Home / Forum / Beauty / Whitestrips

Whitestrips

12. November 2008 um 14:32

habe bei meiner Vorgängerin schon die positiven Beiträge gelesen und mich jetzt auch endtschlossen es zu probieren, auf Cola Kaffee Tee etc, kann ich verzichten. Mein Rauchen wird natürlich das Ergebniss beeinflussen, aber in wie weit denn?
Bringt es trotzdem eine sichtbares Ergebniss?

Mehr lesen

18. Januar 2009 um 9:52

Blend-a--med white stips
habe mir die blend-a-med wihite strips gekauft. die helfen schon. und die zähne werden echt total weiß. allerduings hält es nicht sehr lange. und in den letzten tagen taten mir die zahnhälse weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2015 um 12:28

Stripes
Aufhellern greifen, die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Die Handhabung ist sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann.


www.tiny.cc/superhell



d



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 7:19

Whitestrips zu kompliziert
Meine zähne waren nach nicht nur 2 1/2 Wochen wieder weiß.
Zum Aufhellen der Zähne habe ich mir Dual Foam (Zahnbleaching-Schaum) gekauft und bin total glücklich. Nach nur 4 Tagen gab es einen deutlichen Unterschied. Die Zähne wurden weißer und ich hatte ein sehr sauberes Gefühl im Mund. Das Produkt ist peroxidfrei (ohne chemisches Bleichmittel) und hellt daher bosendes schonend auf. Es sind keine Säuren enthalten, die die Zähne angreifen können und die Produkte liegen im ph-neutralen Bereich.Auch andere Produkte im Shop sind zu empfehlen.

www.goodurl.de/Zahnbleachinggel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 9:59

Super
Würde zu Aufhellern greifen, die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Die Handhabung ist sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann.


http://goodurl.de/bleachen





















fd



d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 10:00

Nimm pens
Die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Die Handhabung ist sehr einfach und praktisch, da ich ihn überall mitnehmen kann.


goodurl.de/bleachen










k

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 18:56

Pens
Da wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geldBenutzt hab ich halt diese Bleachingmittel, war echt günstig, und trotzdem haben die super aufgehellt!
Ich find ja Bleachingsachen klasse, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne


www.tiny.cc/zahnbleaching




g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen