Anzeige

Forum / Beauty

WICHTIG...HAARE BRECHEN AB...WAS HILFT WIRKLICH???

Letzte Nachricht: 4. April 2007 um 16:23
S
sa'dia_12351693
03.04.07 um 18:27

hallo ich habe sehr dickes trockenes haar wo man wirklich unmöglich offen lassen kann, deshalb trage ich immer einen zopf
doch in letzter zeit habe ich gemerkt das die haare tatsächlich abrechen!!! kann es sein das ich eines tages ohne haare rumlaufe??
ich würde alles tun (pflege usw) um meine haare wieder geschmeidig und schön hinzubekommen.
was für mittel helfen wirklich???
hab schon einige teure produkte ausprobiert...aber wurde von allen enttäuscht!!
hattet ihr acuch mal extrem trockenes haar??
und was hat da dann geholfen??
bitte HELFT MIR:::
DANKE LG

Mehr lesen

J
jannah_12347859
03.04.07 um 18:48

Hi
Hi du,

vielleicht hilft dir eine Olivenölkur? Was für Haargummis benutzt du? Ich hab beobachtet, dass meine Haare auch einen Knick kriegen, wenn ich diese engen und dünnen Haargummis benutze - seitdem ich etwas weitere und breite Haargummis (ich hoffe du weisst so ungefähr was ich meine) benutze, gibts nur ne leichte Welle!

LG

Gefällt mir

S
sa'dia_12351693
03.04.07 um 19:37
In Antwort auf jannah_12347859

Hi
Hi du,

vielleicht hilft dir eine Olivenölkur? Was für Haargummis benutzt du? Ich hab beobachtet, dass meine Haare auch einen Knick kriegen, wenn ich diese engen und dünnen Haargummis benutze - seitdem ich etwas weitere und breite Haargummis (ich hoffe du weisst so ungefähr was ich meine) benutze, gibts nur ne leichte Welle!

LG

..
benutze auch solche ohne metall und die großen weichen breiten. und wenn ich diese olivenölkur mach krieg ichs öl nicht mehr raus (auch wenn ichs nur in die spitzen mach) und wenn dann auch nur mit ner menge shampoo un danach werden sie dann noch trockener helft mir!!!!!

Gefällt mir

P
piety_12964285
03.04.07 um 20:05

Huhu
habe auch dicke trockene Haare was mir sehr gut geholfen hat im KK Bereich sind die Phyto Shampoos,ich habe mir das Phytojoba gekauft und bin sehr erstaunt gewesen wie weich und glatt die Haare liegen,dieses Phytojoba ist für trockenes Haar und dann gibt es noch Phytonectar das ist für sehr trockenes Haar.Hab auch erst überlegt ob ich das Phytonectar kaufe da ich auch sehr trockenes Haar hatte aber das Phytojoba hat schon ausgereicht.Werde mir aber irgendwann nochmal mal Phytonectar kaufen.Dazu habe ich noch die Haarspitzen Tagenscreme von Phyto gekauft,auch hier wieder Phyto 7 für trockenes Haar und Phyto 9 für sehr trockenes Haar,ich hab hierbei die 9 genommen und möchte die nicht mehr missen!!!Die Phyto Sachen kann man online kaufen oder in der Apotheke und manche Friseure führen es auch,ist so ein Zwischending zwischen NK und KK.
Im NK Bereich könnte ich Dir die neuen Lavera Sachen empfehlen die sind auch super machen sehr weiches Haar und sie sehen gepflegt aus,ich habe davon das Rosenmilch Shampoo+Spülung (sehr reichhaltig) und das Apfelmilch Shampoo und die Mangomilch Spülung,die Sachen sind auf jeden Fall top.Die kann man auch online bestellen oder du gehst auf die HP von Lavera und schaust unter Bezugsquellen,ich hatte einen Bio Markt bei mir quasi um die Ecke.
Du könntest auch ne Kur mit Kokosöl machen und ne Stunde einwirken lassen das bringt auch schon viel.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen!?Denn ich habe meine Haare auch damit in den Griff bekommen,ich dachte mir würde auch nichts helfen,war schon richtig verzweifelt.
lg engelchen

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1207840299z
03.04.07 um 21:18

...
ich hab mal gehört, dass man den Zopf immer an verschiedenen stellen tragen sollte...weit du, was ich meine ?! ALso mal höher als sonst oder so...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
ozanne_12832633
03.04.07 um 23:51
In Antwort auf sa'dia_12351693

..
benutze auch solche ohne metall und die großen weichen breiten. und wenn ich diese olivenölkur mach krieg ichs öl nicht mehr raus (auch wenn ichs nur in die spitzen mach) und wenn dann auch nur mit ner menge shampoo un danach werden sie dann noch trockener helft mir!!!!!

Hi..
Ich hatte ja von der dauerhaften Haarglättung total dünne, trockene Haare und sahen aus wie abgefressen.. Nehm seit dem nur noch die Farouk Chi Produkte mit Seide (Shampoo, Haarkur, Silk Infusion = Seidenöl.. Pflege nachm waschen u. Schutz vorm fönen und Keratin Mist = Hitzeschutz vorm glätten).. Das Shampoo und die Haarkur nehm ich dann abwechselnd mit den Produkten von Wella SP Repair.. Das Shampoo und diesen 3min Schaum.. Meine Haare werden damit immer schöner.. Sind wieder wesentlich länger, dicker und glänzen

Gefällt mir

O
ozanne_12832633
03.04.07 um 23:53
In Antwort auf ozanne_12832633

Hi..
Ich hatte ja von der dauerhaften Haarglättung total dünne, trockene Haare und sahen aus wie abgefressen.. Nehm seit dem nur noch die Farouk Chi Produkte mit Seide (Shampoo, Haarkur, Silk Infusion = Seidenöl.. Pflege nachm waschen u. Schutz vorm fönen und Keratin Mist = Hitzeschutz vorm glätten).. Das Shampoo und die Haarkur nehm ich dann abwechselnd mit den Produkten von Wella SP Repair.. Das Shampoo und diesen 3min Schaum.. Meine Haare werden damit immer schöner.. Sind wieder wesentlich länger, dicker und glänzen

PS:
Die Haarkur von Wella SP heißt Powermask.. Super um Haare aufzubauen

Gefällt mir

Anzeige
S
sa'dia_12351693
04.04.07 um 12:19
In Antwort auf ozanne_12832633

PS:
Die Haarkur von Wella SP heißt Powermask.. Super um Haare aufzubauen

.............
danke mädels....werd gleich mal rumgoogleln und irgendwas tolles bestellen, + die joghurtkur machen (hab noch was im kühlschrank)

lg

Gefällt mir

A
akilah_12764330
04.04.07 um 16:23

Also..
meine haare sind jetzt endlich länger als schulterlang..sogar ein gutes stück..
aber meine spitzen sind total trocken und brüchig, splissig..
ich tu auch immer schön olivenöl drauf, mach kuren etc..
aber den spliss kann man halt lieder nicht rückgängig machen
meine friseuse meinte jedoch als ich zum pony nachschneiden da awr dass sie kein fan davon ist die haare immer gleich abzuschneiden..
aber sie regenerieren sich doch auch nicht wenn sie mal kaputt sind oder??
ich weiss jetzt nicht was ich machen soll..abschneiden oder weiter wachsen lassen und dann wenn sie noch länger sind erst zum friseur gehn??
denn wenn ich sie jetzt abschneiden lass liegen sie wieder auf der schulter auf, brechen wieder..dann geht das gleiche von vorne los..
habt ihr nen rat??

LG Eure Joey

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige