Forum / Beauty

Wie eng soll der Stuttgarter Gürtel getragen werden?

Letzte Nachricht: 23. Januar 2011 um 18:49
W
wen_12574227
21.01.11 um 19:34

Hallo! Hatte meine BV vor 5 Tagen, jetzt sind die Brüste so wie so angeschwollen und der Gürtel tut mir richtig weh! Muss er so super eng sitzen? Danke für Eure Antworten! LG Jo.

Mehr lesen

C
chris_12576968
21.01.11 um 20:09

?
Du schreibst doch, du hast so einen tollen Chirurgen - warum fragst du ihn dann nicht?
Eine medizinische Frage gehört dem behandelnden Arzt gestellt, da nur er allein entscheiden kann, was bei seiner OP-Methode richtig und was falsch ist.
Außerdem ist der begriff eng/locker so dehnbar, dass ich mich frage, was du für eine Antwort erwartest?

Ich musste nach meiner OP einen Kompressionsverband tragen, da löste sich aber der Klebestreifen, natürlich genau nach dem Nachsorgetermin, und ich habe den Verband selbst wieder angelegt. Saß aber irgendwie nicht so, wie das vorher war (die Schulter war mit verbunden). Also: Telefon, Doc anrufen und der sagt dann, was zu tun ist. Ich kann auch seine Aussage verstehen, dass ers nicht abkann, wenn ihm da ne zweite Meinung reinpfuscht so nach dem Motto "ja die aus dem Netz haben aber alle...usw."
Bei mir war dann zB die Ansage, verband weglassen und ein sehr enges T-Shirt anziehen. Hätte ich von mir aus nicht gemacht, war aber richtig.

Gefällt mir

A
an0N_1288752499z
22.01.11 um 2:48
In Antwort auf chris_12576968

?
Du schreibst doch, du hast so einen tollen Chirurgen - warum fragst du ihn dann nicht?
Eine medizinische Frage gehört dem behandelnden Arzt gestellt, da nur er allein entscheiden kann, was bei seiner OP-Methode richtig und was falsch ist.
Außerdem ist der begriff eng/locker so dehnbar, dass ich mich frage, was du für eine Antwort erwartest?

Ich musste nach meiner OP einen Kompressionsverband tragen, da löste sich aber der Klebestreifen, natürlich genau nach dem Nachsorgetermin, und ich habe den Verband selbst wieder angelegt. Saß aber irgendwie nicht so, wie das vorher war (die Schulter war mit verbunden). Also: Telefon, Doc anrufen und der sagt dann, was zu tun ist. Ich kann auch seine Aussage verstehen, dass ers nicht abkann, wenn ihm da ne zweite Meinung reinpfuscht so nach dem Motto "ja die aus dem Netz haben aber alle...usw."
Bei mir war dann zB die Ansage, verband weglassen und ein sehr enges T-Shirt anziehen. Hätte ich von mir aus nicht gemacht, war aber richtig.

Hi
ich hab diesen guertel auch an seid heute.. der drueckt ganz schoen.. aber du darfsz das auch nicht uu fest machen, du musst schon noch atmen und wenn du in ruigerlage bist das dus nicht spürst... bei mir ist die op jetzt 2tage her.. hab schmerzen beim austehen.. und ach verdammte ruckenschmerzen.,, du??

Gefällt mir

W
wen_12574227
23.01.11 um 17:16
In Antwort auf an0N_1288752499z

Hi
ich hab diesen guertel auch an seid heute.. der drueckt ganz schoen.. aber du darfsz das auch nicht uu fest machen, du musst schon noch atmen und wenn du in ruigerlage bist das dus nicht spürst... bei mir ist die op jetzt 2tage her.. hab schmerzen beim austehen.. und ach verdammte ruckenschmerzen.,, du??

Hallo tash871!
Danke für Deine Nachricht. Ich habe mit meinem Doc telefoniert, er hat mir das selbe gesagt, was Du mir auch geschrieben hast. , ich habe jetzt ein T-Shirt untendrunter angezogen, weil der Gürtel ganz arg in die Achsel reinschneidet, so das ich davon wunde Stellen bekommen habe. Den Gürtel habe ich auf den T-Shirt angezogen und jetzt ist ok. Ich trage keinen Sport BH, denn brauche ich nicht, lt. Doc, nur den Gürtel. Ich bin heute 6 Tage nach der Op, mit jedem Tag wird es besser. Finde toll, dass ich die Schnitte unter den Achsel habe, dort ist die Haut sowie so locker und man hat dadurch kein Spannungsgefühl. Probleme beim Aufstehen habe ich immer weniger, die ersten Tage sind schon heftig, aber es geht. Wünsche Dir alles Liebe und Gute, falls Du noch etwas wissen möchtest, schreib bitte. LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1288752499z
23.01.11 um 17:30
In Antwort auf wen_12574227

Hallo tash871!
Danke für Deine Nachricht. Ich habe mit meinem Doc telefoniert, er hat mir das selbe gesagt, was Du mir auch geschrieben hast. , ich habe jetzt ein T-Shirt untendrunter angezogen, weil der Gürtel ganz arg in die Achsel reinschneidet, so das ich davon wunde Stellen bekommen habe. Den Gürtel habe ich auf den T-Shirt angezogen und jetzt ist ok. Ich trage keinen Sport BH, denn brauche ich nicht, lt. Doc, nur den Gürtel. Ich bin heute 6 Tage nach der Op, mit jedem Tag wird es besser. Finde toll, dass ich die Schnitte unter den Achsel habe, dort ist die Haut sowie so locker und man hat dadurch kein Spannungsgefühl. Probleme beim Aufstehen habe ich immer weniger, die ersten Tage sind schon heftig, aber es geht. Wünsche Dir alles Liebe und Gute, falls Du noch etwas wissen möchtest, schreib bitte. LG

Hi
wow aber wiso brauchst du kein sprt bh?? wieviel hast du gemacht rund oder anatomisch?? und ueber oder unter dem muskel?? ich hab den schnitt inder brustfalte.. das spannt scgon ganz schoen ja aber ich merk auch wies besser wird.. gestern hat ich solche ruecken schmerzen ich musst mich fast uebergeben vor schmerzen.. aber heute is scho besser, aber am meisten schmerzen hab ich zwischen den beiden bruesten dekolte.. das spannt ganz schoen....( hoff das wird bald besser..

Gefällt mir

W
wen_12574227
23.01.11 um 18:49
In Antwort auf an0N_1288752499z

Hi
wow aber wiso brauchst du kein sprt bh?? wieviel hast du gemacht rund oder anatomisch?? und ueber oder unter dem muskel?? ich hab den schnitt inder brustfalte.. das spannt scgon ganz schoen ja aber ich merk auch wies besser wird.. gestern hat ich solche ruecken schmerzen ich musst mich fast uebergeben vor schmerzen.. aber heute is scho besser, aber am meisten schmerzen hab ich zwischen den beiden bruesten dekolte.. das spannt ganz schoen....( hoff das wird bald besser..

An tash871!
Hi, nochmal. Mein Doc hat mir gesagt, dass ich nur den Brustgürtel tragen soll, BH brauche ich nicht. Ich habe die Schnitte unter den Achseln, habe 255cc pro Seite reinbekommen, anatomisch, unter den Muskel. Durch den Schnitt in den Achselhöhlen habe ich natürlich die Spannung unter der Brust nicht und muss ich sie von unten nicht stützen (durch den BH). Die Haut unter den Achseln ist locker und es heilt sehr schnell. Am Mo. hatte ich die OP und am Do. sollte ich schon duschen und die Pflaster entfernen. Am 01.Feb. gehe ich die Fäden ziehen. Mit dem Schlafen auf dem Rücken habe ich keine Probleme, ich schlafe sonst auch immer wie eine Mumie, manchmal habe ich das Gefühl, dass ich mich im Schlaf überhaupt nicht bewege. Die Schmerzen zwischen den Brüsten habe ich nicht, leichte Spannung war da, aber die lässt jetzt mit jedem Tag immer mehr nach. Ich muss schon am Dienstag arbeiten und viel Auto fahren. Wünsche Dir die besten Ergebnisse und gute Heilung! Das wird schon! LG

Gefällt mir