Home / Forum / Beauty / Wie bekomm ich meine Haare am besten blond??

Wie bekomm ich meine Haare am besten blond??

24. März 2008 um 16:14

Hallo an Alle!
Zurzeit hab ich braun/blond gefärbte Haare. Wenig Blond und viel Braun und das auch noch ungleichmäßig. Möchte mal meine Haare selber Färben. Möchte am liebsten einen Blond Ton aber soll schon gleichmäßig sein
Möchte sie schon heller haben.. Hat jemand Erfahrung und kann mir Tips geben??
Wäre echt super wenn ihr mir schreiben würdet.


Liebe Grüße: Cani

Mehr lesen

25. März 2008 um 16:01


sind deine haare blondgesträhnt? also so hört es sich zumindest für mich an.

am besten wäre es, wenn du die bereits blonden strähnchen wegstecken würdest und den rest mit einem aufheller bearbeiten würdest (z.B. poly blonde extrem aufheller L1+) und danach mit einer hellblonden farbe (z.B. l'oreal excellence) drüber färben würdest (am besten über alle haare). erst nach beiden anwendungen die kur verwenden, sonst kanns passieren, dass die färbung nicht richtig wirkt, da die schuppenschicht zu glatt und geschützt ist mit der kur.

das abteilen wird halt stressig, aber ich würde die hellen strähnen nicht nochmal blondieren, die können dann abbrechen.

je nach haarlänge benötigst du aber vom jeweiligen produkt mindestens 2 packungen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 16:32
In Antwort auf quy_12161090


sind deine haare blondgesträhnt? also so hört es sich zumindest für mich an.

am besten wäre es, wenn du die bereits blonden strähnchen wegstecken würdest und den rest mit einem aufheller bearbeiten würdest (z.B. poly blonde extrem aufheller L1+) und danach mit einer hellblonden farbe (z.B. l'oreal excellence) drüber färben würdest (am besten über alle haare). erst nach beiden anwendungen die kur verwenden, sonst kanns passieren, dass die färbung nicht richtig wirkt, da die schuppenschicht zu glatt und geschützt ist mit der kur.

das abteilen wird halt stressig, aber ich würde die hellen strähnen nicht nochmal blondieren, die können dann abbrechen.

je nach haarlänge benötigst du aber vom jeweiligen produkt mindestens 2 packungen.

LG

Danke für deine Antwort!
Richtig, habe strähnchen
Ich werde das dann mal so versuchen mit dem wegstecken.
Welchen Farbton soll ich denn bei dem l`oreal excellence nehmen?
Hatte mir vorhin deine Bilder angeschaut, muss sagen respekt! Bist du Friseurin? Auf dem Bild wo du 14 bist, mit blonden langen Haaren, so würde ich es gerne auch haben..
Meine Haare gehen etwa bis zu meinen Brüsten, wenn ich das mal so sagen kann
Reicht es denn wenn ich von den Produkten jeweils 2 Packungen nehme? Und welches Produkt könnte ich dann regelmäßig für den Ansatz nehmen?



Liebe Grüße: Cani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 16:56
In Antwort auf charo_11962383

Danke für deine Antwort!
Richtig, habe strähnchen
Ich werde das dann mal so versuchen mit dem wegstecken.
Welchen Farbton soll ich denn bei dem l`oreal excellence nehmen?
Hatte mir vorhin deine Bilder angeschaut, muss sagen respekt! Bist du Friseurin? Auf dem Bild wo du 14 bist, mit blonden langen Haaren, so würde ich es gerne auch haben..
Meine Haare gehen etwa bis zu meinen Brüsten, wenn ich das mal so sagen kann
Reicht es denn wenn ich von den Produkten jeweils 2 Packungen nehme? Und welches Produkt könnte ich dann regelmäßig für den Ansatz nehmen?



Liebe Grüße: Cani

...
nee, bin keine frisörin, ich hab nur massig spaß daran, mich über haarpflege usw. zu informieren und es auch selbst auszuprobieren. schneiden und färben tu ich bei mir und anderen auch sehr gern.

also das blond was ich da hatte war lichtpearlblond von l'oreal excellence auf meinem naturhaar und undercolor mit mittelblond selbiger marke.

um dein haar so hinzubekommen, müsste man wohl erst mal auf das hellblond kommen, dann könntest du mit dem lichtpearlblond weiter machen (also den monat danach mit dem färben).

von excellence erstmal das hellblond nach dem blondieren.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 17:56
In Antwort auf quy_12161090

...
nee, bin keine frisörin, ich hab nur massig spaß daran, mich über haarpflege usw. zu informieren und es auch selbst auszuprobieren. schneiden und färben tu ich bei mir und anderen auch sehr gern.

also das blond was ich da hatte war lichtpearlblond von l'oreal excellence auf meinem naturhaar und undercolor mit mittelblond selbiger marke.

um dein haar so hinzubekommen, müsste man wohl erst mal auf das hellblond kommen, dann könntest du mit dem lichtpearlblond weiter machen (also den monat danach mit dem färben).

von excellence erstmal das hellblond nach dem blondieren.

LG

Ok
so werde ich das erstmal versuchen. Danke Hoffe es geht nicht schief, wurde schon oft von Ausgebildeten Friseurinnen entäuscht
Wenn ich nochmal Hilfe brauche, meld ich mich einfach bei dir! Wünsch dir was..



Bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 22:22
In Antwort auf charo_11962383

Ok
so werde ich das erstmal versuchen. Danke Hoffe es geht nicht schief, wurde schon oft von Ausgebildeten Friseurinnen entäuscht
Wenn ich nochmal Hilfe brauche, meld ich mich einfach bei dir! Wünsch dir was..



Bis dann

Danke
das einzige problem ist halt, dass du exakt arbeiten musst - lass dir eventuell von einer besonders pingeligen person helfen, falls du eine kennst mit pingelig meine ich "genau arbeitend" soll auch gar nicht abwertend gemeint sein.

sollte dir das blond am ende noch zu goldig sein, kannst du auch problemlos ein hellaschblond benutzen (z.b. l'oreal preference viking), das gleicht das ganze aus und hellt es auch nochmal ein wenig auf. ganz gut ist auch das extra helle blond von garnier nutrisse, aber zum pigmentieren das hellblond von excellence nehmen (am besten das schutzserum NICHT verwenden).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper