Home / Forum / Beauty / Wie finanziert man sich eine brust op?

Wie finanziert man sich eine brust op?

20. Juli 2009 um 13:51

hallo. mich würde interessieren wie ihr euch eine brust op geleistet habt. sie kosten ja meistens um die 5000 euro.
wie lang habt ihr den so gespart oder habt ihr einen kredit aufgenommen? Kann man sowas eigentlich machen auuch wenn man hausfrau ist und keine arbeit hat?

freu mich auf antworten

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 16:51

Das wird schwierig
Hallo, also Deine Frage finde ich schon seltsam.
Eine Brust-OP kostet sicherlich um die 5000 . Es macht schon Sinn, diese gespart zu haben. Je nachdem, was Du Dir im Monat an die Seite legen kannst, kannst Du Dir ausrechnen, wie lange Du sparen musst. Einen Kredit solltest Du Dir gut überlegen, denn da zahlst Du natürlich auch gut Zinsen. Und schaffst Du auch die monatliche Rate abzuzahlen ?
Ob Du Dir das als Hausfrau leisten kannst, hängt davon ab, wieviel Einkommen Du insgesamt im Monat hast.
Manche Ärzte bieten auch Finanzierungen an. Oft muss man die Hälfte der gesamten OP-Kosten 4 Wochen vor der OP bezahlen, den Rest innerhalb eines Jahres in monatlichen Raten.
Ein finanzielles Polster solltest Du schon haben und Dich nicht finanziell ins Unglück stürzen.
Alles Gute Dir,
Alisia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 21:13

DÄS
lese doch mal was über Deutschen Ärzte Servis, da kosten Brust OP Deutschlandweit (sogar in München!) 2999 Euro!!! Und Sie nehmen keine pfusch Ärzte, sonder nur jemanden mit plasticher Chirurgausbildung, der mind. 1000 OPs durchgeführt hat, also einfach mal informieren, eine Ratenzahlung haben Sie mir auch angeboten gleich mit dem Prospekt, es waren 78 Euro im Monat, standt aber nicht für wie lange...
Die Zusammenarbeit mit denen kostet allerdings 35 Euro, aber das ist nicht die Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 10:10

Gar nicht..
Hallo traumpaaras,
ich habe zum Thema Finanzierung eine etwas andere Einstellung als das in den Medien ständig propagierte "Das kann ich auch!"-Denken. Vergangene Woche hatte ich auch eine BV, die ich jedoch niemals mit Hilfe der Bank finanziert hätte. Kredite sind m.E. nie eine Finanzierungsvariante, außer es handelt sich um (notwendige!) große Investitionen wie z.B. eine Immobilie. Eine Schönheits-OP ist genau so ein Luxus wie ein großes Auto, schöne Reisen, teure Kleidung etc. und sollte daher auch nur mit Geld bezahlt werden, das entweder "übrig" ist oder vorher angespart wurde. Stell dir doch nur einmal vor, du nimmst für die OP einen Kredit über 6.000 Euro auf und es wird eine Korrektur-OP nötig! Was machst du dann? Stockst du den Kredit, den du evtl. sowieso nur unter großen Einschränkungen abbezahlen kannst, auch noch auf? Was, wenn das nicht möglich ist? Mit so etwas kann man sich so leicht und vor allem SO unnötig in den Ruin stürzen.. Gerade wenn du Hausfrau bist und kein Einkommen hast ist ein Kredit in meinen Augen niemals eine Alternative. Ich würde an deiner Stelle versuchen das Geld anzusparen und mir dann - guten Gewissens - die Operation leisten.
Ich wünsche dir alles Gute, egal wie du dich letzten Endes entscheidest.
Viele Grüße
nyc

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2009 um 19:22

Kredit aufnehmen
hallo,
auch ich musste mir einen kredit aufnehmen. bin 24 jahre alt und arzthelferin, verdiene also nicht besonders viel. du musst dir über die summe schon im klaren sein. denn schulden sind schulden und es dauert bis man die abgezahlt hat. vorallem musst du auch bedenken was ich wenn es komplikation auftauchen oder du aus irgendwelchen gründen nochmal operiert werden musst, dann kommen nochmal kosten auf dich zu. ich habe mir auch meine brüste vergrößern lassen und meine brustwarzen versetzten lassen. meine haut um die brustwarze ist durch mein bindegewese gerissen, wollte halt in die alte position zurück. für diesen fall kann der arzt nichts, das heißt es kamen wieder neue kosten auf mich zu. womit ich vorher natürlich nicht gerechnet habe. das sollte man auch nicht. also überlege dir vorher wieviel du aufnimmst oder ob du nicht doch lieber sparst. mir sind meine schulden es wert. ich bin mit dem ergebnis super zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 17:26

..wenn schon Kredit, dann auch mit Versicherung!
Hallo ihr Lieben,

ich habe damals auch einen Kredit aufnehmen müssen, um endlich meine BV zu machen! Zum Glück hatte meine Bank da gerade eine Aktion wo die nicht viel gefragt haben .
Mein Arzt hatte mir aber gesagt, dass nach jeder BV auch komplikationen auftauchen können, die dann noch zusätzlich Geld kosten können. Da habe ich dann lieber auch noch eine Versicherung abgeschlossen. Er meinte es gibt zwei renommierte Anbieter: www.beautyprotect.com und www.medasssure.de
Ich habe dann die Folgekostenversicherung von beautyprotect genommen, da die etwas günstiger war. aber bestimmt ist die medasssure auch nicht schlecht.. Jetzt hoffe ich mal, dass ich die Versicherung nie in anspruch nehmen muss

lg Martina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2016 um 14:47
In Antwort auf kiri_12558946

..wenn schon Kredit, dann auch mit Versicherung!
Hallo ihr Lieben,

ich habe damals auch einen Kredit aufnehmen müssen, um endlich meine BV zu machen! Zum Glück hatte meine Bank da gerade eine Aktion wo die nicht viel gefragt haben .
Mein Arzt hatte mir aber gesagt, dass nach jeder BV auch komplikationen auftauchen können, die dann noch zusätzlich Geld kosten können. Da habe ich dann lieber auch noch eine Versicherung abgeschlossen. Er meinte es gibt zwei renommierte Anbieter: www.beautyprotect.com und www.medasssure.de
Ich habe dann die Folgekostenversicherung von beautyprotect genommen, da die etwas günstiger war. aber bestimmt ist die medasssure auch nicht schlecht.. Jetzt hoffe ich mal, dass ich die Versicherung nie in anspruch nehmen muss

lg Martina

Versicherung
Hallo, welche Versicherung hast du denn genommen Komfort oder Exklusiv?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 14:25
In Antwort auf amina_11893613

Versicherung
Hallo, welche Versicherung hast du denn genommen Komfort oder Exklusiv?

Folgekostenversicherung
Hallo hasimausi.

ich habe die variante beautyprotect exklusiv mit der rund um sicher option genommen, da ich einfach für alle Risiken abgesichert sein wollte!

LG
martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe!!! Komischer Ausfluss
Von: itsmylife9
neu
18. September 2016 um 18:26
Piercing & Tattoo Wunsch
Von: xnaeli
neu
17. September 2016 um 21:01
Zungenpiercing Wunsch & Eltern
Von: xnaeli
neu
17. September 2016 um 19:54
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen