Forum / Beauty

Wie bekommt man schöne Locken mit Lockenstab?

Letzte Nachricht: 14. Juni 2004 um 2:53
X
xanthe_12287407
12.06.04 um 17:22

Hallo,

ich komme leider nicht so gut zu Recht mit dem Lockenstab. Hat jemand gute Tipps?

lg

Sara

Mehr lesen

S
smomha_12957166
13.06.04 um 19:37


Mit dem Lockenstab brauchst Du auch einen Festiger.
Wichtig ist nach dem die Haare erwärmt wurden mit dem Lockenstab, die Haare ausreichend auskühlen lassen.
Ich selbst habe keinen Lockenstab, sonderen einen mit Metallaufsatz.
Der Vorteil, die Haare können sich nicht im Lockenstab verfangen.

Gefällt mir

X
xanthe_12287407
14.06.04 um 2:20
In Antwort auf smomha_12957166


Mit dem Lockenstab brauchst Du auch einen Festiger.
Wichtig ist nach dem die Haare erwärmt wurden mit dem Lockenstab, die Haare ausreichend auskühlen lassen.
Ich selbst habe keinen Lockenstab, sonderen einen mit Metallaufsatz.
Der Vorteil, die Haare können sich nicht im Lockenstab verfangen.

?
Hallo maus133,

danke für Deine Antwort, doch wie funktioniert das mit dem Metallaufsatz? Welche Marke?

LG

Sara

Gefällt mir

S
smomha_12957166
14.06.04 um 2:49

Das ist..
..ein ganz billiger Stabföhn, der mehrere Aufsätze hat und unter anderem einen Metallstab, aus dem die heiße Luft raus kommt.
Der stab hat wie eine Klemme, das Wird erst das Haar eingezwickt und dann kann manns föhnen. Am besten mit Haarlack auf dem Stab ansprühen und kurz nochmals einschalten.
Vom Stab herunterdrehen und auskühlenlassen.
Leider fallen mir immer meine Arme ab, bei meiner Mähne.

Dass ich nicht alle Haare so machen muß, teile ich meine Haare ab. Der Oberkopf und den Ponny (bei mir ist alles ca 1 bis 1,30m lang) den rest stecke ich am Hinterkopf zusammen.
Die Locken lasse ich über eine Seite herunterhängen und Style noch ein wenig.
Sieht toll aus und mal was besonderes.

Ach ja, wenn Du mit zu feuchtem Haarspray (Wasseranteil) an die Locken gehst, fällt Dir alles zusammen.
Immer Kleinere Locken machen wie Du eigentlich willst-die hängen sich auch noch ein wenig aus.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
smomha_12957166
14.06.04 um 2:51

Das ist..
..ein ganz billiger Stabföhn, der mehrere Aufsätze hat und unter anderem einen Metallstab, aus dem die heiße Luft raus kommt.
Der stab hat wie eine Klemme, das Wird erst das Haar eingezwickt und dann kann manns föhnen. Am besten mit Haarlack auf dem Stab ansprühen und kurz nochmals einschalten.
Vom Stab herunterdrehen und auskühlenlassen.
Leider fallen mir immer meine Arme ab, bei meiner Mähne.

Gefällt mir

S
smomha_12957166
14.06.04 um 2:52

Der Platz reicht nicht tztztzt
Dass ich nicht alle Haare so machen muß, teile ich meine Haare ab. Der Oberkopf und den Ponny (bei mir ist alles ca 1 bis 1,30m lang) den rest stecke ich am Hinterkopf zusammen.
Die Locken lasse ich über eine Seite herunterhängen und Style noch ein wenig.
Sieht toll aus und mal was besonderes.

Gefällt mir

S
smomha_12957166
14.06.04 um 2:53


Ach ja, wenn Du mit zu feuchtem Haarspray (Wasseranteil) an die Locken gehst, fällt Dir alles zusammen.
Immer Kleinere Locken machen wie Du eigentlich willst-die hängen sich auch noch ein wenig aus.

das system will heute nicht

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers