Home / Forum / Beauty / !!!Wichtige Frage zu BNP !!!

!!!Wichtige Frage zu BNP !!!

20. Mai 2007 um 11:43

Hallo ihr lieben,
ich habe heute gehört,
daß ein bauchnabelpiercing sehr schlecht für den körper und das wohlbefinden sein soll.
kurz zusammengefaßt wurde mir beschrieben, daß durch den körper zwei wichtige ströme verlaufen (das erinnert mich an akupunktur) und einer dieser ströme durch den bauchnabel verläuft.
wenn man sich an dieser stelle also nun piercen läßt, dann soll dieser wichtige strom gestört werden, was zu vielerlei beschwerden führen kann.
vergleiche ich das beispielsweise mit der akupunktur, bei der doch viele linien auch durch das ohr verlaufen, dann dürfte man sich doch auch keine ohrlöcher stechen lassen.
wisst ihr etwas über die behauptung, ein piercing sei aus oben genanntem grund gefährlich?
ich würde mir nämlich gerne ein BNP stechen lassen hab aber Angst das es auch irgendwie schädlich für den Körper sein kann...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen

bin auf eure antworten gespannt.

Mehr lesen

20. Mai 2007 um 17:49


Hallo! Also, ich habe seit 12 Jahren ein BNP und ich fühl mich nicht so, als sei mein Körper gestört... Wahrscheinlich ist es einach nur eine Glaubenssache!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 5:50

Ohrakupunktur...
Hast du dir schon mal dein Ohr im Spiegel genauer angeschaut?Es hat die Form eines Embrios im Mutterleib.Oben ist der Kopf und unten die Beine.Klar sind Ohrringe schädlich.Weil es eine Dauerakupunktur ist.Weil das Ohr auch aufgeteilt ist auf alle Organe im Körper.Alleine das Ohrläppchen ist in 5 Zonen aufgeteilt.Es kann aber jeder machen was er möchte.Und vorallem sich selbst belügen indem er sagt Bauchnabel sei nicht schädlich.Die ganze Genetik wird verändert.Prost-Mahlzeit wenn ich seit 12 Jahren mit so einem Ding im Bauch rumrenne.
Jeder muss es für sich entscheiden.Ich kann nur davon abraten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 4:50
In Antwort auf inis_12632859


Hallo! Also, ich habe seit 12 Jahren ein BNP und ich fühl mich nicht so, als sei mein Körper gestört... Wahrscheinlich ist es einach nur eine Glaubenssache!

??!!
Ich habe mein Bauchnabelpiercing jetzt seit fast drei Jahren und ich habe in keinster Weise Probleme!!! Absoluter Unfug, weißt du wie viele Menschen dann an Störungen leiden müssten, weil sie gepierct sind oder Ohhringe tragen?! Abgesehen davon, wenn du davor Angst hast, lass dir eben kein BNP machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 17:05
In Antwort auf lavern_12146634

??!!
Ich habe mein Bauchnabelpiercing jetzt seit fast drei Jahren und ich habe in keinster Weise Probleme!!! Absoluter Unfug, weißt du wie viele Menschen dann an Störungen leiden müssten, weil sie gepierct sind oder Ohhringe tragen?! Abgesehen davon, wenn du davor Angst hast, lass dir eben kein BNP machen!

Die Probleme kommen dann ab 30
kannst dich ja dann mal melden im Forum.Bei Gefühlschaos,Magenproblemen,etc. kann ich dir dann gute Typs geben.Und solltest du mal Kinder bekommen dann Grüsse sie von mir.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 17:08
In Antwort auf lavern_12146634

??!!
Ich habe mein Bauchnabelpiercing jetzt seit fast drei Jahren und ich habe in keinster Weise Probleme!!! Absoluter Unfug, weißt du wie viele Menschen dann an Störungen leiden müssten, weil sie gepierct sind oder Ohhringe tragen?! Abgesehen davon, wenn du davor Angst hast, lass dir eben kein BNP machen!

Auch hier mal reinstellen....
Das Diener- oder Konzeptionsgefäß (Ren Mai) gehört zu den Sondermeridianen. Es ist ein Yin-Meridian und sein Partner ist das
Der Mensch besteht aus 365 Akupunkturpunkten.Jeder Punkt ist einem Stern zugeordnet und auch nach Sternen benannt.Kurz und Schmerzlos....Es laufen viele Energiebahnen (Kanäle) durch den Körper.Ying...Yang sagt dir sicher etwas. Yang ist für den menschlichen Plan zuständig (schon lange bevor der Mensch geboren wird) zuständig.Dieser Kanal fließt auf dem Rücken direkt auf der Wirbelsäule.Er beginnt im oberen Lippenbändchen (tolles Lippenbändchenpiercing) über der Lippen (in der Nische) verläuft über die Nase ,zwischen den Augen hoch über den Kopf um dann an der Wirbelsäule abzusteigen bis er am Damm (zwischen Anus und Geschlechtsteil ankommt und sich vereinigt mit dem Kanal der für die Genetik verantwortlich ist.Yin.Der Kanal der für die gesamte Genetik verantwortlich ist fängt im Damm (er nennt sich Ren Mai) an wo der andere endete und verläuft mittig zwischen dem Genitalbereich (Intimpiercing ist nicht wirklich ein Vorteil) entlang bis er zum Bauchnabel kommt,diesen überquert er (Übrigens der Bauchnabel wird niemal akupunktiert.Er ist die Tür des Palastes der Emotionen.Schon mal was von Emotionen gehört?Also er verläuft über den Bauchnabel bis zur Unterlippe (wo gerne Labretpiercings gestochen werden und endet direkt da.Die beiden Kanäle bilden einen Kreislauf.Wo der eine endet fängt der andere an.Und so zirkuliert alles.Wenn man dann einen Bauchnabelpiercing ,etc.darauf hat kann es logischerweise nicht mehr so funktionieren.Was meinst du mit welcher Intuition das Piercen erfunden und erlaubt wurde.Neeeiiinnn...bestimmt um den Menschen was gutes zu tun.Wenn manche Leute wüssten was ab geht und wie wir manipulliert werden u.a. auch durch solche sachen.Du kannst dir ja trotzdem ein paar Gedanken diesbezüglich machen.Schau doch mal im Netz nach unter "Ren Mai".

Hab im Netz was gefunden.
Lenker- oder Gouvernörsgefäß (Du Mai).Verläuft über den Rücken auf der Wirbelsäule.

Ren Mai:
Das Konzeptionsgefäß wird auch "der große mütterliche Strom" oder "Das Meer der Yin-Meridiane" genannt. Es verbindet die Energien aller Yin-Meridiane und gleicht sie aus. Besondere Bedeutung hat es für die weiblichen Geschlechtsorgane, für die Fruchtbarkeit und Empfängnis. Es unterstützt die Fähigkeit, ruhig und offen zu sein; bereit zu empfangen und ermöglicht spirituellen Frieden, stärkt die emotionale Sicherheit, erotische Ausstrahlung und den Charme. Das Konzeptionsgefäß ist verantwortlich für den Ablauf unbewusster Prozesse.

Noch Fragen?Bitte immer her damit

Grüsse.Christiane

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 5:24

@ Bluby 1612...kann die keine PN schicken..
Hallo.Ich freue mich das auch mal positives Feedback kommt.
Piercings sind nämlich nicht so ungefährlich wie manche denken.Entweder die Leute haben eine Ahnung(spüren es aber ignorieren es) oder belügen sich selbst.

Ich hatte auch Piercings.Ich bin Heute 27.
Bauchnabel vom 16ten Lebensjahr bis 20.Lebensjahr.
Lippenbändchenpiercing habe ich mir mit 18 selber gestochen.Ist aber selbstständig rausgewachsen.
Nasenpiercing habe ich mit 14 stechen lassen.Loch ist noch da aber ohne Schmuck.Augenbrauenpiercing auf beiden seiten gehabt bis vor 6 Jahren.Und ein Intimpiercing habe ich mir mit 19 stechen lassen.Habe es aber seit der Schwangerschaft meiner Tochter vor 5 Jahren nicht mehr.Die Löcher werden bleiben.Wie du siehst habe ich auch diese Phase durchgemacht und will es jetzt nicht verhassen.Aber seit meiner Ausbildung (3Jahre) in Traditioneller Chinesischer Medizin denke ich anders darüber.Die Ausbildung begann 2005 bis jetzt.Bin nächsten Monat fertig.Hatte die Piercings aber Intuitiv lange davor schon entfernt.Nasenpiercing aber noch,bis vor 2,5 Jahren.Vorher waren mit die Nebenwirkungen unbekannt.Es kann nicht Gesund sein wenn man einen Fremdkörper an sich trägt.Du schneidest dich Quasi zu Himmel ab,erst Recht beim BNP.
Zungenpiercings.Die Zunge ist dem Herzen und dem Dünndarm zugeordnet zum Beispiel.
Brustpiercing ist für den Magen und die Milz sehr schlecht.Der Magenkanal verläuft nämlich genau über die Brustwarzen (paralell) auf beiden Seiten.Jedes Organ hat auch ein psychischen Aspekt.Die Organe speichern auch die Psyche.Deswegen gibt es bei Organtransplantationen auch oft Probleme.Weil die Psyche die in dem neuen Organ gespeichert ist nicht mit dem Kranken (der sie bekommt) nicht harmoniert.Er nimmt die psyche (Teilweise) von einem völlig fremden Menschen auf.Weiß er was dere Tote erlebt hat in seinem Leben? Nur kurz mal zur Info.....Brustwarzenpiercing= Magen/Milz =Wandlungseich Erde
psyche der Erde: Grübbelei,Besessenheit,Wut Gewallt gressionen können eintreten.

Milz= sorgt für Wachstum und den Wandel in der Reifezeit (Altern),die Entscheidungsfähigkeit wird beeinflusst oder permanente Traurigkeit kann entstehen.

Magen= Verduaungsprobleme,Tendenz zum Übergewicht,Entzündungen der Gelenke(Rheuma).Der Magen kann das Gefühl des Vergnügens herstellen.Du kannst Herzrythmusstörrungen bekommen.
Das war nur ein kleiner Auszug.Wirklich ein kleiner.Die Probleme treten nicht sofort auf.Der Himmel ist ja gnädig und lässt den Menschen auch machen.
Ich kann die nichts abraten nur einen Tip geben.Horch in dich rein und frage dich: Brauche ich das wirklich.Was will ich damit wirklich erreichen.Mache ich es um Cool zu sein oder um mich der Gesellschaft anzupassen?Ich finde wir Frauen sehen mittlerweile alle gleich aus.Gleiche Frisuren und Klamotten usw. Haben wir keinen eigenen Stil mehr.Ich muss nicht so aussehen wie meine gutaussehnde Schullkollegin.Ich muss auch nicht neidisch sein auf den anderen.Warum.Weil ich ein Unikat bin.Ich bin unwiederholbar und unwiederbringbar.Ich hab meine eigenen Tugenden und Talente mitgebracht auf diese Erde. Ich werde und kann niemals so sein wie sie.Weil es mich und sie nur 1mal gibt (ok 2mal,es gibt noch eine Zwillingsseele die nicht sichtbar ist).Es gibt dich sichtbar auf der Erde und es gibt die unsichtbar im Himmel sag ich mal.Und alles was du hier machst wird automatisch an diese Zwillingsseele übertragen und hat auswirkung auf alles.
Ich will nicht soweit ausholen ist eh schwer zu verstehen.Ich hab Heute noch zu knabbern um alles zu begreifen und zu realisieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüsse.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 18:18

Frage zu einem BNP
Hey...
habe deinen Eintrag gelesen...habe leider keine antwort auf deine Frage...
Dafür hätte ich ein paar Fragen an dich... zu einem BNP
ich bin jetzt 13, werde nächste woche 14 und möchte auch einen BNP haben...
Meine Eltern erlauben es mir auch...
doch dort wo ich es mir stechen lass soll, in einer arztpraxis, die sagen, ich solle lieber bis nach den Reiterferien warten, die aber erst in 8 wochen stattfinden...
ich möchte aber nicht mehr länger warten und mir das BNP jetzt stechen lassen..
wenn ich das oft genug desinfiziere kann doch eig. nicht viel passieren oder?
Warte auf eine Antwort
JeNnY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 18:23
In Antwort auf inis_12632859


Hallo! Also, ich habe seit 12 Jahren ein BNP und ich fühl mich nicht so, als sei mein Körper gestört... Wahrscheinlich ist es einach nur eine Glaubenssache!

Fragen Zum BNP
Hey...
ich möchte mir auch gerne einen BNP stechen lasse....
ich wünsche mir schon seit einem jahr einen..
jetzt bin ich 14 und darf endlich eins bekommen
doch in 8 wochen fahre ich 1 woche auf einen reiterhof..
ich möchte mir den piercing vorher noch stechen lassen.. doch ich habe von vielen gehört das sich das schnell entzündet und sehr schmerzhaft sein soll..
aber reicht das nicht aus, wenn ich es mehrmals täglich desinfiziere?
ich freue mich schon so auf das piercing und kann es kaum noch abwarten, was soll ich tun?
SSZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 18:24
In Antwort auf lavern_12146634

??!!
Ich habe mein Bauchnabelpiercing jetzt seit fast drei Jahren und ich habe in keinster Weise Probleme!!! Absoluter Unfug, weißt du wie viele Menschen dann an Störungen leiden müssten, weil sie gepierct sind oder Ohhringe tragen?! Abgesehen davon, wenn du davor Angst hast, lass dir eben kein BNP machen!

Heilung
wie lange hat der heilrpozess bei deinem BNP gedauert?
oder wie lange ist die gefahr groß das es sich entzündet?
SSZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2011 um 18:53

Eine seite mit fielen antworten
halihalo diese seite ist fon einem piercing studio und bietet sehr fiele antworten auf fiele fragen zu einem bnp gugt euch das doch einfach mal an die fragen stehen da wen du die seite ein bischen runterscrolst ich wettte zur not kanst du da auch anrufe oder so::

http://www.thrilling-drilling.de/fragenundantwort.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 16:19

Noch nie gehört!
Hallo
Ich hab noch nie gehört, dass ein BNP gefährlich sein soll weil da Ströme verlaufen!
Ich will mir selber ein stechen lassen und habe mich vor ein paar tagen bei meinem Piercer informiert.Er meinte, dass höchstens durch zu starke Reibung oder Belastung beim Sport die Abheilung gestört werden kann.Oder es entzündet sich.Das kann man aber behandeln und im schlimmsten Fall das Piercing rausnehmen!
Jedenfalls find ich BNP toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 18:55

Bnp
also ich hab auch eins un hab gar keine beschwerden. von der behaupzung hab ich glaub ich schonmal was gehört,das war mir aber scheißegal ,damals un jetzt auch noch. die einzigen beschwerden die man haben kann,sind dass es sich entzündet.
ja,wie du schon geschrieben hast,demnach dürfte man sich ja auch keine ohrlöcher stechen lassen.wenn es notwendig ist,an den ohren irgendwas mit akupunktur machen zu lassen,is es wahrscheinlich schon nicht sooo gut,ohrlöcher zu haben,aber wie viele leute haben bitte keine ohrlöcher?
schädlich..jedes piercing ist 'schädlich' weil es wenn mans genau nimmt körperverletzung ist. wenn man sich ein piercing stechen lassen will,sollte man sich vorher sicher sein. und ich denke du bist dir nicht so sicher,weil du ja überlegst ob es schädlich ist usw

lg bunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook