2015 um 22:37

Definitiv Karmin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 1:56


Ich wollte jetzt mal diese elektrische Haarbürste ausprobieren, die das haar glättet und die haare dabei aber nicht so beansprucht wie ein glätteisen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Permanent makeup verschwindet
Von: nels_12457567
neu
4. Januar 2016 um 20:56
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen