Forum / Beauty

Werde langsam wieder blond..juhu..aber..!

Letzte Nachricht: 20. Dezember 2007 um 18:07
A
ambika_12634805
19.12.07 um 18:14

hallo leute!

vor ca. 2 oder 3 Monaten war ich ja noch tief dunkelbraun...fast schwarz!
Wollte unbedingt wieder hell sein...(siehe meine Fotos, da sind einige mit meinen Naturhaare dabei).
Habe von Natur aus so mittelblondes Haar würd ich sagen...(oder sagt wer was andres?!^^)
War noch nie wirklich heller (außer früher einmal mit ein paar Strähnen, das ist aber laaange her).
Wäre gern ein tick heller als meine Naturhaarfarbe...
Im Moment is mein Oberkopf recht blond... 2 cm Ansatz ungefähr und dann noch viele blonde Strähnchen (damit das Braun halt lagnsam weggeht) und unten sind die Haare noch ziemlich bräunlich...aber nicht mehr so dunkel...
Irgendwann, wenn das braun ganz weg ist (wenn ich mal wieder schneiden gehe), wollte ich dann halt mal hellere Haare habn..oder vielleicht auch jettz? Weiß allerdings nicht ob es klappen würde...
welche Haarfarbe könntet ihr mir empfehlen?
Eine die natürlich aussieht und hübsch und hell? Bzw was würde zu mir passen? (Siehe bilder...)

Danke für eure Antworten schon mal

Mehr lesen

Q
quy_12161090
20.12.07 um 1:09

Ich würd deine
haarfarbe (natur) einfach als "naturblond" bezeichnen, mittelblond ist noch ein gutes stück dunkler auf vielen farbkarten.

also laut deiner beschreibung würde ich jetzt schätzen, du hast viele blonde strähnchen oder wie kann ich das verstehen?

ich würd dir einfach raten, da das nächste mal beim frisör zu fragen, ob er noch mehr blonde dazwischen setzen kann und vllt nen ton heller. aber eigentlich würd ich dir nicht unbedingt nen helleren ton als deine naturfarbe empfehlen, kann sein, dass das dann für deinen typ "zu blond" wäre. lieber ein paar hellblonde und ein paar mittelblonde strähnchen setzen oder auch karamell anstatt mittelblond, das schmeichelt dir sicher besser. (es gibt von poly diese zweifarbigen strähnchen, da gibts "hellblond-karamell", ich weiß halt nicht genau wie hell/dunkel deine haare sind und wie das dann wird, aber kannst es ja mal ausprobieren, wenn du nicht zum frisör damit willst. ich hab da dann aber die beiden flaschen auseinander genommen und scheitel für scheitel erst viele helle strähnen gezogen und hab dann zwischen die hellen die dunkleren gesetzt, halt in einem durchgang: tack, tack, tack hell und dann flasche gewechselt, tack tack tack dunkler, ich hoffe, du weißt wie ich meine ^^)

LG

Gefällt mir

A
ambika_12634805
20.12.07 um 18:03
In Antwort auf quy_12161090

Ich würd deine
haarfarbe (natur) einfach als "naturblond" bezeichnen, mittelblond ist noch ein gutes stück dunkler auf vielen farbkarten.

also laut deiner beschreibung würde ich jetzt schätzen, du hast viele blonde strähnchen oder wie kann ich das verstehen?

ich würd dir einfach raten, da das nächste mal beim frisör zu fragen, ob er noch mehr blonde dazwischen setzen kann und vllt nen ton heller. aber eigentlich würd ich dir nicht unbedingt nen helleren ton als deine naturfarbe empfehlen, kann sein, dass das dann für deinen typ "zu blond" wäre. lieber ein paar hellblonde und ein paar mittelblonde strähnchen setzen oder auch karamell anstatt mittelblond, das schmeichelt dir sicher besser. (es gibt von poly diese zweifarbigen strähnchen, da gibts "hellblond-karamell", ich weiß halt nicht genau wie hell/dunkel deine haare sind und wie das dann wird, aber kannst es ja mal ausprobieren, wenn du nicht zum frisör damit willst. ich hab da dann aber die beiden flaschen auseinander genommen und scheitel für scheitel erst viele helle strähnen gezogen und hab dann zwischen die hellen die dunkleren gesetzt, halt in einem durchgang: tack, tack, tack hell und dann flasche gewechselt, tack tack tack dunkler, ich hoffe, du weißt wie ich meine ^^)

LG

.
ja, habe im moment viele blonde strähnchen, wurde also blondiert, damit das braun halt nach und nach weggeht...ist auch nur oben rum wirklich blond geworden, unten siehts noch ziemlich dunkel aus und einige strähnchen haben einen kleinen orangestich...aber das ist nicht so schlimm, kommt ja eh irgendwann ab. werde im januar zusätzlich dann scheiden etwas damit wieder ein stück braun ab ist... jaja so ist das
danke für deine tips...hatte sogar schon mal karamellfarbige und blonde strähnchen..war damit jedoch unzufrieden, weiß nicht, vielleicht auch weil DAZU noch kupferfarbende strähnchen dabei waren.. ich werds dann einfach sehen...denke, dass ich es doch noch nich demnächst machen werde sondern erstmal warte..bis ich noch nen bisschen mehr von meiner naturhaarfarbe sehe und gucke dann, ob ich es noch ein tick heller will..habe soweiso das gefühl, dass meine haare irgendwie heller geworden sind aber vielleicht liegt das nur an dem kontrast weil ich unten so verhältnismäßig dunkle haare hab..
will es ja auch nicht zu hell, nur halt schon ein bisschen heller!
selber würd ich mir glaub ich nie strähnen machen, habe es noch nie probiert, nachher verhunz ich das noch aber danke für den tipp trotzdem! könnte es vll bei einer freundin machen die das gleiche

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ambika_12634805
20.12.07 um 18:07
In Antwort auf ambika_12634805

.
ja, habe im moment viele blonde strähnchen, wurde also blondiert, damit das braun halt nach und nach weggeht...ist auch nur oben rum wirklich blond geworden, unten siehts noch ziemlich dunkel aus und einige strähnchen haben einen kleinen orangestich...aber das ist nicht so schlimm, kommt ja eh irgendwann ab. werde im januar zusätzlich dann scheiden etwas damit wieder ein stück braun ab ist... jaja so ist das
danke für deine tips...hatte sogar schon mal karamellfarbige und blonde strähnchen..war damit jedoch unzufrieden, weiß nicht, vielleicht auch weil DAZU noch kupferfarbende strähnchen dabei waren.. ich werds dann einfach sehen...denke, dass ich es doch noch nich demnächst machen werde sondern erstmal warte..bis ich noch nen bisschen mehr von meiner naturhaarfarbe sehe und gucke dann, ob ich es noch ein tick heller will..habe soweiso das gefühl, dass meine haare irgendwie heller geworden sind aber vielleicht liegt das nur an dem kontrast weil ich unten so verhältnismäßig dunkle haare hab..
will es ja auch nicht zu hell, nur halt schon ein bisschen heller!
selber würd ich mir glaub ich nie strähnen machen, habe es noch nie probiert, nachher verhunz ich das noch aber danke für den tipp trotzdem! könnte es vll bei einer freundin machen die das gleiche

..
die das gleiche problem hat! bei anderen kann ich das eigentlich ganz gut, so färben und schneiden ^^ da könnten auch keine strähnchen problem sein..aber bei mir?!

wenn ich noch hilfe brauche, wende ich mich einfach an dich! du scheinst dich wirklich sehr gut auszukennen, danke

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers